Übersicht der nachhaltigen Marken und Fair Fashion Shops

Project Cece sammelt das online Angebot an fairer Mode auf einer Webseite. Durch den Gebrauch intelligenter Webtechnologie sammeln wir das Angebot an großen und kleinen nachhaltigen Modemarken um es euch einfacher zu machen sich für nachhaltige Mode zu entscheiden. Dabei reicht das Sortiment über Damen, Herren und Kinderkleidung sowie Sportaccessoires. Klicke auf die jeweilige Make für mehr detaillierte Informationen über die Herstellung der Produkte.

  • Großes Angebot an nachhaltiger Mode

  • Mehr als 200 Marken

  • Finde auch kleine, originelle Marken mit unserer intelligenten Webtechnologie

  • Durchsuche super einfach das ganze Sortiment

2MOK ist eine portugiesische Marke, die Frauen helfen soll, die Welt zu verändern. Die Kollektion von 2MOK wird vollständig in Portugal unter fairen Arbeitsbedingungen von Fachleuten hergestellt. Die Strickwaren bestehen aus einer Mischung aus Bio-Wolle und Baumwolle, die GOTS-zertifiziert ist. Die Hemden bestehen ebenfalls aus Bio-Baumwolle mit GOTS-Zertifikat und werden in einer kleinen Familienfabrik hergestellt. Die verwendeten Knoten bestehen zu 50 bis 70% aus Recyclingpapier.


Versandkosten 

€ 15, - in den Niederlanden, Belgien und Deutschland

 



Informationen folgen bald...


Versandinformationen

Versandkosten 4,90€ innerhalb Deutschlands und Versand zwischen 3 bis 5 Arbeitstagen
Versandkosten 8,90€ nach Austria, Belgium, Denmark, Finland, France, Italy, Luxembourg, the Netherlands, Poland, Portugal, Sweden and Spain and UK innerhalb von 5 bis 10 Tagen nach Eingang des Gelds.



Die niederländische Marke Alchemist stellt High-End-Mode auf ehrliche Weise und aus nachhaltigen Stoffen her.Um ihre CO2-Emissionen zu reduzieren, produzieren sie so viel wie möglich in Europa.
Die genauen Zahlen?80% in Portugal, 5% in Mazedonien und die restlichen 15% in Delhi, Indien.
Alchemist legt Wert darauf, dass die Produktion fair verläuft und arbeiten deshalb seit 2016 nur mit Fabriken zusammenarbeiten, die über ein oder mehrere Zertifikate verfügen und jährlich von (unabhängigen) NGOs wie BSCI, FWF, SA8000 und GOTS auditiert werden.Außerdem beschäftigen sie seit 2015 jemanden, der sich darum kümmert, die Marke nachhaltiger zu machen und zu überprüfen.In Bezug auf Materialien arbeitet die Marke mit Tencel, Modal (aus österreichischem Buchenholz), Bio-Baumwolle (GOTS-zertifiziert) und recycelten Stoffen.


Versandinformationen

Versandkosten:

3,95 € innerhalb der Niederlande
5,95 € in Belgien, Deutschland, Österreich und Schweiz
Kostenlos ab einem Einkaufswert von 75 €.

Lieferzeit: Bestellung vor 16 Uhr, am nächsten Tag zu Hause.

 

Adresse: Kein Ladengeschäft



Mit der Schmuckmarke Ana Dyla wird die natürliche Schönheit von Edelsteinen mit Handwerkskunst verbunden. In kleinen Arbeitsstätten in Anatolien arbeiten Profis, die auf der Website vorgestellt werden. Außerdem können können Sie den gesamten Prozess dort finden. Die Edelsteine, die sie verwenden, stammen aus türkischem Boden und das verwendete Silber wird zu 100% recycelt. Türkische Einflüsse sind auch im Design zu sehen, zum Beispiel können Sie Stile sehen, die vom Osmanischen Reich inspiriert wurden. Der Schmuck ist ideal, um ein grundlegendes Outfit aufzuhellen und es endlos zu tragen.


Versandkosten

Kostenloser Versand innerhalb der Niederlande.
Versand innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung.



Anek. das sind nachhatlige Dessous aus Berlin. Ihre Produkte sind aus überproduzierten und vintage Stoffen gefertigt womit sie wertvollen Ressourcen sparen. Kein Sorge, diese Stoffe wurden noch nie getragen sondern einfach vergessen oder sind nicht mehr gewollt. Aber Anek. verwandelt sie in wunderschöne Produkte. Fertigung in Deutschland versichert faire Arbeitsbedingungen und Qualität. 


Versandinformationen:

Versandkosten innerhalb Deutschlands: 5,40€

Versandfertig in 1-4 Werktagen 



Angels Ambition wurde 2016 von Karin Schönbuchner gegründet. Das Label basiert auf dem Grundgedanken, Multifunktionalität mit aktuellen Modetrends zu kombinieren und trotzdem zeitlose und hochwertige Kleidung herzustellen. Die Modelle sollten aus biologischen Stoffen entstehen, denn Kleidung muss ihrer Ansicht nach unbedingt frei von jeglichen Schadstoffen sein, schließlich verbringt man jeden Tag seines Lebens viele Stunden darin. Außerdem ist es der Marke ein großes Anliegen, die Produkte in Deutschland zu fertigen, um lange Lieferwege und potentiell unsichere Produktionsquellen und somit unfaire Arbeitsbedingungen zu vermeiden. Sie wollen die wenigen deutschen Herstellungsbetriebe, die es noch gibt, mit ihrenProduktion hier in Deutschland unterstützen.

Um ihren hohen ökologischen Ansprüchen gerecht zu werden, kauft das team von Angels Ambition vorwiegend Waren aus deutscher Herstellung. Die meisten Stoffe und Zutaten die sie verwenden, sind GOTS zertifiziert. Da sie immer offen sein wollen für neuen Materialien, wie zum Beispiel Tencel- bemühen sie sich in diesem Fall, Waren mit europäischem Ursprung (dazu zählen sie auch türkischen Ursprung) zu verwenden, Produkte aus Fernost werden vermieden. Nachhaltigkeit ist dem Unternehmen sehr wichtig, ebenso ein fairer und respektvoller Umgang mit der Umwelt. So vermeiden sie Plastikmüll, wo es möglich ist und versenden ihre Kleidung in extra dafür hergestellten Baumwollsäckchen, die auch noch für andere Zwecke eingesetzt werden können- zum Beispiel auf Reisen oder als Säckchen für den Obsteinkauf. Der Versand selbst erfolgt (soweit dies möglich ist) in bereits gebrauchten Kartons, um Ressourcen zu schonen und natürlich Klimaneutral.


Versandkosten

Deutschland: 6€
Österreich: 15€

Versand mit DHL Go Green (DHL Pakete sind automatisch zu 100% klimaneutral) 



Arture ist eine Taschen- und Accessoire-Marke mit Liebe zu Menschen, Tieren und der Umwelt. Alle Produkte sind 100% vegan und tragen das das Peta-Siegel. Arture verwendet 100% Korkstoffe aus dem Mittelmeerraum. Kork ist ein Material, das schnell nachwächst und ein guter Ersatz für Leder ist. Sie verwenden neben Kork auch andere nachhaltige Materialien wie Hanf- und Nesselsubstanzen aus dem Himalaya. Die Gründerin von Arture Shivani, kommt aus Chennia, Indien, wo auch die Produkte hergestellt werden. Die Kollektionen werden in einer kleinen Werkstatt hergestellt, in der die Menschen einen fairen Lohn erhalten und unter sicheren Bedingungen arbeiten.


Versandinformationen:

Der Versand ist weltweit möglich und wird abhängig vom Land beim Check-Out berechnet.

Der Versand dauert 7-10 Werktage.

 



 
Im Atelier D'Afrique geht es um Inklusion, um Verbindungen und Authentizität herzustellen.
Der Traum von Atelier D'Afrique ist es, eine Gemeinschaft zu schaffen, in der die Menschen sich frei ausdrücken und ihre Träume und Ambitionen durch eine gemeinsame Leidenschaft: die ethische Mode teilen können.
Das Team besteht nicht aus Fashionistas, sondern aus Forschern, Gläubige und Liebhaber der Vielfalt. Sie möchten die Botschaft auf modische Weise mit einem Team von Menschen unterschiedlicher Herkunft teilen.

Das Team besteht aus 7 Personen in einem Alter von 18 bis 50 Jahren mit 3 verschiedenen Religionen und einer 50% igen Teilung von Männern und Frauen. Eines der Hauptziele ist Transparenz und die Bereitstellung von Arbeitsmöglichkeiten für die weniger Privilegierten der Gesellschaft.
Da das Ziel darin besteht, Arbeitsmöglichkeiten vor Ort zu schaffen, hat Atelier D'Afrique auch ein "Student Education Program" ins Leben gerufen, um den Jugendlichen vor Ort die Möglichkeit zu geben, einen Beruf zu erlernen.

 


Praktische informatie:

Verzendkosten:

Verzendtijd:

Adres:



Atelier PHI möchte Kleidung stärker individualisieren. Atelier PHI hat die Philosophie, dass jede Frau ihren eigenen Stil und ihre eigene Passform hat. Deshalb stellen sie maßgeschneiderte Kleidung her, die zu der Frau passt, die sie trägt. Alle Kleidungsstücke werden bei Atelier PHI erst nach der Bestellung hergestellt. Aus diesem Grund beträgt die Versandzeit 3-4 Wochen und es gibt keine Rückgaberichtlinien.

Die Kleidung wird in Amsterdam von syrischen Flüchtlingen hergestellt, die einen Abstand zum Arbeitsmarkt haben. Die Kleidung wird lokal entworfen, erstellt und verkauft. Der weltweite Transport wird vermieden und PHI verwendet so viele zertifizierte nachhaltige Materialien wie möglich. Die Auswirkungen auf die Umwelt werden auf diese Weise so gering wie möglich gehalten. Sie haben die soziale Mission: Neuankömmlingen Beschäftigung und Stärkung zu bieten. Dies gibt Flüchtlingen die Möglichkeit, sich in die Gesellschaft zu integrieren und ihren Platz in der Welt zu finden, in der sie arbeiten möchten: in der Modebranche.

Der Kleidungsstil von Atelier PHI könnte als modern Chic bezeichnet werden. Die Designs sind minimalistisch, zeitlos und haben durchdachte Details. Diese verleihen der Kleidung einen gezielten Hauch von Weiblichkeit.


Versandkosten:

Deutschland und EU weit: 12,95€
Niederlande: 6,95€



Bannou steekt mode uit de jaren "20, "50, "60 in een nieuw, duurzaam jasje. De kleding wordt gemaakt in Roemenië en valt onder Europees gereguleerde arbeidsomstandigheden. De materialen zijn zo gekozen dat ze zo min mogelijk schade aanrichten voor het milieu. Er wordt gebruik gemaakt van GOTS gecertificeerd katoen tot Tecil-mix stoffen.


Versandinformationen
Kostenloser versand innerhalb Deutschlands, Belgien und der Niederlande

 



Be Kind ist eine Kinderkleidermarke für Kinder zwischen 2 und 10 Jahren.

Für sie ist Transparenz besonders wichtig, deshalb erhält jedes Kleidungsstück eine Transparenzkarte, auf der genau angegeben ist, wo und wie es hergestellt wurde.
Die Produkte von Be Kind bestehen aus nachhaltigen Materialien wie GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle aus der Türkei, Leinen aus Frankreich und recycelten Stoffen.
Die Kleidung wird in Portugal unter fairen Arbeitsbedingungen produziert.


Versandinformationen

Versandkosten: €4.95. 

Lieferund innerhalb von 2-6 Werktagen. 

 

 



BEARD & FRINGE ist eine französische Sport- und Luxusmarke, die Nachhaltigkeit als oberste Priorität betrachtet. Alle Produkte werden in Europa hergestellt, um einen kleineren ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen und gute Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Die Länder, in denen BEARD & FRINGE produziert, sind die Türkei, die Niederlande, Rumänien und die Slowakei. Die Kleidung wird unter sicheren Arbeitsbedingungen für einen angemessenen Lohn hergestellt.

BEARD & FRINGE ist bestrebt, so wenig Material wie möglich zu verschwenden und verpflichtet sich, keinerlei Abfall zu verursachen. Das verwendete Material ist organisch und GOTS-zertifiziert. Dies bedeutet, dass keine Pestizide verwendet wurden, sondern auch, dass Wasser nachhaltig behandelt wird und die CO2-Emissionen reduziert wurden. BEARD & FRINGE arbeitet nur mit veganen Materialien. 


Versandkosten

EU weit € 9,90
Frankreich: kostenlos
Lieferzeit: 3-5 Werktage

 



Beaumont Organic wurde 2008 von Hannah Beaumont-Laurencia gegründet. Die Produkte von Beaumont Organic werden unter guten Arbeitsbedingungen in Europa hergestellt. So werden die Löhne an dem durchschnittlichen Gehalts des Landes gemessen und die Qualität gesichert. Obwohl die Marke zwei Kollektionen pro Jahr liefert, sorgt sie dafür, dass die Produzenten genug Zeit haben, diese Kollektionen zu produzieren um unangemessen lange Tage zu vermeiden. Beaumont Organic verwendet GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolleund nutzen darüber hinaus 1% ihres Jahreseinkommens für die Beaumont Organic Foundation. Hiermit wird die Bevölkerung auf der Insel Taveuni, Fidschi, durch zum Beispiel Sanierung des örtlichen Krankenhauses und der Schulen unterstützt.


Versandinformationen:

Versandkosten frei ab einem Einkaufswert ab 200€.



