Marke: DELEITEWEAR

DELEITEWEAR ist eine angesagte und nachhaltige spanische Modemarke, die gebrauchter Kleidung durch Upcycling ein zweites Leben schenkt.

Fairer Handel: Das Atelier, das die Kleidung herstellt, befindet sich in Madrid und wurde von Frauen gegründet, die sich für die Stärkung sozial ausgegrenzter Frauen einsetzen. Sie unterrichten ihre Mitarbeiterinnen über Nachhaltigkeitsprinzipien in der Kleidungsindustrie. So sind beispielsweise mehrere Frauen beschäftigt, die zuvor aufgrund ihres Geschlechts oder Alters diskriminiert wurden. Deleite besucht das Studio regelmäßig und arbeitet eng mit ihnen zusammen.

Umweltfreundlich: Deleite verwendet alte Kleidungsstücke und schenkt ihnen ein neues Leben. Der Materiallieferant ist eine spanische NGO, die in ganz Spanien Altkleider zum Weiterverkauf oder zur Spende sammelt. Sie stellen ebenso Menschen ein, die von sozialer Ausgrenzung bedroht sind.

Lokal produziert: Die Artikel werden in Spanien innerhalb Europas hergestellt.

Guter Zweck: Sowohl das Studio als auch der Materiallieferant unterstützen Menschen, die von sozialer Ausgrenzung bedroht sind. Diesen Menschen wird die Möglichkeit geboten, in einem angenehmen und fairen Umfeld zu arbeiten.