Was tun mit kaputten Strumpfhosen?

6. Januar 2020 14:20 • Noor Veenhoven

Was tun mit kaputten Strumpfhosen?

Bei all den Feierlichkeiten in den vergangenen Wochen machen schöne Strumpfhosen so viel Spaß. Leider halten Strumpfhosen meist nicht sehr lange und zack, deine Lieblings-Strumpfhose hat eine Laufmasche, schneller als du gucken kannst. Und nun?

Strumpfhosen sind noch nicht richtig recycelbar. Aus diesem Grund haben wir in diesem Blog ein paar Optionen für dich aufgelistet, was du mit deinen alten Strumpfhosen machen kannst und wie du Laufmaschen vermeidest.

* Repariere sie

Eine Laufmasche kann nicht mehr repariert werden.
Aber wenn sie nur klein ist, kannst du mit etwas klaren Nagellack verhindern, dass sie weiter aufribbelt. Durch den Lack werden die losen Fäden verklebt und die Laufmasche wird nicht größer.

Löcher an den Zehen? Das kann repariert werden! Nähe das Loch zu und gebe auf die Naht ein bisschen klaren Nagellack damit auch hier die Fäden nicht weiter aufribbeln.

* Gib sie zurück

Kannst du deine Strumpfhose nicht mehr retten? Es ist möglich, sie an Swedish Stockings zurückzugeben. Diese Marke für Strumpfhosen und Strümpfe stellt Strumpfhosen aus recyceltem Material her. Es ist noch nicht möglich, Strumpfhosen wieder in neue Strumpfhosen umzuwandeln, weshalb sie die eingereichten Strumpfhosen in Lego-Bausteine verwandeln! Und du erhältst einen Rabatt auf deinen nächsten Einkauf.

 

* Upcycle sie

Strumpfhosen bestehen aus Materialien, die für eine Vielzahl von Dingen verwendet werden können. Hier sind einige unserer Favoriten:

Türstopper

Sehr relevant bei kaltem Wetter! Leidest du unter Zugluft unter deiner Zimmertür? Schneiden ein Bein von der Strumpfhose ab und lege Papprollen hinein (z.B. die von Geschenkpapier, Klopapier und Küchenrolle). Lege deinen Zugluft Stopper mit einer Rolle auf jeder Seite unten an die Tür.

Zwiebeln oder Knoblauchhalter

Nerven dich lose herumliegende Zwiebeln oder Knoblauchzehen in der Küche? Schneide die Strumpfhosenbeine zurück, legen eine Zwiebel in die Strumpfhose, binden einen Knoten darüber und darunter. Wiederholen dies, bis eine Kette entsteht, die kannst du schön in deiner Küche aufhängen.

Duftsäckchen

Duftsäckchen verhelfen zu angenehmen Gerüchen im Kleiderschrank und können Motten fernhalten. Mache aus deiner Strumpfhosen kleine Beutel und fülle sie mit getrocknetem Lavendel oder anderen duftenden, getrockneten Pflanzen. Dafür musst du nicht mal Nähen können. Auch hier funktioniert die Knotentechnik der oben beschriebenen Zwiebelhalter.

* So halten Strumpfhosen länger

Natürlich ist es am besten, zu verhindern, dass die Strumpfhose überhaupt kaputtgeht. Hier haben wir ein paar Tipps für dich:

Laufmaschen vermeiden

Lege deine Strumpfhose am Abend vor dem Tragen in den Gefrierschrank. Das ist am Morgen zwar kalt an den Beiden, aber beim Anziehen reißt sie weniger schnell. Für zusätzliche Stärke, kannst du deine Strumpfhose auch mit Haarspray einsprühen.

Vermeide Löcher an den Zehen

Trage Socken unter deiner Strumpfhose, so, kann die Strumpfhose nicht von innen beschädigt werden. Kurze Zehennägel sind natürlich auch ein Muss, da sie die Vorderseite deiner Strumpfhose durchschneiden können. Trägst du Schuhe mit Reißverschluss? Dann ziehe einfach Socken über die Strumpfhose. Schön und warm;).

 

Hast du Feedback oder Tips für unsere Blog-Beiträge oder ein Thema worüber du mehr erfahren möchtest. Lasse uns gerne eine Kommentar da oder schriebe uns unter [email protected]ce.de

blog comments powered by Disqus
Teile diesen Beitrag:
Kategorie: Alltagstipps

Join the fair fashion movement

Zusammen sind wir stark! Bleibe immer informiert über Neuigkeiten in der nachhaltigen Mode.