Bibico ist eine Bekleidungsmarke, die weiß, dass sie die Welt nicht retten können, aber zumindest einen Beitrag leisten können. Deshalb verwenden sie nur natürliche Materialien und haben auch eine Bio-Baumwollkollektion. Sie sind sich bewusst, dass man die Leute nicht für einen Lohn arbeiten lassen sollte, von dem sie nicht leben können. Deshalb arbeiten sie mit zwei Frauenkooperationen zusammen, die beide WFTO-Fairtrade-zertifiziert sind. Diese Genossenschaften sorgen nicht nur für fairen Handel, sondern bilden auch Frauen aus, damit sie und ihre Kinder sich aus der Armut herausarbeiten können.


Praktische Informationen:

Versandkosten: 8,15 € in den Niederlanden, Belgien und Deutschland.

Lieferzeit: 5-7 Werktage

Adresse: Kein Ladengeschäft



Versandinformationen:

Kostenloser Versand in die Niederlande und Belgien
Nach Deutschland € 4, -
Nach Großbritannien: € 9, -
Lieferzeit: Versand innerhalb von 2 Tagen



Boochen Eco- Conscious Surfwear will mehr Nachhaltigkeit in die Sport- und Bademode bringen: boo steht dabei für „blue ocean obsessed". Gegründet von zwei begeisterten Surferinnen und Modedesign-Absolventinnen aus Hannover macht sich boo surfwear auf, Meeresverschmutzung den Kampf anzusagen.

Alle Designs sind aus Nylonabfällen fair produziert, modular erweiterbar, funktional und wendbar. Die Designs sind auf Langlebigkeit ausgerichtet und wachsen quasi mit. Das an den Körper anpassbare Verstellsystem sorgt für sicheren Halt. Durch wendbare und untereinander kombinierbare Designs entstehen für die Kundin viele Looks trotz weniger Käufe. Die Nutzungsdauer und die Freude am Produkt halten somit länger als eine Modesaison. Die Kollektionen bauen aufeinander auf und erlauben einen fließenden Übergang zu mehreren Sportarten mit denselben Teilen. So wird beispielsweise das Bikinioberteil zum Sport-BH. Die Stoffe der Kollektionen bestehen aus recycelten Abfällen wie Fischernetzen aus dem Meer oder PET-Flaschen.

Produziert werden die Stücke in einem kleinen auf Bademode spezialisierten Studio in China. Du willst wissen wer deinen Bikini gemacht hat? Dann schau der "I Made Your Bikini"- Seite von Boo Surfwear vorbei 


Versandinformationen:

Kostenloser Versand ab einem Einkaufswert von 125€ 

Versand innerhalb Deutschlands 4,90€

Versankosten innerhalb der EU: 10,90€

Versandkosten weltweit: 16,90€



CANO ist eine junge Schuhmarke, die für nachhaltige und ethisch produzierte Schuhe steht. Handgemacht von mexikanischer Handwerkskunst, die den traditionellen Huarache-Stil mit einem klassischen modernen Schuh wieder aufleben lässt.

Die Schuhe sind aus pflanzlich gegerbtem Leder gefertigt. Dies ist eine 200 Jahre alte Methode,  in der nur pflanzliche Gerbstoffe, anstatt Gerbstoffe mit gefährlichen Chemikalien verwendet werden. Das Leder stammt von lokalen Farmen, um den Kühen ein besseres Leben zu ermöglichen und so wenig Emissionen wie möglich beim Transport zu erzeugen. Außerdem wird bei der Herstellung der Schuhe relativ wenig Leder verschwendet. Dies liegt daran, dass viele kleine Lederstreifen verwendet werden. Bei anderen Arten von Schuhen sind kleine Lederstücke unbrauchbar, aber bei CANO bekommen diese eine Funktion. 

CANO Schuhe werden fair von lokalen Handwerkern in Mexiko hergestellt, die dabei unterstützt werden, ihre traditionellen Techniken beizubehalten.


Versandkosten

Innerhalb Deutschland €4,90
Nederland: €9,90
Belgien €9,90



CANUSSA ist eine vegane Taschenmarke aus Spanien.Die Taschen bestehen aus OEKOTEX-zertifiziertem veganem Leder und sind daher frei von giftigen Substanzen.CANUSSA verwendet auch recycelte Materialien wie recycelte Plastikflaschen zum Auskleiden ihrer Taschen.Die Taschen werden in Spanien unter fairen Arbeitsbedingungen von erfahrenen Handwerkern hergestellt.


Versandinformationen

Versandkosten: Gratis

Lieferzeit: -

 



Charlie + Mary ist ein Laden, der fest daran glaubt, dass Kleidung mit Respekt für die Welt gemacht werden sollte. Alle Kleidungsstücke, die sie verkaufen, sind daher umweltfreundlich und / oder fair. Charlie + Mary definiert nachhaltige Mode neu. Mode, bei der es nicht nur um das Endprodukt geht, sondern um die Geschichte dahinter. Der kreative Designprozess, die Philosophie, die Handwerkskunst - das alles ist Teil der Kleidung.

Charlie + Mary haben zwei Geschäfte in Amsterdam, eine Modeagentur und einen Blog. Auf diese Weise bilden sie eine Plattform für nachhaltige Mode, die ständig wächst.

Praktische Informationen

Versandkosten:

In den Niederlanden 3,95 €
Kostenlose Versandkosten bei Ausgaben von mehr als € 80, -
Innerhalb Europas: € 10, -
Weltweit: € 20, -



CircleStances, gegründet von drei Studenten, möchte mit dem Vorurteil aufräumen, dass fair und nachhaltig produzierte Kleidung zwangsläufig langweilig aussehen muss und zeigt mit jungen, modernen Motiven, dass Fair Fashion auch anders kann. Das übergeordnete Ziel ist dabei zu einer Textilbranche beizutragen, die verantwortungsbewusst mit Natur und Mensch umgeht. Um dies zu erreichen, wird ausschließlich mit Partnern zusammengearbeitet, die nach den gängigen Siegeln für nachhaltige und faire Produktion zertifiziert sind. So sind die Rohentwürfe die bedruckt werden GOTS und OEKO-TEX zertifiziert, REACH konform sowie zu 100% aus biologischer Baumwolle hergestellt. Die Bedruckung der Textilien erfolgt in Deutschland unter Berücksichtigung der Anforderungen des OEKO-TEX 100 Standards. AUßerdem ist CircleStances PETA- approved. 

Zusätzlich engagiert sich CircleStances für humanitäre Projekte. Die aktuell laufende Spendenkollektion #Drops4Future zum Beispiel ermöglicht es euch als Kunden den Preis, den ihr für ein Shirt zahlt, selbst auszuwählen, wobei alles, was über die Herstellkosten des Shirts hinausgeht, in ein Brunnenbauprojekt in der Tigray Region in Äthiopien fließt. So möchte CircleStances gemeinsam mit Euch zu einer faireren und nachhaltigeren Textilindustrie beitragen.


Versandinformationen:

Kostenloser Versand ab einem Einkaufswert von 50€.

Versandkosten innerhalb Deutschlands 2,90€

 



Seit einem Jahrzehnt zeigt Comazo, dass Mode auch anders geht – mit Slow statt Fast Fashion. comazo|earth steht für eine Welt ohne Kinderarbeit, für eine schadstofffreie Produktion, die Menschenrechte achtet und in der faire Löhne gezahlt werden. comazo|earth ist besessen von sauberen Meeren und einer ursprünglichen Natur, die das

bunte Leben verheißt. Jedes Lieblingsprodukt der Kollektion wird frei von Schadstoffen produziert. Die Unterwäsche besteht aus 100% Bio-Baumwolle. Beim Anbau der Bio Baumwolle wird für Wasser, Vegetation, Fauna und Böden Sorge getragen. Auch das Bild von Magermodels und Schönheitsidealen will Comazo weiterhin auf den Kopf stellen. Die Kampagne „Mitarbeiter als Fotomodels“ ist wichtiger denn je. Sie zeigt, Lieblingswäsche ist für alle da! Es gibt kein zu klein, zu dick, zu dünn. Comazo kämpft für mehr Body Positivity und Akzeptanz.

Wir liefern Dir dein munter Drunter - Bio-Lieblingswäsche, die Du den ganzen Tag kaum spürst, mit comazo|earth jagst Du den Alltag und die Sorgen weg.

Erlebe unsere comazo|earth Fairtrade Unterwäsche, sie garantiert dir höchsten Tragekomfort und ein unvergleichlich sanftes Hautgefühl, denn was deine Haut berührt wird ein Teil von dir. In Europa von uns für dich produziert - mit extra viel Liebe!

 


Versandkosten

In Deutschland Protofrei!
Innerhalb von 14 Tagen Rückgaberecht



Common Texture ist eine Online-Boutique für slow fashion.Die Boutique wurde von drei Frauen ins Leben gerufen, die nach Jahren in Indien beschlossen, ihre Liebe zum Land und zur Handwerkskunst mit dem Rest der Welt zu teilen.Die Produkte werden ehrlich von lokalen Handwerkern und kleinen Frauengenossenschaften handgefertigt und die Techniken weitergeben, die sie von Generation zu Generation anwenden.Da jedes Produkt von Hand gefertigt wird, ist auch jedes Produkt ein Unikat.Die Produkte werden zu einem fairen Lohn produziert.Auf diese Weise versucht Common Texture, traditionelles Handwerk und Erbe zu bewahren und die lokale Bevölkerung zu unterstützen.Darüber hinaus werden, soweit möglich, Textilien mit Rückführung verwendet, um die Umweltbelastung zu verringern.


Praktische Informationen:

Versandkosten: Gratis!

Adresse: Kein Ladengeschäft



CURMS ist eine super schöne (Surf) Bikini (Happykini) und Accessoire (Feel Goodies) Marke, in den Niederlanden entworfen und in Indonesien hergestellt, ist die Zusammenarbeit mit kleinen Familienunternehmen dort oberste Priorität. Alle Artikel von CURMS sind inspiriert und hergestellt aus authentischem Ikat: traditioneller handgewebter Stoff aus Indonesien. Mit dem Kauf von CURMS-Produkten machst du nicht nur dich selber happy, sondern unterstützt auch traditionelles Handwerk.

Die Menschen, die diese Bikinis und Accessoires herstellen, werden fair bezahlt und arbeiten unter sicheren Arbeitsbedingungen. Carmen, die Gründerin von CURMS, weiß das genau, denn sie ist während des gesamten Produktionsprozesses in Indonesien präsent, um die Produkte in enger Zusammenarbeit herzustellen. Carmen findet es wichtig, dass jeder in ihrem Team mit Liebe an den CURMS-Produkten arbeiten kann und sich dafür einsetzt.

Die Happykini's werden zurzeit aus Nylon und Spandex hergestellt, aber 2019 werden die ersten Produkte aus recyceltem Nylon eingeführt. Der einzige Grund dafür ist, dass recyceltes Nylon in Indonesien noch nicht leicht zu finden ist. Für die Verpackung verwendet CURMS keinen Kunststoff, sondern Baumwollverpackungen, die wiederverwendet werden.

Für die Feel Goodies werden wunderschöne Ikats ausgewählt und neu belebt.

HINWEIS: Du kannst deinen Happykini von beiden Seiten tragen! So hast du eigentlich zwei Bikinis !!


Shipping Information:

Shipping costs: € 9 worldwide

 



DOS WOMAN ist ein online Shop mit nachhaltigen Taschen, der von Rosa Marin gegründet wurde. Rosa hat für lange Zeit in Barcelona gelebt und die spanische Lebensfreude und das Temperament spiegelt sich in ihren Designs wieder. Alle Taschen von DOS WOMEN werden in Europa und oft sogar in Spanien selber unter fairen Bedingungen hergestellt. Die Marke arbeitet nur mit Lieferanten zusammen, die Nachhaltigkeit im Blut haben und Verantwortung übernehmen um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. 


DOS WOMAN ist ein online Shop mit nachhaltigen Taschen, der von Rosa Marin gegründet wurde. Rosa hat für lange Zeit in Barcelona gelebt und die spanische Lebensfreude und das Temperament spiegelt sich in ihren Designs wieder. Alle Taschen von DOS WOMEN werden in Europa und oft sogar in Spanien selber unter fairen Bedingungen hergestellt. Die Marke arbeitet nur mit Lieferanten zusammen, die Nachhaltigkeit im Blut haben und Verantwortung übernehmen um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. 

Versandinformationen

Versandkosten:
nach Deutschland und Belgien: €10,-
innerhalb der Niederlande: Bei Bestellungen über  €100,- kostenfrei, darunter €6,-

Lieferzeit: 1-5 Werktage

 



Ich habe immer daran geglaubt, dass wir uns mit gut gemachten Kleidern besser und selbstbewusster fühlen“, sagt Nathalie Neuilly, Gründerin von Dressarte, dem ersten in Paris gegründeten nachhaltigen Atelier.

Dressarte Paris Philosophie ist, dass eine der besten Methoden zur nachhaltigen Herstellung von Kleidungsstücken die bedarfsgerechte Herstellung ist. Keine Überproduktion, kein Inventar, kein Abfall… Dressarte hat sich entschieden, noch weiter zu gehen, indem sie die Kleidung entsprechend Ihren persönlichen Körpermaßen anbieten.

Maßgeschneidertes Business ist nicht einfach, aber sie sind davon überzeugt, dass es eine der besten Möglichkeiten ist, Kleidung verantwortungsbewusst herzustellen und zu konsumieren.
Bei der Herstellung der Kleidung und des Einkaufsmaterials setzen sie auf familiengeführte / kleine Ateliers mit langjähriger Berufserfahrung, die ihre Werte hinsichtlich sozialer, ökologischer und ethischer Verantwortung teilen.

Einige Kleidungsstücke werden im Familienatelier des Gründers in Russland hergestellt, das sich seit 20 Jahren auf Maßbekleidung spezialisiert hat.

