Manchester - Button Neck Buba - Men's from JEKKAH
Manchester - Button Neck Buba - Men's from JEKKAH
Manchester - Button Neck Buba - Men's from JEKKAH
Manchester - Button Neck Buba - Men's from JEKKAH

Manchester - Button Neck Buba - Men's

€52,94*

FAT SUPLC
*This price is converted from another currency

Zertifikate und Gütesiegel:

Lieferbare Größen:
S M L XL XXL

Kurzübersicht

The Button Neck Buba. Original style re-designed for SS22 luxurywear, handcrafted in Ghana with authentic African wax prints. The JEKKAH Buba is patterned in the contemporary style, frequently worn by men of all ages. It originates from the Yoruba word 'top or blouse'. This item can be worn as traditional wear or casual.

Ursprung: JEKKAH

Features:

  • Olive wood buttons
  • Satin binded original design
  • Smooth color quality
  • Durable wool feel
  • Comfortable elasticity
  • Moisture absorbent

TR Fabric: 65% Polyester 35% Viscose blend
Wax Print: 100% cotton cloth

Machine washable at 30/ Dry Clean friendly/ Do not Tumble Dry.

A new feature in the SS22 collection is the 'tailored made' option for our new released products. For a small addition on the regular price we get in touch with you to measure your size and have the items made for the ultimate fit. Select the 'tailored made' option when choosing a size. Keep in mind that an order with a tailored made item takes up to 3 weeks including postage.

Every JEKKAH item is unique and handcrafted, items might slightly differ from pictures on the website.

JEKKAH bringt afrikanische Kultur in Ihre Garderobe! „JEKKAH“ stammt aus der Wolof-Sprache, einer Sprache, die von mehr als 10 Millionen Menschen in Westafrika gesprochen wird, hauptsächlich in Senegal und Gambia. Es steht für „schön oder elegant sein“ und „gut gekleidet sein“. JEKKAH begann 2013 mit einem bescheidenen Marktstand in Camden Town, London. Jetzt können sie ihre Reichweite auf die Underground-Szene auf der ganzen Welt ausdehnen. Die Mission der Gründer war es, die Landschaft mit den Farben und Drucken des afrikanischen Heimatkontinents zu verschönern.

Fair produziert: Die alten Kollektionen werden in Gambia, Banjul hergestellt. Jetzt arbeitet JEKKAH nur noch mit Akwan2fo in Assin-Fosu, Ghana. Die Macher erhalten einen existenzsichernden Lohn und arbeiten an einem angenehmen und sicheren Arbeitsplatz. Die Werkstatt in Ghana hat nur zwei Schneider und einen Vorarbeiter, die in einer Werkstatt sitzen, die fünf Arbeiter aufnehmen könnte. Der Ort ist gut beleuchtet, sauber und gut belüftet. Der Workshop in Gambia war weniger transparent und aus diesem Grund ist diese Kleidung nicht auf Project Cece.

Guter Zweck: JEKKAH repräsentiert die afrikanische Diaspora auf der ganzen Welt und schafft eine Marke, die die Kultur wertschätzt und sich an ihr ausrichtet. Durch die Zusammenarbeit mit talentierten lokalen Machern trägt JEKKAH zum Wohlergehen dieser lokalen Gemeinschaften bei. Alle Kleidungsstücke werden in Gambia und Ghana von vertrauenswürdigen Schneidern hergestellt und die Wachsdrucke werden von lokalen Händlern bezogen, wodurch die Lieferkette und Wirtschaft innerhalb der Gemeinschaft bleiben.

Umweltfreundlich: JEKKAH arbeitet hart daran, seine Lieferkette nachhaltiger zu gestalten. Im Moment verwenden sie noch viel Polyester und nicht-biologische Baumwolle für ihre Materialien.

Praktische Information:

Versandkosten: 12 € weltweit und versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 180 €.

Lieferzeit: Bestellungen werden am Freitag aus Ghana verschickt, DHL braucht dann 2-3 Tage für die weltweite Lieferung.

Adresse: Kein Geschäft.

American Express Ideal Maestro MasterCard PayPal VISA