Sie stellen auch sicher, dass die Materialien, mit denen sie arbeiten, die ökologischen und ethischen Werte respektieren. Die verwendeten Stoffe sind also Überschussstoffe, organisch oder biologisch abbaubar. ⠀


Versandkosten

Bei einem Bestellwert über 200€ wird kostenlos innerhalb 2-5 Werktagen geliefert.
Standard-Versand: 15€     (5-10 Werktage)
Express-Versand:25€       (2-5Werktage)



Den erschreckenden und folgeschweren Verhältnissen in der Textilindustrie sagen sie den Kampf an!

Alle Textilprodukte von Dressed People sind GOTS zertifiziert. Das bedeutet einzigartige Produkte aus hochwertigen Stoffen - ohne Chemie - keine Kinderarbeit - keine Hungerlöhne!
Dressed People steht für Modernität, Stil und zeitloses Design, ohne Qualität, Umwelt und Humanität zu vernachlässigen. Keine fertigen "Schnitte" und nur noch das Logo draufdrucken lassen. Sie möchten anders sein. Kein fertiges Produkt anbieten, sondern Produkte bei denen sie Ihre Leidenschaft zur Qualität und zur Zufriedenheit des Kunden einbringen können. „Öko" muss nicht uncool sein. Urbaner & exclusiver Style mit reinem Gewissen.


Versandinformationen

Die Lieferung der Ware erfolgt nur in Deutschland.
Der Versand ist kostenfrei. 



Julia und Hanna, die Gründerinnen von Dzaino glauben daran, dass eine nachhaltige Textilindustrie der einzig richtige Weg dahin ist, eine Zukunft zu gestalten, in der es sich lohnt zu leben. Sie unsterstützen die nachhaltige Modeindustrie dadurch, dass sie bereits genutzen Materialien eine zweites Leben einhauchen.

Alle Dzaino Produkte sind aus bereits genutzen Materialien gefertigt. Bevor diese fertig für die Produktion sind, werden sie sorgfältig gewaschen und sortiert. 
Das Konzept von Dzaino ist Upcycling auf einem hohen ästhetischen Level, somit ist jedes Produkt individuell.

Das Label aus Berlin steht für nachhaltiges Design für den urbanen Lifestyle. 

 


Versandinformationen:

Innerhalb Deutschlands: 5€ (2-5 Werktage)

Innerhalb der EU: 15€

Weltweit: 25€



Praktische Informationen

in Deutschand: 5,90 €
ab 100,00 € Bestellwert: kostenlos

In England (UK),  Irland, Dänemark, Italien, Polen, Niederlande, Österreich, Finnland, Schweden
14,90 €
ab 200,00 € kostenlos
Die Produkte werden genau auf dich zugeschnitten. Du gibst deine Größe, Passform und sogar welche Farbe das Logo haben soll selbst an. Dementsprechend sind die Lieferzeiten unterschiedlich und auch die Versandkosten differieren.



Ethletics nimmt die Verantwortung auf dem Planeten ernst.

Wir leben gemeinsam auf diesem Planeten.
Da ist so viel, das uns verbindet, über Grenzen hinweg.
Ein Miteinander auf Augenhöhe – daran glauben wir.
Und daran, dass unsere Erde es wert ist, sie zu beschützen.
Diese Verantwortung nehmen wir an.

Fair.
Ethletic-Sneaker sehen nicht nur gut aus – sie geben ein gutes Gefühl. Sie sorgen dafür mit einer gerechten Bezahlung, anständigen Arbeitsbedingungen und freiwilligen Prämien für soziale Projekte. Handel, wie sie ihn verstehen, basiert auf Vertrauen und Wertschätzung. Die Mitarbeiter in Sri Lanka, Pakistan und Deutschland teilen ein gemeinsames Ziel: Schuhe anzubieten, die gekauft werden, weil sie schön sind, stylisch, modern und bequem. Und die gekauft werden, weil sie unter menschlichen Bedingungen entstanden sind. Ethletic ist kein Kompromiss. Sondern eine echte Alternative.

Vegan.
Ihr Respekt vor dem Leben schließt die Tiere mit ein. Die Sneaker kommen problemlos ohne tierische Inhaltsstoffe aus und sind zu 100 Prozent vegan. Sie verwenden zudem ausschließlich Rohstoffe aus Anbaugebieten, in denen der Lebensraum von Tieren nicht durch Monokulturen und Raubbau gefährdet wird.

Sustainable.
Es ist falsch, die Natur auszubeuten. Und es ist auch gar nicht nötig. Ethletics glaubt daran, auch ohne eine Fixierung auf maximale Erträge erfolgreich wirtschaften zu können. Ethletic unterstützt die Bauern dabei, Lebensmittel für den Eigenbedarf anzubauen. Das bewahrt wertvolles Agrarland und schützt vor Monokulturen, die Tier- und Pflanzenarten verdrängen. Sie verarbeiten ausschließlich Biobaumwolle und Naturkautschuk aus nachhaltigem Plantagenanbau – keine Pestizide, keine giftigen Chemikalien. Das schont die Umwelt und die Gesundheit der Menschen, die die Sneaker produzieren und tragen.

 

 


Versandkosten

EU: 4,90 € und versandkostenfrei ab 69,90 €
Schweiz: 17,40 €



FabRap stellt Stoff-Geschenkverpackungen her, die zum Geist der Zeit passen.Inspiriert von indischen Textilien und der traditionellen japanischen Kunst von Furoshiki vereinen diese Geschenkverpackungen aus Stoff zeitlose Eleganz, Nachhaltigkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Designer Hema Kumar fand Geschenkverpackungen immer sehr inspirierend.In der Tat so sehr, dass sie zu jedem Anlass in ihrer Familie großen Wert darauf legte.Als Inderin wuchs sie inmitten luxuriöser Textilien auf und war immer fasziniert von der immensen Vielfalt an Farben, Stoffen und Mustern.

FabRap entstand aus der Leidenschaft von Hema, Textilien und Geschenkverpackungen durch hochwertige Verpackungsstoffe aus 100% Bio-Baumwolle, die unter fairen Arbeitsbedingungen in Indien hergestellt werden, zu produzieren.Raffinierte Drucke treffen auf zeitgemäße Farbtöne und luxuriöse Haptik auf Komfort und Erschwinglichkeit. DIe hochwertigen 100% Bio-Stoffe steigern den Wert jedes Geschenks und schonen gleichzeitig wertvolle Ressourcen. 

Sie haben sich für das Baumwollgewebe „Cambric“ entschieden, das etwas schwerer und weniger transparent als Voile ist, aber aufgrund der Webart dennoch eine schöne Weichheit aufweist. Weich und doch langlebig genug, um den Test der Zeit zu bestehen, damit die FabRaps über Jahre hinweg von Empfänger zu Empfänger weitergegeben werden können.

Allein während der Weihnachtszeit enden Millionen Tonnen Verpackungspapier auf Deponien, da die meisten Papiere aufgrund der Verwendung von Farbstoffen und Kunststoffbleche recycelt werden können. FabRap bietet eine schöne und nachhaltige Alternative, die wiederverwendbar ist.

FabRaps verleihen Ihrem Geschenk nicht nur mühelos Schönheit, sondern geben Ihnen und dem Empfänger auch ein gutes Gewissen. Alle lieben dieses beinahe feierliche Gefühl der Aufregung beim Öffnen eines wunderbar verpackten Geschenks, aber niemand scheut das Schuldgefühl, nachdem er das Geschenkpapier in den Müll geworfen hat.

Abgesehen von Umweltaspekten verwandelt FabRap die Verpackung eines Geschenks in einen Wertgegenstand für sich, der für einen anderen besonderen Anlass weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet werden kann. Eine der verlockendsten Eigenschaften von FabRap ist, dass das Umwickeln von Objekten mit abgerundeten oder ungewöhnlichen Formen zum Kinderspiel wird.


Versandinformationen

Versand innerhalb der EU kostenlos
Innerhalb 14 Tage Rückgaberecht



Versandinformationen: 

Kostenloser Versand innerhalb der EU



Kommt bald


Kommt bald



Versandinformationen:

Kostenlos in die Niederlande
Weltweit kostenlos bei einem Mindestbestellwert von € 150, -

Lieferzeit: In den Niederlanden 2-3 Werktage

FerWay Designs ist ein Onlineshop, der ethischen Marken, die gesehen werden müssen, eine Plattform bietet. Der Onlineshop verkauft hauptsächlich Taschen und Accessoires. Alle Marken von FerWay Designs stammen aus Nicaragua und sind fair produziert. Diese Nica-Marken produzieren mit hoher Qualität und Liebe zum Detail. Fernando Argüello, der Gründer von Ferway Designs möchte mit seiner Plattform zeigen , wie schön ethisch hergestellte Produkte sind. Er kämpft dafür, dass dies zur Normalität wird, denn Fair ist der Weg!



Praktische Informationen:

Versandkosten
Deutschland: 4,95 €
EU (Zone 1): 13,90 €
Europa ohne EU (Zone 2): 28,90 €
Schweiz: 19,90 €

Lieferung durch DHL Go Green 



Grab Your Garb ist eine Marke, die von Simi gegründet wurde. Als sie aus Indien in die Niederlande kam, verliebte sie sich in all die schönen Kleider in den Einkaufsstraßen, aber als sie erfuhr, wie sie gemacht wurden, war  dieLiebe auf einen Schlag dahin. Sie beschloss, ihre eigenes Modelabel zu gründen, wo die Kleidung fair produziert wird.

Grab Your Garb ist das Ergebnis. Ihre Kleidung wird in Indien zu einem fairen Lohn (weit über dem Mindestlohn) und unter sicheren Arbeitsbedingungen zu normalen Arbeitszeiten produziert. Simi besucht oft ihre Produzenten und spricht mit den Leuten im Workshop, um sicherzustellen, dass alles fair gehandhabt wird. Die Kleidung wird in Neu-Delhi hergestellt, wo sie die Sprache und Kultur kennt, so kann sie sich der ehrlichen Produktion sicher sein.


Versandinformationen

Versand innerhalb von 5 Wertagen

 



Das Greenality-Team hat als Multi Brand Store zwei grundlegende Ansprüche an ihre Bekleidung:
Erstens soll sie ökologisch hergestellt sein, heißt, es werden nachhaltige Materialien wie Biobaumwolle verwendet und umweltfreundlich weiterverarbeitet. Dabei setzt Greenality auf GOTS, was strenge Standards wie das Verbot von Gentechnik oder von Pestiziden und anderen giftigen Chemikalien garantiert.

Der zweite Aspekt, welcher ihnen am Herzen liegt, bezieht sich auf die Menschen hinter der von Greenality angebotenen Kleidung. Und zwar auf Jeden, vom Baumwollbauern und der Textilarbeiterin bis zum Ladenverkäufer. Erfolgen alle Produktionsschritte in Deutschland, so sind existenzsichernde Löhne, Arbeitsschutz und Arbeiterrechte Standard. Doch auch in ärmeren Ländern kann Fairtrade-Kleidung produziert werden! Sie kann Menschen den Weg aus der Armut zeigen, statt die Ärmsten auszubeuten, wie es in der konventionellen Mode üblich ist. Deshalb bietet Greenality Marken an, welche auf dessen Werte setzen; Faire Labels, die „grün“ denken und Gutes verbreiten!

Greenality hat zusätzlich ganz viel Kreativität in ihre Eigenmarke "Greenality" gesteckt und eine farbenfrohe Streetwear Linie für Sie und Ihn entwickelt 


Praktische Informationen:

Versandkosten: 
Deutschland: 2,50€ (kostenlose Retoure)
Österreich: 6,90€ (kostenpflichtige Retoure)
Other EU countries: 12,50€

Versand durch DHL Go Green





Was drauf steht, ist auch drin: Green Yoga Shop  einer der führenden Onlineshops für "grünes" Yoga- und Meditationszubehör. Zu dem breiten Produktsortiment gehören neben Yogakleidung und Yogamatten auch weiteres Zubehör wie praktische Yogataschen, Meditationskissen aus Bio-Baumwolle, in Familienbetrieben hergestellte Mantra-Armreifen sowie Yogablöcke aus Kork. Dabei achtet das junge Team von Green Yoga Shop neben Design & Style vor allem auf eine nachhaltige und faire Herstellung aller Produkte im Sortiment und bewertet jeden Artikel im Angebot mit eigens entwickelten Nachhaltigkeits-Kriterien.  

Praktische Informationen:

Versandkosten:

Kostenlose Lieferung ab einem Einkauswert von 50€ sonst 3,90€
Kostenlose Retoure

Lieferung nach Österreich: 5,90€
Retoure muss selber getragen werden



Hatsup entstand aus der Notwendigkeit, Flüchtlingen zu helfen und Schutz zu bieten. So wie ein Hut dich vor Kälte oder Sonne schützen kann, möchte Hatsup Menschen, die Hilfe brauchen, vor Krieg und Gewalt schützen. Mit jedem Kauf ihrer Mützen und Schals garantieren sie, dass eine Person in Kenia psychologische Hilfe erhält.

Alle Hatsup Produkte werden fair und nachhaltig produziert. Die Mützen und Schals aus Merinowolle sind GOTS-zertifiziert und werden unter fairen Arbeitsbedingungen in Indien hergestellt.  Ihre Tücher werden in Indien fair produziert und sind aus 100% Modal gefertigt. Die anderen Mützen bestehen aus 50% Wolle und 50% Acryl und werden in den Niederlanden fair produziert.


https://hatsupshop.com/



 
hejhej-mats – closed-loop Yogamatten aus recycelten Materialien in Deutschland produziert.
Anstatt begrenzte natürliche Ressourcen für die Produktion zu nutzen, verwenden die Macherinnen von hejhej-mats eine Ressource, die es auf dem Planeten bereits im Überfluss gibt: Ca. 1 kg an Schaumstoff-Resten finden ein neues Leben in Form einer hejhej-mat. Am Ende des Produktlebenszyklus sind ihre hejhej-mats wieder recycelbar, sodass sie nicht als Müll in unserer Natur enden. 
Etikett und Strap der hejhej-mats sind aus biologisch abbaubarer Bio-Baumwolle mit wasserbasiertem Druck. 
1€ jeder hejhej-mat geht an die soziale Initiative Earthchild Project und die 
Logos werden in Zusammenarbeit mit einer Werkstätte für Menschen mit Leistungseinschränkungen aufgenäht. 
Es werden ausschließlich recycelte Verpackungen für den Versand verwendet und innerhalb Deutschlands werden die hejhejs klimaneutral verschickt.  
 
Pflegehinweise
-säubere deine Matte mit einem leicht angefeuchteten Tuch (+ätherische Öle wenn gewünscht)
-nicht waschmaschinenfest 
-nicht auf nassen / scharfkantigen Böden verwenden 
-direktes Sonnenlicht vermeiden

Versandinformationen:

CO2-neutraler Versand durch DHL Go Green
Innerhalb Deutschlands 5,99€.
Innerhalb der EU 15,99€. 

Die nachhaltigen Yogamatten sollten innerhalb von 3-5 Werktagen bei dir ankommen. 



 Naturmode von Hessnatur steht für faire Mode, hergestellt mit natürlicher Bio Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau unter Berücksichtigung der Hessnatur Sozialstandards in Zusammenarbeit mit der Fair Wear Fondation. Die vielfältige Produktpalette bietet modische Damen- und Herrenmode, Ökomode  wie Blusen, Mäntel, Hosen und darüber hinaus sogar einen kompletten Babyonlineshop. Dabei räumen sie bewusst das Klischee bei Seite, dass Bio-Kleidung grau und farblos ist. Taucht ein in die grüne Modewelt von Hessnatur und deren moderne Interpretation von ökologischen Textilien. Erlebt leuchtende Farben und fröhliche Muster, raffinierte Schnitte und durchdachte Details und lasst euch von fließenden und zarten GOTS zertifizierten Stoffen verzaubern, die eurer Haut umschmeicheln.


Versandkosten:

Deutschland   € 5,95 

Belgien   € 9,95
Bulgarien   € 28,95
Dänemark   € 9,95
Estland   € 28,95
Finnland   € 14,95
Frankreich   € 9,95
Griechenland   € 14,95
Großbritannien   € 9,95
Irland   € 14,95
Italien   € 14,95
Kroatien   € 19,95
Lettland   € 28,95
Litauen   € 28,95

Luxemburg   € 7,95
Malta   € 28,95
Niederlande   € 9,95
Polen   € 14,95
Portugal   € 14,95
Rumänien   € 28,95
Schweden   € 14,95
Slowakei   € 14,95
Slowenien   € 28,95
Spanien   € 14,95
Tschechische-Republik   € 14,95
Ungarn   € 14,95
Zypern   € 28,95

Dauer der Lieferung 3-5 Werktage



Hidden Beneath Underwear ist eine Öko-Luxus-Unterwäschemarke aus Großbritannien.Alle verwendeten Materialien stammen aus Großbritannien und alle Kleidungsstücke werden nach Bestellung handgefertigt.Es wird also nie zu viel produziert.Bei Hidden Beneath werden nachhaltige Materialien wie Bio-Baumwolle verwendet.

Praktische Informationen:

Versandkosten: € 11 in den Niederlanden und Belgien

Lieferzeit: - Adresse: Kein Ladengeschäft



Hide The Label ist eine schöne Frauenkleidungsmarke aus London.Die Marke wurde von Shereen und Ryan Barrett (Geschwister) ins Leben gerufen. Sie dachten sich, dass sich die Dinge in der Kleidungsindustrie ändern müssten, deshalb stellen sie nun stilvolle ethische Kleidung her.Die Kleidung wird unter fairen Arbeitsbedingungen von einer kleinen Fabrik in China hergestellt, die sie oft besuchen, um sich die Arbeitsbedingungen anzusehen.Sie versuchen der Fabrik dabei zu helfen, sich zertifizieren zu lassen, aber da es sich um einen so kleinen Zulieferer handelt, ist es immer noch recht teuer.

Hide The Label stellt 80% der Kleidung aus recyceltem Polyester her und verwendet Viskose.Sie färben die Kleidung nicht, sondern drucken digital direkt auf die Kleidung, wodurch viel Wasser gespart wird.Außerdem werden alle Kleidungsstücke mit dem Zug transportiert, dadurch wird viel CO2 eingespart.Die Karten werden aus Recyclingpapier hergestellt.


Versandkosten:

Innerhalb der Niederlande, Belgien und Deutschland: Kostenlos bei Ausgaben über 167,52 € und ansonsten 8,93 €.

Innerhalb des Vereinigten Königreichs: Kostenlos Versandzeit: 5 Werktage Adresse:

Kein Ladengeschäft



IND-Berlin steht für Innovatives, Nachhaltiges, Design made in Berlin. Seit der Gründung im Jahr 2014 mischen sie die Modewelt mit dem Slogan „Mode ist eine Leidenschaft, machen wir Nachhaltigkeit auch zu einer“ auf.

Was sie dabei von anderen Modelabels unterscheidet ist der Grundgedanke, Kleidungsstücke zu entwerfen, die mit Hilfe von cleveren Design viele verschiedene Tragemöglichkeiten bieten. Jedes Kleidungsstück kann auf mindestens 2 Arten getragen werden. Dadurch macht man nicht nur mehr Platz im Kleiderschrank, sondern beugt auch dem großen Problem der Ressourcenverschwendung in der Modebranche vor. Durch dieses Konzept möchte IND-Berlin nicht nur auf die Ressourcenverschwendung aufmerksam machen, sondern mit der Mode auch direkt einen Lösungsansatz anbieten. Sie entwerfen, designen und produzieren alle Kleidungsstücke in Berlin. Für die Kleidungsstücke verwenden sie nur die besten Materialen aus dem Europäischen In- und Ausland, vor allem aus Holland und Italien. IND-Berlin möchte das Menschen sich bewusst kleiden und dabei noch gut aussehen.


Praktische Informationen

Versandkosten: Pro Auftrag berechnen sie die üblichen Versandkosten (abhängig von Gewicht und Größe) der Deutschen Post (www.deutschepost.de)
Da die Größen und Gewichte der angebotenen Artikel stark variieren, kann eine Preisbestimmung nur genau auf die Bestellung angegeben werden.
Allgemein gilt der Preis 6,90€ für Porto und Verpackung.

30 Tage Rückgaberecht

 



Iron Roots wurde 2017 von drei Freunden gegründet, die eine andere Zukunft für Sportbekleidung sahen. Genervt von der Menge an Plastik, die in Sportkleidung verwendet wird, und dem Mangel an natürlichen Möglichkeiten, beschlossen sie, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Iron Roots identifizierte zwei Herausforderungen innerhalb der Branche und machte sich an die Arbeit. Auf der einen Seite ist die Notwendigkeit einer nachhaltigeren Produktion von Sportbekleidung der Grund, warum sie nur natürliche Materialien wie Hanf und Lyocell verwenden. Auf der anderen Seite haben die schlechten Arbeitsbedingungen, die die Industrie in der ganzen Welt verursacht hat, die Grüner dazu gebracht, ihre Lieferkette so lokal und transparent wie möglich zu gestalten. Auf diese Weise können sie für alle, die an der Herstellung der Iron Roots Produkte beteiligt sind, eine bessere Zukunft anstreben.

Hinter jedem Produkt steckt eine Geschichte. Von den Materialien, die sie auswählen, bis zu den Menschen, die sie herstellen, wollen die Macher von Iron Roots euch die ganze Geschichte erzählen. 

WHo made my clothes?
Die Sport T-shirts aus der Performance-Mischung (55% Hanf / 45% Bio-Baumwolle), werden in ihrem Heimatland zusammengestellt: die Niederlande. Iron Roots importieren Stoffrollen aus China und fertigen daraus T-Shirts in einer Stadt namens Enschede. Indem sie vor Ort schneiden und nähen, können sie garantieren, dass es keine schlechten Arbeitspraktiken gibt.


Praktische Informationen:

Versandkosten:
5,99 € in den Niederlanden und bei Einkäufen über 75 € gratis.
In Belgien 7,99 € und kostenlos bei Einkäufen über 100 €
In Deutschland 7,99 €

Lieferzeit:
1-3 Tage in den Niederlanden und Belgien
In Deutschland 4-5 Tage



Jackalo ist eine Marke für Kinder. Eine Kleidung, die eigentlich zum Spielen gedacht ist. Die Kleidung ist robust und bietet gute Bewegungsfreiheit. Sie wird so gefertigt, dass sie Jahre lang durchhält und an Brüder oder Schwestern weitergegeben werden kann.

Jackalos Kleidung wird aus Bio-Baumwolle hergestellt, die GOTS-zertifiziert ist. Die Baumwolle stammt aus Kirgisistan und Uganda. Hier wird die Baumwolle auf faire Weise gewonnen. Die Baumwolle wird dann von einem deutschen Hersteller Elmer & Zweifel gewebt und gesponnen, der nur unter fairen Arbeitsbedingungen produziert. Schließlich wird die Kleidung in Portugal zusammengenäht, wo ebenfalls unter fairen Arbeitsbedingungen gearbeitet wird.


Versandinformationen:

Gratis innerhalb Europa, bei einem Bestellwert von mehr als 110 €
Ansonsten 9,67 €

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Julia Otilia Organic Jewellery ist eine von der Natur inspirierte Schmuckmarke. Bewusste Entscheidungen über den Materialeinsatz und die Herstellung des Schmucks sind selbstverständlich, denn nur so kann die Produktion so nachhaltig wie möglich werden. Für den Schmuck werden vor allem Gold und Silber verwendet und wo immer möglich recycelt. Es werden kontrolliert gesammelte Süßwasserperlen, Öko-Leder und Kork, Bio-Samen, natürliche Nüsse und Holz verwendet. Alle Schmuckstücke werden in einem kleinen Studio in Bali hergestellt und im Julia Otilla Studio in den Niederlanden machen sie den letzten Schliff.


Versandinformationen:

 3,50 € weltweit, und kostenlos bei einem Einkaufswert über 95, - €

Lieferzeit 3-4 Werktage.



JYOTI - FAIR WORKS ist ein deutsch-indisches Fair Fashion Label, das Kleidung sozial und ökologisch nachhaltig produziert. Sie stellen Kleidung und Accessoires her, die sowohl ihren KundInnen, besonders aber auch allen an der Produktion beteiligten Menschen Freude bereiten – von den ArbeiterInnen im Baumwollanbau, über die WeberInnen bis hin zu den Näherinnen. Um das garantieren zu können, ist es ihnen wichtig, die Menschen zu kennen, die an der Produktion ihrer Kleidung beteiligt sind- entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

 
In ihrer Nähwerkstätten in den südindischen Orten Chittapur und Londa beschäftigen sie gemeinsam mit ihren Kooperationspartner, der NGO's Jyothi Seva Kendra und Nava Chetana Kendra, sozial benachteiligte Frauen als Näherinnen, bieten ihnen eine dauerhafte Anstellung, diverse Weiterbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Krankheitsvorsorgeuntersuchungen sowie ein faires Gehalt. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette arbeitet das Team von Jyoti zudem mit kleinen Familienbetrieben und Kooperativen. In traditioneller Technik weben, bedrucken und färben sie alle Stoffe in liebevoller Handarbeit.

Versandinformationen: 

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 4€.
Die Versandkosten in Länder Europas betragen 6€.

Wir liefern unsere Produkte innerhalb Deutschlands 3-4 Tage nach Zahlungseingang. In Länder Europas dauert die Lieferung 4-6 Tage.
Du erhältst in jedem Fall eine Mail von uns, sobald deine Bestellung unser Lager verlassen hat und sich dein Lieblingsstück auf dem Weg zu dir befindet. Bei Sonderbestellungen, beträgt die Lieferzeit max. 8 Wochen. 



Kantala ist eine Taschenmarke aus Sri Lanka. Sie entstand aus der Liebe zur traditionellen Handwerkskunst in Sri Lanka, wo Hana-Blätter zu Hana-Matten verwandelt werden. Kantala setzt diese 300 Jahre alte Kunst in eine moderne Wendung, indem sie sie in Taschen und Geldbörsen verwandelt. Die Kantala-Taschen werden in Henavala hergestellt, wo die Kunsthandwerker immer noch die Kunst der Herstellung der Hana-Matten praktizieren.  22 Handwerker im Alter von 24 bis 72 Jahren stellen die Matten für Kantala mit viel Liebe her. Sie werden fair bezahlt und erhalten die Chance, ihrem vom Aussterben bedrohten Handwerk neues Leben einzuhauchen.

Kantalas Produkte sind zu 100% vegan und Peta approved. Sie verwenden nur umweltfreundliche Materialien wie die Hana-Blätter, die schnell wachsen, keine Bewässerung erfordern und auch kein Pestizid oder Insektizid benötigen. Darüber hinaus wird auch Piñatex ™ verwendet, ein Material aus Ananasfasern, WFTO-zertifiziertem, handgewebtem Stoff und Kokosnussschalen. Alles ist mit Oekotex-zertifizierter Farbe bemalt, was bedeutet, dass es frei von gefährlichen und toxischen Substanzen ist.


Versandinformationen:

Weltweit kostenloser Versand



"Kings of Indigo", kurz K.O.I., ist ein Jeans-Label, das mehr zu bieten hat. Der Koi-Fisch im Namenskürzel hat Symbolkraft, denn Kois schwimmen gerne gegen den Strom. Den Unternehmensgründern geht es um Nachhaltigkeit, Fair Trade, hohe Qualität und Charakter. Deswegen, wurde jede Jeans dazu entworfen lange zu halten: „Qualitätskleidung für die nächste Ära“. In 2016 wurde K.O.I als Nummer eins unter den nachhaltigen Jeans Marken ausgezeichnet. Außerdem sind sie die absoluten Könige unter den Zertifizierungen, denn alle ihre Materialien sind GOTS zertifiziert, erfüllen den Oeko-Tex Standard und halten sich im Bereich der genutzten Chemikalien in der Herstellung an REACH, der  Verordnung der Europäischen Union zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor den Risiken, die durch Chemikalien entstehen können. 

 

 


Praktische Informationen:

Versandkosten: Kostenlos bei Bestellungen über € 150 in den Niederlanden und Belgien.
Ansonsten: € 4,95 in den Niederlanden, Belgien und Deutschland
16 € in Großbritannien.

Lieferzeit: 1-2 Werktage in den Niederlanden, Belgien und Deutschland.
3-4 Werktage nach Großbritannien.

Adresse: kein physischer Speicher



Versandinformationen

Frankreich: Standardversand: 5€ (3-5 Tage); Expressversand: 25€ (2-3 Tage)
UK und EU: Standardversand: 10€ (3-6 Tage); Expressversand: 25€ (2-4 Tage)

Ab einem Bestellwert von 150€ ist der Versand kostenlos. 

Die Produkte werden von Paris aus verschickt.

Folgende EU Länder und UK werden beliefert:

France, Monaco, Portugal, Italy, Spain, Andorra, Greece, Malta, Switzerland, Luxembourg, Belgium, Germany, Austria, Czech Republic, Latvia, Poland, Romania, Ireland, Denmark, Sweden, Finland, and Netherland.



Nach 10 Jahren Erfahrung in der Modebranche will die Gründerin von l'amour est bleu etwas ändern: dem Massenkonsum eine nachhaltige Alternative geben. Thien Huynh verbindet modernes Design mit nachhaltigen Stoffen und fairer Produktion in Deutschland. Jedes Teil aus ihren Kollektionen hat seine eigene Geschichte. Natürliche Ressourcen, Baumwollbauern, Faserspinner, Stoffhersteller, Färber, Schneider… sie alle sind Teil dieser Geschichte und wir entscheiden mit unserem Bekleidungskauf über deren Schicksal.

Aus den Stoffen, wie Bio-Baumwolle und Bambus, die GOTS und Oeko-Tex zertifiziert sind, werden die Kleidungsstücke im Studio U&N, inmitten der Natur im idyllischen Erzgebirge gefertigt. Alle Liferanten entlang der Produktionskette können auf der Website von l'amour est bleu eingesehen werden. Damit schafft die Gründerin 100%ige Transparenz und du kannst sicher sein, dass dein neues Lieblingsteil fair und nachhalitg produziert ist. 

 


Versandinformationen

CO2 neutraler Versand innerhalb Deutschlands:  4,99€

 



League Collective ist eine multifunktionale Sportbekleidungsmarke aus London.Die Kleidung ist funktional und stylisch für verschiedene Sportarten.Sie können die Kleidung als Badeanzug, aber auch als Yoga oder Tanzoutfit tragen.League Collective stellt ihre Artikel aus hochwertigem Material her, das zu 100% aus recyceltem Material besteht.Die Kleidung wird im Herzen von London unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt.


Praktische Informationen:

Versandkosten: 10,07 €
Versandzeit: Versand aus UK
Adresse: Kein Ladengeschäft

 



Praktische Informationen:

Versandinformationen:
Innerhalb der Niederlande mit dem Fahrradkurier 6,95 €

Shipping innerhalb Europe + UK 14,77€



Life-Tree ist als ökologisch orientiertes Designlabel das Projekt zweier Jungunternehmer aus Augsburg. Dabei veredelt Life-Tree Textilien aus hochwertigen und innovativen Stoffen mit den Motiven des Künstlers und Mitunternehmers Martin Benedek und bietet in seinem Sortiment Shirts, Tops, Sweater, Mützen und auch Rucksäcke.

Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf den verwendeten Textilien und deren Qualität. Life-Tree arbeitet ausschließlich mit fair und ökologisch produzierenden Herstellern zusammen, die sich sowohl der sozialen Verantwortung in den Produktionsländern  bewusst sind, als sich auch hohen ökologischen Standards im Produktionsprozess unterwerfen. Die Veredelung findet bei Life-Tree selbst und bei regionalen Partnern statt.

Life-Tree bietet dabei ein breites Spektrum an hochwertigen und auch funktionalen  Stoffen an. Neben gekämmter Biobaumwolle erfreuen sich vor allem Shirts aus den modernen Fasern Modal und Tencel, sowie aus Bambusviskose hoher Beliebtheit bei unseren Kunden. Diese auf dem Rohstoff Holz basierenden Fasern bieten nicht nur höchsten Tragekomfort durch ihre weiche Haptik, sondern sind durch ihre hohe Atmungsaktivität auch ein perfekter Begleiter in allen Lebenslagen. Dazu bieten wir in Kooperation mit einer Partnerin seit Kurzem auch veredelte Hanf-Shirts bester Qualität aus ausschließlich europäischer Produktion.


Versandinformationen: 

Versandkosten innerhalb Deutschlands: 6€



Versandinformationen:

Versandkosten:

Deutschland: 3.90€

Rest der EU: 7.30

Schweiz & Norwegen: 9.90

 



Mae Sue ist ein wunderbarer Shop für alle, die Kleider mit einer eigenen Geschichte lieben. Mae Sue arbeitet nur mit nachhaltigen und ehrlichen europäischen Marken mit der richtigen Einstellung: Die Arbeiter und unser Planet stehen auf Nummer eins und Geld nimmt nur den zweiten Platz ein.

Die Philosophie von Mae Sue lautet: "Gute Kleidung, gutes Karma", und das können wir bei Project Cece nur voll unterstützen.


Versandinformationen.

Versankosten frei ab einem Einkaufswert von 100€

 



MAGELLANA steht für Design ohne Plastik. Alle Artikel bestehen zu 100% aus natürlichen Fasern und sind daher frei von Polyester & Co.

Das Konzept für Plastik-freie Mode entstand, während die Gründerin von MAGELLANA an den Auswirkungen von Mikroplastik auf das marine Leben forschte. Dies verdeutlichte, das Plastikfasern aus unserer Kleidung erheblich zur Belastung der Ozeane beitragen. Mit dem Design ohne Plastik ergibt sich eine Nachhaltigkeit, die sich insbesondere den Schutz der Ozeane zum Ziel gemacht hat.

Die Kollektion umfasst Bekleidung für Frauen und Kinder, sowie Accessoires. Jedes Stück wird in Bremen handgefertigt. Dafür werden ausschließlich GOTS zertifizierte Stoffe, Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) oder Wolle aus artgerechter und tierfreundlicher Haltung verwendet, deren Herkunft und Produktion genau zurück verfolgt werden kann.

Die hohe Qualität der Materialien sowie die feine Handarbeit lassen einzigartige Stücke entstehen, welche durch Tragekomfort und Langlebigkeit überzeugen.


Versandinformationen:

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

 



Die Macher von Malimo wollen eine Marke erschaffen, die dem Mode-Universum immer einen Schritt voraus ist. Fashion, die Menschen verbindet und unseren Planeten wertschätzt. Malimo bedeutet individueller Style, mit einem guten Gewissen.

Für jede Bestellung pflanzen sie zehn Bäume. Die Erde ist Malimo wichtig, deshalb haben die sich mit Eden Projects zusammengetan, um die Welt zu einem grüneren, schöneren Ort zu machen.

Jedes Kleidungsstück wird fachmännisch und liebevoll von leidenschaftlichen Schneidern hergestellt, die bei angemessenen Arbeitszeiten in einer sicheren Umgebung für einen fairen Lohn arbeiten. Malimo arbeiten eng mit einer Familienschneiderei in Mumbai zusammen, die sie auf ihren Reisen kennen und lieben gelernt haben. Die Jacken werden dort aktuell von fünf Schneidern und zwei Helfern gefertigt, die alle verwandt oder befreundet sind. Sie sind zwischen 20 und 40 Jahren alt und verdienen alle einen überdurchschnittlichen Lohn, wovon sie ihre Bedürfnisse decken, gut leben und ihre Familie unterstützen. Sie arbeiten maximal 8 Stunden am Tag, mit 45 Minuten Pause und haben einen sicheren und komfortablen Arbeitsplatz – davon habt die Marke sich vor Ort ausgiebig überzeugt.


Versandinformationen:

Der Versand ist momentan kostenlos
Lieferzeit: 2-3 Werktage



Maqu Kollektionen bestehen einerseits aus Baumwolle, die zu 100% aus biologischer Landwirtschaft mit GOTS Zertifikat stammt. Daneben wird Alpakawolle artgerecht gehaltener und respektvoll behandelter Tiere verwendet. Kleinserien und Einzelstücke entstehen im Upcycling-Prozess. Abfall entsteht daher so gut wie nicht. Das Label ist immer auf der Suchen nach neuen Stoffen und Kombinationen welche weitere Aspekte der Nachhaltigkeit berücksichtigt. 

Maqu arbeitet ausschließlich mit Menschen und Werkstätten zusammen die die Designerin Marisa persönlich kennt und achten darauf, dass neben der Qualität die Arbeitsbedingungen und Entlohnung in Peru einen mit Deutschland vergleichbaren Lebensstandard der Schneider gewährleisten. Wir haben uns dabei das Verhältnis von Lebenshaltungskosten, Einnahmen, Arbeitszeit, Zeitdruck und persönlicher Zufriedenheit angesehen.


Versandinformationen

Deutschland: kostenlos (innerhalb 4 Tage)
Europaweit: VAT ist abhängig von der gesamten Bestellung (innerhalb 10 Tage)
Weltweit: VAT ist abhängig von der gesamten Bestellung (innerhalb 21 Tage)



Der Name Matt & Nat stellt sich zusammen aus Material & Nature und ist eine Marke die komplett veganes Material für ihre Taschen und Schuhe verwendet. Die Macher von Matt & Nat leben unter dem einfachen Motto "live beautifully“, was für sie bedeutet, die Menschlichkeit, Kreativität und alles Positive, das wir in uns tragen zu schätzen. Matt & Nat verwenden langlebige Materialien für ihre Produkte, wie Kork und Gummi als Oberstoff und Innenfutter aus 100% recyceltem PET. Neben der Liebe zur Umwelt werden die Artikel von Matt & Nat auch mit Respekt für ihre Arbeiter gemacht. Sie arbeiten nur mit Fabriken zusammen, die nach den ethischen Richtlinien der SA8000-Norm arbeiten. Eine ihrer Fabriken ist sogar SA8000 zertifiziert, was in Zukunft zur Normalität bei Matt & Nat werden soll.


Praktische Informationen:

Versandkosten:
Gratis ab einem Einkaufswert von 100€- ansonsten 10€

Lieferzeit: 5-10 Werktage



Mayamiko macht nachhaltige Mode mit einem afrikanischen touch. Die Kleidung wird verantwortlich unter den Prinzipien der Ethical Trade Initiative in Malawi, Südafrika produziert. Dabei achtet Mayamiko nicht nur auf gute Arbeitsbedingungen, sondern unterstützt auch lokale Gemeinden nahe der Produktionsstätten. So wird mit der Kleidung nicht nur der Kunde glücklich, sondern auch die Menschen die sie herstellen.  

Um auch die Umwelt zu schützen, sind alle Kleidungsstücke von Mayamiko bei nur 30 °C waschbar, denn selbst die kleinste Kleinigkeit kann helfen. Auch die Materialauswahl fällt möglichst auf natürliche oder recycelte anstatt synthetische Stoffe, die nicht biologisch abbaubar sind. Mayamiko bietet einen „Zero-Waste“ Arbeitsplatz, wo jeder Schnipsel noch irgendwie weiterverwendet wird.


 

Praktische Informationen:

Versandkosten:

  • Innerhalb von Großbritannien: £3,95 (€4,64)
  • Innerhalb Europas: £5,00 (€5.87)
  • Rest der Welt: £7,50 (€8,80)
  • Gratis Versand ab einem Kaufbetrag von £75 (€88,03)

 



Versandinformationen:

Ab 150,00 € Einkaufswert bekommst Du Dein Paket kostenfrei nach Deutschland und Europa geliefert.

Versandkosten wie folgt:

Deutschland: 3,95 €

Europaweit:  12,00 €

Weltweit: 25,00 €



mimycri ist ein Berliner Upcycling-Taschen-Label. Ihre Taschen sind einzigartige, handgefertigte Produkte aus  Schlauchbootmaterial von Flüchtlingsbooten, die lokal von Geflüchteten hergestellt werden. Sie produzieren sozial, transparent und umweltfreundlich.

mimycri´s PHILOSOPHIE

Bei mimycri werden stilvolles Design mit hervorragender Qualität kombiniert. Sie legen Wert auf bewussten Umgang mit Ressourcen und beschäftigen Menschen, die sonst Schwierigkeiten haben, ihre Talente zu zeigen. Ihre Taschen regen auf innovative Weise an, sich mit den Themen Migration und Integration auseinanderzusetzen.

Das Design ist minimalistisch, weil das Material, das sie verwenden, für sich spricht. Sie fokussieren sich darauf, was uns alle verbindet und nicht darauf, was uns trennt. Das Team von mimycri will zu einer Welt beitragen, in der wir uns gegenseitig helfen und unterstützen, einfach weil wir es können – und weil es Spaß macht.


Versandinformationen

Kostenloser Versand ab einem EInkaufswert von 500€ ansonsten 7€ innerhalb Deutschlands

Innerhalb der EU 16 € (bis 5kg), 21 € (5,1kg-10kg)

Weltweiter Versand 20 € (bis 2kg), 46 € (bis 10kg)

Kostenlos Abholen in ihrem Studio in Berlin



Miss Green wurde mit der Idee geboren, die Welt durch die Herstellung nachhaltiger Kleidung ein wenig schöner zu machen. Nachhaltige Kleidung im weitesten Sinne des Wortes:
nachhaltig für die Natur durch umweltfreundliche Produktion, nachhaltig für Produzenten, die faire Arbeitsbedingungen haben, und nachhaltig für Kleidung, die von guter Qualität ist und daher lange hält. Bei Miss Green ist Transparenz sehr wichtig. Sie sind ehrlich in Bezug auf die Herkunft der Produkte, auch in Bereichen, in denen sie noch an Verbesserungen arbeiten. So kennst du immer die Geschichte hinter den Miss Green Produkten.


Die Miss Green-Fabriken sind zertifiziert, fair und nachhaltig und tragen die SA8000- und GOTS-Qualitätszeichen. Die verwendeten Materialien sind Bio-Baumwolle, Tencel, Bambus und nachhaltige Wolle. 95% der Produkte von Miss Green sind PETA-zugelassen.

Diese Marke ist daher gut für Mensch, Umwelt und Tiere! Für deine Information: Manchmal werden weniger nachhaltige Materialien in ihren Kleidungsstücken verwendet, aber dafür ist ist Miss Green 100% fair. 

 

 

 

 


Praktische Informationen:

Versand: Kostenlose Lieferung in die Niederlande, Belgien und Deutschland

Lieferzeit: 3 Werktage

Adresse: Kein physischer Speicher


MYMARINI ist ein innovatives Designerlabel für ethische Swimwear aus Hamburg. 
Das Label wurde im Herbst 2013 gegründet und kreiert funktionale, modische sowie faire und nachhaltige Bikinis und Badeanzüge. Für Surferinnen und alle, die Sport, Wasser und gutes Design zu schätzen wissen.
Das hochwertige Material schützen vor der Sonne (UPF 50+), ist frei von Giftstoffen und extrem langlebig. Um unsere kostbaren Ressourcen noch besser zu schützen, werden immer mehr Styles aus ECONYL hergestellt, eine Faser die aus geretteten Fischernetzen aus den Ozeanen regeneriert wird und so die Plastikverschmutzung verringert.
Die gesamte Wertschöpfungskette befindet sich in Europa, produziert wird die Bademode in Kroatien. MYMARINI achtet bei jedem Produktionsschritt auf eine faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen. 
Der Clou: Die Styles sind wendbar und bieten dadurch zwei Designs in einem. Die zweilagige Verarbeitung macht die Modelle robuster und bietet zudem einen „Mini Shape-Effekt“. Ob modisch auf dem Surfboard oder sportlich im Schwimmbad – die MYMARINIS sind so konzipiert, dass sie auch bei Salzwasser und Sonne farbecht sind und selbst bei hohen Wellen nicht verrutschen.

Versandinformationen

Deutschland
DHL Standart (2-3 Werktage) 6 €
DHL Express (1-2 Werktage) 13 €

Europa
DHL Standart (3-5 Werktage) 9 €
DHL Express (2-3 Werktage) 23 €



Kuratiert wird das Sortiment vom Münchner nat-2™ Design Team um Sebastian Thies. Das Angebot umfasst Sneakers, Schuhe und einzigartige Accessoires für Damen und Herren. Die meisten Artikel werden von Hand in Italien hergestellt. Es werden beispielsweise Sneaker aus echtem Stein, vegane Turnschuhe aus Holz, Gummistiefel aus Leder und Mais, sowie Modelle aus geflochtenem Aluminium angeboten. Der geheime Showroom in München wurde komplett mit einem Teil des - jahrzehntelang wie einen Schatz gehüteten - Familienbestands an Maschinen und Werkzeugen der alten Schuhfabriken eingerichtet und bietet somit 100 % Authentizität im natürlichen Vintage-Look. Viele Teile wurden zweckentfremdet oder umfunktioniert.

Die Möblierung und Renovierung ist somit zu über 98 % aus recycleten Materialien durchgeführt worden.


Versandinformationen

Deutschland kostenloser Versand.

9,90 €: Austria, Belgium, Czech, Liechtenstein, Luxembourg, Netherlands.

10,90 €: Denmark.

13,90 €: France, Monaco.

14,90 €: Croatia, Italy, Poland, Slovakia, Slowenia, Sweden, United Kingdom

19,90 € Switzerland

21,90 €: Estonia, Finland, Ireland, Latvia, Lithuania, Norway, Portugal, Spain.

28,90 €: Belarus, Bulgaria, Hungary, Montenegro, Romania, Russia, Ukraine.

45,00 €: Greece.



NHNCD; (ENHANCED adj.) = erhöhter oder verstärkter Wert

Das ist die Marke die vintage und second-hand Kleidung ein neues Leben einhaucht. 
Nachhaltiger als das weiter zu verwenden und aufzuwerten was bereits auf unserem Planeten verhanden ist geht nicht, das hat sich auch die Gründerin Lisa gedacht, als sie ihr Label gründete. Wärend ihres Modestudiums erkannte sie, dass in der Bekleidungsindustrie die aktuelle Arbeits- und Einkaufsweise (sowohl Unternehmen als auch Verbraucher) nicht nachhaltig sind und hat sich überlegt wie sie  die Welt in 10, 30 oder 50 Jahren sehen möchte. 

NHNCD; ist ein Label mit einzigartiger Mode. Jeder Artikel ist nur einmal verfügbar. Die meisten vintage Teile werden durch Stickereien und anderen Änderungen aufgewertet.
Artikel, die nicht angepasst werden gehören zur NHNCD; "Vintage Originals" Kollektion.


Versandinformationen

freier Versand innerhalb Europas ab einem Einkaufswert von 150€
Versand unter 150€ Einkaufswert: 18,95€



Bei nice to meet me bringen, ein kolumbianischer Modedesigner und eine österreichische Yogalehrerin ihre Erfahrungen und ihr Wissen zusammen und setzen sie in hochwertige und durchdachte Mode um. Bei nice to meet me inspiriert sich das Design durch die Funktion. Die Produkte sind für Bewegung gemacht und zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Praxistauglichkeit aus. Sinnvolle Schnitte, ergonomische Nahtführungen und raffinierte Details unterstützen den Körper und bieten zugleich Freiraum für jede Bewegung. Viele der Teile lassen sich auch im Alltag gut tragen und kombinieren und machen so die Grenzen zwischen dem Training und dem Rest des Lebens weicher. Die Drucke, die auf den Leggings und Tops zu finden sind, sind nicht einfach nur ein Muster sondern kommunizieren ein aktuelles Thema. Sie sprechen über das Leben und die aktuelle 
Situation der Ethnie Wayuu in Kolumbien und über die Verschmutzung unserer Weltmeere.

Die Konfektion findet in einer kleineren Werkstätte in Tschechien statt. Durch die regionale Nähe besuchen Denise und Maicol Herrera Peña die Werkstätte laufend und praktizieren eine 
permanente und enge Zusammenarbeit. Für die Kleidung werden nur ökologisch nachhaltige Materialien wie TENCEL®, Biobaumwolle und recycelter Polyester sowie recycelter Polyamid verarbeitet, die auch GOTS und Oeko-Tex zertifiziert sind. 

nice to meet me produziert konsequent vegan und verwendet keine Materialien tierischen Ursprungs und auch für Werbematerial und Verpackung kommen ausschließlich recycelte oder recyclingfähige Materialien in Verwendung.


Praktische Informationen:

Versandkosten:

Deutschsland: ab 4,50€ (je nach Gewicht)
Österreich: ab 2,90€(je nach Gewicht)



Nightire ist eine englische Nachtwäschemarke mit der Leidenschaft, das Schlafen so angenehm wie möglich zu gestalten.Alle Nightire-Pyjamas haben ganz fröhliche Drucke und sind aus GOTS-zertifiziertem Bio-Bambus gefertigt.Bambus selbst ist bereits ein sehr haltbares Material.Er braucht wenig Wasser, wächst schnell und jetzt ist er auch noch GOTS-zertifiziert, was bedeutet, dass überhaupt keine Pestizide verwendet und die Materialien unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden.

Die Kleidung wird in China genäht.Die Besitzer von Nightire haben die Fabrik noch nicht besucht, aber den Account Manager der Fabrik getroffen.Sie haben den Eindruck, dass die Arbeitsbedingungen gut sind und wissen zumindest, dass die Mitarbeiter regelmäßig Urlaub bekommen.Leider können sie (noch) keine guten Arbeitsbedingungen garantieren.


Praktische Informationen:
 
Versandkosten: € 11,15 innerhalb der Niederlande, Belgiens und Deutschlands
 
Lieferzeit: 4-7 Werktage
 
Adresse: Kein Ladengeschäft


No Nasties stellt sich vor: 100% biologisch, 100% Fairtrade.

Für die Marke aus India bedeutet biologisch und fairtrade Organic und Fairtrade:

  • Kein gentechnisch verändertes Saatgut
  • keine synthetischen Pestizide oder Düngemittel
  • keine Kinderarbeit, keine Preisausbeutung
  • keine verzweifelten Bauern die selbstmord begehen!

Es bedeutet, natürliches Saatgut, natürliche Düngemittel, natürliche Mittel zur Schädlingsbekämpfung zu verwenden und Landwirte für ihre Bemühungen gerechte Löhne und sogar Prämien für die Entwicklung der Gemeinde zu zahlen.

Es bedeutet für alle ein glücklicheres Leben, gesündere Gemeinden und einen schöneren Planeten.

Alle 30 Minuten - das ist die durchschnittliche Rate, in der ein Landwirte in Indien Selbstmord begeht. 300.000 Selbstmorde in etwas mehr als 15 Jahren. Das passiert gerade hier in Indien. Und es wird nicht besser. Diese Zahlen waren zu verstörend für die Macher von No Nasties, als dass sie sie ignorieren könnten. Darum beschlossen sie, etwas dagegen zu unternehmen.

"Wir untersuchten die aktuellen Initiativen in Indien, um dieses Problem anzugehen, und waren froh, eine Lösung in den landwirtschaftlichen Praktiken "Bio" und "Fair Trade" zu finden. All diese Arbeit wurde jedoch nur an der Basis durchgeführt. Es gab nicht genug Unterstützung von den Endverbrauchern- mangelndes Bewusstsein, ein Mangel an Alternativen. Jeder, der sich dessen bewusst ist, würde diese Krise nicht ignorieren."

No Nasties entwickeln faire Alternative, die dich dort trifft, wo du gerade bist, und deine Mode- und Designempfindungen zusammenbringt.


Versaninformationen

Versandkosten 

Großteil Europas:  5€

Mit Außname von Österreich, Norwegen und Türkei: 8€

 



Nooboo hat aus Bambus eine neue Grundlage für Textilien entdeckt.
Diese Idee bietet nicht nur eine tolle modische Alternative, denn die Farben und Stoffe aus Bambus passen gut zusammen, sondern sind auch noch eine nachhaltig.
Bambus benötigt viel weniger Wasser zum Wachsen und ist zudem weniger anfällig für Krankheiten, d.h. es werden keine Pestizide benötigt.
Bambus ist außerdem feuchtigkeitsregulierend, atmungsaktiv und antibakteriell, wodurch weniger unangenehme Gerüche zurückbleiben.
So kann das T-Shirt mehrmals getragen werden, bevor es gewaschen werden muss. So werden auch Energie und Wasser gespart!


Versandinformationen
Versandkostenfrei ab einer Bestellung von 50 €



Noumenon ist ein Label, welches von der Noumen-Welt des Philosophen Kant inspirieren lässt, um Mode zu schaffen, die frei von tierischem Leiden ist, ethisch und auch raffiniert. Die Artikel von Noumenon sind daher zeitlos, stilvoll und komfortabel. Die Kleidung wird in Europa produziert, ebenso stammen die Materialien aus Europa, so wird möglichst wenig CO2 emittiert. Es werden ausschließlich nachhaltige Materialien wie GOTS oder BCI-zertifizierte Bio-Baumwolle, Tencel, Leinen und recycelte Materialien verwendet. Keines der verwendeten Materialien enthält tierische Produkte und alles wird in recycelten Verpackungsmaterial geliefert.

Das Motto von Noumenon: "Ändere die Welt und sehe toll aus, während du es tust."


Versandinformationen:

Innerhalb Deutschlands: 9€

Innerhalb Belgien: 8,57€

Innerhalb der Niederlande: kostenloser Versand



NOY verbindet traditionelles, ethisches und zeitloses Design. Ihre Kollektionen werden in ihrem Hamburger Atelier entwickelt und in Deutschland hergestellt. Jedes Produkt steht für traditionelles Handwerk gepaart mit höchsten Öko-Standards. Sie kreieren Accessoires, Taschen und Rucksäcke aus hochwertigen Naturmaterialien wie gewachste Bio-Baumwolle aus Schottland und pflanzlich gegerbtem Leder aus Europa. Sie arbeiten eng mit ausgewählten Lieferanten zusammen, die mit GOTS, Cradle-to-Cradle® oder IVN Naturleder ausgezeichnet wurden.


Versandinformationen

Versandkosten innerhalb Deutschlands: 4,99€

 



Olly traumhaft, nachhaltige Dessous. Gegründet von drei jungen Frauen, die sich von Berlin inspirieren ließen. Sie wussten, dass die Bekleidungsindustrie die Umwelt verschmutzt und Kleidung unter harten Bedingungen mit sehr geringer Bezahlung hergestellt wird. nachhaltige Kleidung war bei der Gründung noch schwer zu finden, und Dessous erst recht. Deshalb haben sie beschlossen, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und eine völlig ehrliche und nachhaltige Wäschemarke aufzubauen. Die Olly Höschen werden daher aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt und dann unter dem OEKOTEX-Standard gefärbt, also frei von toxischen Substanzen. Die Slips werden in Paris entworfen und in Ungarn unter fairen Arbeitsbedingungen produziert. Die Spitze kommt aus verschiedenen Ländern Europas (zB. Deutschland und Italien). Kurz gesagt, Dessous, die wirklich schön sind: schön anzusehen und mit einer schönen Geschichte.

Organic & Lovely Lingerie. Yours Olly.


Versandkosten
Innerhalb Europas: 6 €
Innerhalb Frankreichs : 2,90 € und freier versand ab einem Einkaufswert von 70 €

 



OODZY Sonnenbrillen werden in Belgien designed und ausschließlich in Europa hergestellt. Dierik & Hafsa, ein junges Pärchen hat die Marke gegründet und legt Wert darauf, dass ihre Produkte einen fairen Preis haben und fair hergestellt sind. Oodzy Sonnenbrillen sind genauso gut wie die großen Marken nur mit mehr Herz und mehr Fürsorge hergestellt.
Try them for yourself today. Be amazed, be amazing. That’s it!


Versandinformationen

Weltweit kostenfrei. 



ORIGEM haben den perfekten Begleiter für den Sommer kreiert. Alle Sonnenbrillen, die sie herstellen, sind frei von Plastik und aus dem umweltfreundlichen Bambusmaterial hergestellt. In einer künstlichen und oberflächlichen Welt zielt ORIGEM darauf ab, die Authentizität der Natur in unserem täglichen Leben wiederherzustellen und die Verwendung von nicht nachhaltigen und umweltschädlichen Materialien abzulehnen. Sie verwenden nur nachhaltige Materialien für die Fassungen ihrer Sonnenbrille und auch die Gläser sind frei von tierischen Produkten. Für jede verkaufte Sonnenbrille spenden sie an einen guten Zweck. 

Da Transparenz alles ist, hat das Team von Origem mit uns geteilt, dass ihre Sonnenbrillen in China von einem Lieferanten hergestellt werden, der nicht fair trade zertifiziert ist. Leider hatte das Team noch nicht die Chance  sich selbst ein Bild von den Arbeitsbedingungen dort zu gemacht, allerdings ist ein Besuch dort bereits in Planung. 


Versandinformationen

Gratis Versand innerhalb Europas!

Versand innerhalb von 3-5 Werktagen

 



Pekelharing ist eine einzigartige Taschenmarke, die Taschen aus upcycled Sicherheitsgurten macht. Die Taschen werden alle von Hand in Amsterdam hergestellt und garantiert fairen Handel und kurze Lieferstrecken.

Die Gründerin Karin Pekelharing hat die Marke durch Inspiration vieler Autogurte im Studio eines Freundes geschaffen. Ihr Ehrgeiz, Taschen zu machen, die man jeden Tag nutzen kann, die funktional, aber auch nachhaltig produziert werden, hat eine klare Form angenommen. Alle Pekelharing Taschen werden daher fair und nachhaltig produziert.


Versandinformationen:

Kostenloser Versand bei Käufen über 100€



People Tree ist eine Marke mit einer klaren Mission: zu 100% Fair Trade und so nachhaltig wie möglich sein. Dies erreichen sie dadurch, dass sie ihren Produktionspartnern Unterstützung dabei bieten, die Umwelt zu schützen und qualitativ hochwertige Produkte zu produzieren. People Tree will die Menschen davon überzeugen, dass fair und nachhaltig einfach besser ist. Sie sind nicht nur ein Beispiel für junge Unternehmen, sondern wollen auch der Regierung zeigen, dass das Fair-Trade-Modell funktioniert.

People Tree hat sich dem WFTO angeschlossen und beweisen somit ihre Nachhaltigkeit. Des Weiteren ist der größte Teil ihrer Bio-Baumwolle auch Fair Trade zertifiziert. Mehr als 80% der Kollektion von People Tree ist aus 100% Bio-Baumwolle und zertifiziert von der Soil Association. Außerdem erfüllen sie auch die GOTS Standards, was beweist, dass auch ihre anderen Materialien nachhaltig sind.


 

Praktische Informationen:

Versandkosten:

Innerhalb Europas bei Bestellungen unter 70€: 8,40€
Innerhalb Europas bei Bestellungen über 40€: 4,20€



Praktische Informationen:

Versandkostenfrei ab 100€



Pina Studio ist eine Slow-Fashion-Marke, die jeden Tag stilvolle Overalls herstellt.Die Overalls werden ausschließlich in Europa produziert.Sie bestehen aus biologischem OEKOTEX-zertifiziertem Leinen aus Südwesteuropa, das in Deutschland zu einem Stoff verarbeitet wird.Anschließend werden aus den Stoffen in ihrer eigenen Werkstatt in den Niederlanden die Overalls hergestellt, in der alle Mitarbeiter natürlich unter guten Arbeitsbedingungen für einen existenzsichernden Lohn arbeiten.

Pina Studio ist eine wirklich "langsame" Bekleidungsmarke, was bedeutet, dass sie in kleinen Mengen produzieren.Die Kleidung ist zeitlos, saisonunabhängig und von guter Qualität.Beim Transport der Kleidung wird so wenig CO2 wie möglich freigesetzt und aus den Reststoffen werden kleine Stücke hergestellt, damit möglichst wenig Abfall entsteht.Die Kleidung ist auch komplett vegan.


Praktische Informationen:
Versandkosten: Innerhalb der Niederlande 5,50 € und im übrigen Europa 15 €.
Versandkostenfrei ab € 100, -
Versandzeit: 1-2 Werktage innerhalb der Niederlande.
Innerhalb des übrigen Europa 3-5 Werktage
Adresse: Kein Ladengeschäft, aber Möglichkeit, in den Ausstellungsraum in Amsterdam zu passen


Pirckheimer Mode ist ein junges Start Up aus Nürnberg.
Im Angebot haben sie nachhaltige, faire Accessoires. Dabei stehen sie immer und zu 100% für eine faire Produktion, nachhaltige Materialien und höchste Qualität.

Den Gründern von Pirckheimer Mode war es von Anfang an wichtig, dass der Kunde/ die Kundin mit einem guten Gewissen bei ihnen einkaufen kann, ob er/sie nun beispielsweise „nur" eine schicke Fliege sucht oder eine Krawatte in der von A bis Z der Nachhaltigkeitsgedanke steckt. Sie möchten mit Pirckheimer Mode ein Label kreieren, welches schicke Accessoires für Männer und irgendwann auch für Frauen herstellt. Die Preise sollen dabei erschwiglich bleiben. Bis dahin steckt noch viel Arbeit in dem kleinem StartUp und so hofft das Team, dass jeder der das hier liest, Lust hat sie und ihre Idee zu unterstützen. Das muss kein Kauf sein, sondern vielleicht Feedback oder das Weitererzählen an Freunde. Egal wie, im Voraus vielen Dank!


Versandinformationen:

Kostenloser Versand



Piwari Irgendwo zwischen der Insel Sylt und dem Jardin Majorelle gegründet. 
Der Name stammt aus dem Maori und ist das Verb für eine wellenförmige Bewegung – wie die der Polarlichter am Himmel oder einer Palme im Wind.

Die Kollektion ist inspiriert von der Schönheit Marbellas, einer perlmutt-schimmernden Muschel vom Strand Tarifas sowie marokkanischen Mustern aus dem Herzen der Medina in Marrakesh.

Alle Designs werden ausschließlich aus dem nachhaltigen Carvico Vita Stoff gefertigt. Dieses innovative Material aus Italien besteht größtenteils aus dem zu 100% regenerierten Garn ECONYL®, welches u.a. aus verloren gegangenen Fischernetzen erzeugt wird. 
Dünn, elegant, soft und atmungsaktiv- Carvico Vita bietet größten Tragekomfort und ist durch den Anteil an LYCRA XTRALIFE besonders langlebig.
Piwari verfolgt die 'made-to-order' Philosophie, d.h. erst nach Bestelleingang startet der Produktionsablauf.

Piwari
werde eins mit dem Ozean.


Versandkosten

Kostenlos innerhalb Deutschlands
5€ innerhalb der EU



Po-Zu ist eine ökologische Schuhmarke.Po-Zu legt großen Wert darauf, nur umweltfreundliche Materialien zu verwenden.Für ihre Schuhe verwenden sie Leinen, Piñatex (Material aus Ananasabfällen), GOTS-zertifizierte Biobaumwolle, Wolle von englischen Schafen, Kork, umweltfreundlich gegerbtes chromfreies Leder, Kokosnussschale und Naturlatex.

Po-Zu produziert ihre Schuhe auf faire Weise in Portugal und Sri Lanka.Auf ihrer Website können Sie genau sehen, wie die Schuhe hergestellt werden.Eine der Po-Zu-Kollektionen ist komplett vegan.


Praktische Informationen

Versandkosten:
Kostenlos innerhalb Europas ab € 110, -, sonst € 11, -

Versandzeit:
3-5 Werktage

Adresse:
Kein Ladengeschäft



Proof Eyewear ist eine Sonnenbrillenmarke, die von drei Brüdern gegründet wurde. Sie stammen aus einem Familienunternehmen, die ein Sägewerk hatten. Sie haben klein angefangen, sind aber inzwischen zu einem globalen Unternehmen gewachsen. Die Sonnenbrillen und Fassungen sind stilvoll, hip und vor allem ethisch. Der Schutz der Umwelt steht bei Proof ganz oben auf der Agenda. Sie kontrollieren daher oft und streng die Fabriken, in denen sie unter all ihren Umweltanforderungen produzieren. Fairer Handel hat auch bei Proof einen hohen Stellenwert, weshalb sie strikte sichere und hygienische Arbeitsbedingungen überwachen und ihre Lieferanten, ihre Mitarbeiter fair und ethisch korrekt behandeln und bezahlen.

Das verwendete Holz stammt aus einem eigenen Sägewerk in Amerika, die Gläser werden jedoch in China hergestellt. Neben der Tatsache, dass Proof hohe Anforderungen an die Haltbarkeit ihrer Brillen setzt, möchten sie der Welt auch eine helfende Hand geben. Deshalb gibt Proof 12% seines Jahresgewinns für "Do Good" -Projekte. Sie geben den Menschen Zahn- und Augenpflege sowie eine kostenlose Brille. Wenn Sie alles sehen möchten, was Proof im vergangenen Jahr getan hat, klicken Sie hier. Die Brillen von Eco und die Wood-Kollektion von Proof sind komplett vegan.


Versandinformationen

Gratis Versand innerhalb der Niederlande

12,99 € außerhalb der Niederlande

Lieferzeit: 3-5 Tage

Adresse: het Buske 21, 5708GV, Helmond



Die innovative Sockenmarke Qnoop hat das Problem der verlorenen Socken erkannt und eine Lösung gefunden. Im Durchschnitt verlieren wir 1,5 Socken im Monat was eine absolute Verschwendung ist, also hat Qnoop kurzerhand ein Knopfsystem für ihre Sockenpaare erfunden, damit gehen sie ganz sicher nicht mehr verloren. 

Außerdem legt Qnoop viel Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität. GOTS zertifizierte Bio-Baumwolle ist der Rohstoff ihrer Produkte. Alle Bestandteile der Qnoop Socken sind von der Faser bis zum Knopf biologisch abbaubar und werden in Portugal produziert. 

Sie sind Partner der Trees for All Stiftung, welche Bäume pflanzt, um CO2 zu kompensieren.  


Versandinformationen:

Versandkosten innerhalb Deutschlands 4,95€

 



Quetzal Artisan ist eine Marke, die handgefertigte und handgewebte Produkte aus Nord-, Mittel- und Südamerika in die Niederlande und auch nach ganz Europa bringt. Das Ziel von Quetal Artisan ist es, den fairen Handel anzuregen und der Handwerkskunst eine echte Plattform zu geben. Quetzal Artisan verfügt über mehrere Kollektionen, die die Welt auf ihre Weise ein wenig verbessern.

Die Wollkollektion wird von Frauen in Kanada entworfen und gewebt. Die verwendeten Materialien sind Bambusalpaka und Bio-Baumwolle, die in den Anden in Südamerika versponnen werden.

Die guatemaltekische Textilsammlung wird von erfahrenen Frauen aus Guatamala hergestellt. Die Frauen benutzen einen speziellen Webstuhl aus der alten Maya-Tradition. Die Arbeit mit diesem Webstuhl ist eine besondere Fähigkeit, die in der Maya-Kultur von Mutter zu Tochter weitergegeben wird. Die Frauen werden für die geleistete Arbeit angemessen bezahlt, wodurch sichergestellt wird, dass sie ihre Kinder unterhalten können.

Die Fair Trade-Sandalenkollektion aus Guatemala wurde von Frauen entworfen und von Maya-Webern in Guatemala zusammengestellt. Die Weber und die Designer erhielten einen angemessenen Lohn.

Die Hiawatha-Stiefel werden von den ursprünglichen Huron-Wendat-Indianern von Wendake in Kanada handgefertigt. Die Schuhe werden mit Respekt für die Umwelt hergestellt und die Hersteller werden fair bezahlt.


Praktische Informationen:

Versandkosten: Gratis in Europa



Renegade Guru ist eine Amsterdamer Yoga-Marke für Männer und wird von denselben Machern wie Urban Goddess hergestellt.Alle Renegade Guru-Kleidungsstücke betehen aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle.Die Kleidung wird unter fairen Bedingungen hergestellt. Sie suchen die Produktionsstätte häufig auf, um sicherzustellen, dass die Arbeitsbedingungen gut sind.

Renegade Guru legt Wert darauf, dass Kleidung recycelt wird, wenn Sie sie nicht mehr brauchen.Aus diesem Grund können Sie Ihre Renegade Guru-Einkäufe für 20% Rabatt bei Ihrem nächsten Einkauf an Renegade Guru zurückgeben!Sie sorgen dann dafür, dass dein Produkt recycelt wird.


Praktische Informationen:

Versandkosten: € 3,95 innerhalb der Niederlande und kostenlos, bei einem Bestellwert von 50€
Innerhalb Belgiens, Deutschlands, Luxemburgs und Großbritanniens 5,75 € und kostenlos bei Ausgaben über 150 €

Lieferzeit: Der Versand erfolgt innerhalb von 3 Werktagen mit Zahlungseingang.

Adresse: Kein Ladengeschäft



"Vor einigen Jahren bin ich nach Südafrika gegangen, wo ich mich in Street Art und die Geschichten dahinter verliebte. Dann machte ich eine Reise nach Indien, wo ich auf einige schlecht geführte Bekleidungshersteller stieß Für beide Unternehmen und für die gesamte Branche ist ein Wandel zu verzeichnen. Beide Reisen haben meine Idee angeregt, eine ethisch und nachhaltig denkende Modemarke aufzubauen, von der andere profitieren können. "
Daniel Beernink (CEO), 2014

Rhumaa hat eine echte Leidenschaft für nachhaltige Mode und wirkungsvolle Kunst! Jede Kollektion enthüllt eine einzigartige und kraftvolle Geschichte. Ausdruck durch Druck, Design, Farbe, Details und hochwertige nachhaltige Stoffe. Kein Stein auf dem anderen!

Sie konzentrieren sich darauf, zweckmäßige Produkte aufzubauen und Wege in eine nachhaltigere Zukunft zu machen. Dafür haben Sie eine Rhumaa Foundation gegründet, bei der sie nachhaltige Programme und Projekte in Südafrika unterstützen. Die Kleidung wird von den Gemeinden und Menschen, die die Natur und die Umwelt lieben, zu fairen Bedingungen hergestellt.

Jede Kollektion ist auf einer nachhaltigen Stoffbibliothek aufgebaut. Sie recyceln Stoffe und suchen nach Wegen, um Abfälle zu reduzieren. Vor allem möchte Rhumaa, dass sich ihre Kunden in der Kleidung unglaublich fühlen.
Daneben unterstützen sie nachhaltige Communities, Kollaborationen und arbeiten mit gleichgesinnten Lieferanten zusammen - alle mit der Notwendigkeit, Veränderungen in Mode und Umwelt insgesamt zu steuern.


Versandinformationen

Der Versand in die Niederlande, Belgien und Deutschland ist ab einem Bestellwert von 75 € kostenlos, ansonsten 3,95 €.
Der Versand in andere Länder innerhalb der EU ist ab einem Bestellwert von 150 € kostenfrei, ansonsten 5,95 €.
Der Versand in Länder außerhalb der EU ist ab einem Bestellwert von € 200 kostenfrei, ansonsten € 7,95.

Bitte beachten Sie, dass im kostenlosen Versand keine Einfuhrzölle und / oder Mehrwertsteuer inbegriffen sind, diese können beim Importieren der Online-Bestellung in Ihr Land noch anfallen.



Rianne de Witte entwirft seit 1996 nachhaltige Mode, und ist somit ein echter Pionier in der Welt der nachhaltigen Mode. All ihre Kleidungsstücke bestehen aus umweltfreundlichen Stoffen und sind mit Respekt vor Mensch und Umwelt hergestellt.


Versaninformationen:

Gratis Versand 



RITTRSHAUS ist eine Marke, die Nachhaltigkeit über die persönliche Ebene kommuniziert. 
Dies erinnert dich daran Luft zu holen und einen Moment für dich zu sein.

Die Marke ist inspiriert von den Flight Safety-Texten des Fliegens, die auch im täglichen Leben sehr wertvoll sein können. Darüber hinaus helfen die RITTRSHAUS-Produkte, dich daran zu erinnern, dass Nachhaltigkeit bei dir beginnt und dies die Welt ein bisschen schöner macht. Die Produkte werden ehrlich in von der Fair Wear Foundationkontrollierten Fabriken aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, Recyclingmaterial und Bambus hergestellt.


Versandinformationen

Versandkosten innerhalb Deutschlands: 7€

Versand innerhalb 2-3 Werktagen.

 



Versandkosten

Deutschland
bis 1kg: 2,80€
1 kg DHL GoGreen Paket 4,50€

Auslandsversendungskosten werden automatisch im Warenkorb angezeigt.



RubyMoon ist eine Marke für Schwimm- und Sportartikel, die Artikel herstellt, die sowohl zum Schwimmen als auch zum Sport verwendet werden können. RubyMoon ist eine Marke, die sich um Menschen und Natur kümmert, weshalb sie 100% ihres Nettogewinns spendet! Das Geld fließt in Mikrokredite für Frauen in Entwicklungsländern. Mit dem Geld können die Frauen ein eigenes Unternehmen gründen oder auf andere Weise in ihre Zukunft investieren. RubyMoon hat bereits mehr als 600 Frauen geholfen.

Abgesehen davon, dass RubyMoon seine Gewinne aktiv nutzt, um Menschen zu helfen, sind die Produkte umweltfreundlich hergestellt. Die Artikel bestehen aus Econyl, Nylon, das aus recycelten Fischernetzen hergestellt wird, die Fischer im Meer gelassen haben. 48% des gesamten Kunststoffs des Grand Pacific Grabage Patches besteht aus Fischernetzen. Daher ist es super, dass sie recycelt werden können. RubyMoon überwacht ebenfalls die CO2-Emissionen. Die von ihnen hergestellten Produkte emittieren im Produktionsprozess 42% weniger CO2 als normale Schwimm- und Sportbekleidung. Die Produkte sind OEKOTEX-zertifiziert, d.h. sie enthalten keine gefährlichen Substanzen und sind vegan.


Praktische Informationen:

kostenlose Rücksendung
kostenlose Versandkosten

Kein physischer Speicher!

 



sandmade desert design – das Label steht für eine bunte Mischung aus klassischer ägyptischer Handwerkskunst, modernem Ethno-Design und anspruchsvoller Verarbeitung. Unsere Produzentinnen sind Beduinenfrauen aus dem Süd-Sinai. Ihre kunstvollen Arbeiten bewahren eine kulturelle Tradition, die vom Aussterben bedroht ist. Unsere Kleidung, Schmuck und Accessoires sind mehr als nur schöne Produkte. Jedes Stück erzählt von der Geschichte und Tradition des Handwerks, des Wüstenlebens, fremder Marktplätze, Kultur und Kreativität. 
Gründerin Sabine Wessels ist seit vielen Jahren mit einem Ägypter verheiratet und pendelt zwischen Berlin und Bir Sweir – das heißt Quelle der kleinen Palmen – im Südsinai hin und her.
Vom ersten Augenblick an war sie fasziniert von den farbenfrohen und reich bestickten Taschen und Accessoires, die die Beduinenfrauen der Region in Handarbeit herstellen und zum Kauf anbieten. Doch seit der ägyptischen Revolution steckt der Tourismus im ganzen Land in der Krise und die Frauen können nicht mehr ausreichend Produkte verkaufen, um weiter ihre Familien zu ernähren und ihre Kinder zur Schule zu schicken.

Um ihre einzigartigen Arbeiten bekannter zu machen und in Deutschland noch mehr Fans für ihre Produkte zu begeistern, gründete Sabine Wessels 2018 das Label „sandmade“. Mit einem Kauf bei „sandmade“ erhalten Kundinnen ein mit Sorgfalt und Liebe gearbeitetes Stück Handarbeit und machen einen großen Unterschied für die Beduinenfrauen und ihre Familien in Ägypten


Versandkosten

Deutschland: 4,90€



Silfir steht für den Baum silver fir auf Deutsch Silbertanne, ein immergrüner Baum mit heilenden Eigenschaften, der bis zu 500 Jahre alt werden kann. Dieser Baum reagiert empfindlich auf Umweltverschmutzung und Klimawandel und gilt somit als Umweltindikator. Mit seinem weichen, süßlich-harzigen Duft wirkt das saubere, frische Aroma der Silbertanne kraftvoll beruhigend. Das ätherische Öl der Silbertanne fördert geistige Klarheit, Ausgeglichenheit, Einheit und Frieden.

Silfir wurde 2016 mit dem Ziel ins Leben gerufen, nachhaltige Kleidung zur "Go to Option" zu machen. Das Team hat dann etwa 1,5 Jahre lang Workshops und Kundenforschung mit Fokusgruppen in Berlin, London und den USA durchgeführt, um ihren dreistufigen Ansatz zu entwickeln:

BEGRENZTER VORRAT

Silfir arbeitet mit begrenzten Lagerbeständen, um dir einige Lieblingsstücke zu liefern, die du auch sicher anziehen wirst. 

VORAUSWAHL

Das Team von Silfir wählt ihre Kollektion aus nachhaltigen Marken aus, von denen sie glauben, dass du sie lieben wirst und um sicherzustellen, dass du immer fantastisch aussiehst. Aber auch, dass Produktionsprozesse und Materialbeschaffung die höchstmöglichen Standards erreichen.

REPARATUR & RECYCEL

Silfir bietet einen umfassenden Pflegedienst, der den gesamten Lebenszyklus deiner Kleidung abdeckt, um deren Lebensdauer zu verlängern. Denn ein KLeidungsstück länger zu tragen, ist der nachhaltigste Weg des Konsums.


Shipping Information:

Silfir will ship free of charge throughout the EU with DHL Green

 

 



SixtyNinety ist ein Label mit Schwimm- und Sportbekleidung, die mit dem Ziel kreiert wurde, Badeanzüge herzustellen, die vollständig nachhaltig sind, aber auch gut aussehen und gut passen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiteten sie mit dem innovativen Material Fluity CO2. Dies ist ein synthetisches Material, das zu 100% biologisch abbaubar ist. Das Material ist Öko-Tex zertifiziert und somit frei von Schadstoffen. Dieses Material ist sehr gut zum Schwimmen geeignet und hält lange Zeit. Wenn es auf einer Deponie ohne Sauerstoff landet, beginnt es sich zu zersetzen.

SixtyNinety verwendet keine Farbstoffe, die tierische Produkte enthalten und auch die Verapackungen bestehen aus recyceltem Kunststoff.

SixtyNinety bekennt sich auch zum fairen Handel. Sie lassen ihre Kleider in einer kleinen Fabrik in Brasilien produzieren, die von Frauen betrieben wird. Die Frauen erhalten einen angemessenen Lohn und arbeiten unter sicheren Arbeitsbedingungen. Die Macher von SixtyNinety lieben Mode und werden es niemals zulassen, dass diese zum Leid von Menschen oder den Planeten entsteht. 


Versandinformationen:

Kostenloser Versand innerhalb, Deutschlands, der Niederlande und Belgien.

Versand innerhalb von 3-5 Wertagen.



Siyana London ist eine Accessoires-Marke, die hauptsächlich Taschen und Schals herstellt. Siyana wurde nach einem kleinen Dorf in Rajasthan, Indien, benannt. Eine Ode an das Dorf, aus dem der Gründer stammt. Siyana bedeutet Schutz und versucht daher, die Individualität und das Handwerk der indigenen Künstler Indiens zu fördern. Alle Siyana-Produkte werden in Indien unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt. Siyana arbeitet mit NGOs in Indien zusammen, um Frauen zu unterstützen, die nur wenige Möglichkeiten haben, zu arbeiten und ihnen dadurch eine Zukunft zu geben.

Siyana verwendet nur natürliche und recycelte Materialien. 


 

Versandinformationen:

Versandkosten innerhalp Europas: 12.90€
Versand innerhalb Europas in 7 Werktagen

 

 



Solitude the Label ist eine Amsterdamer Marke für Taschen, Schmuck und Sportswear.Die Marke wurde von zwei Schwestern ins Leben gerufen, die Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusste Produktion für sehr wichtig halten.Die Taschen und der Schmuck werden in ihrem eigenen Studio in Amsterdam hergestellt und sie verwenden nur nachhaltige Materialien.Die Taschen sind aus Leder, welches sonst weggeworfen würde.Der Schmuck besteht zu 99% aus recyceltem Gold und Silber.Die Sportbekleidung besteht aus dem nachhaltigen Material Modal; was aus Zellstoff besteht. Außerdem verwendet Solitude überhaupt keinen Kunststoff, um die Artikel zu verpacken.


Praktische Informationen
 
Versandkosten:
Kostenlos in den Niederlanden
8,75 € im europäischen Ausland
 
Lieferzeit:
2-5 Werktage
 
Adresse:
Karel Doormanstraat
1071055 VD Amsterdam


SOOTH MUNICH wurde im April 2016 von von den Freundinnen Sarah Buortesch und Corinna Mikschl gegründet. Sie lernten sich bereits im Studium an der Akademie Mode und Design München kennen und entschlossen sich gemeinsam ihre Leidenschaft in einem Projekt zu verwirklichen, das ihnen beiden am Herzen liegt: Mode ohne negativen Beigeschmack. SOOTH MUNICH steht für biologisch kontrollierte, zertifizierte Stoffe, eine regionale transparente Produktion und faire Arbeitsbedingungen. Ihre Stücke werden komplett in München entworfen und hergestellt. 


Versandkosten

innerhalb Deutschlands: 4,50€ 



Praktische Informationen:

Versandkosten:
Innerhalb der EU ist der Versand ab einem Einkaufswert von 20€ frei
1-3 Werktage Lieferzeit innerhalb Europas

14 Tage Rückgaberecht



STUDIO MYR ist eine kleine unabhängige Strickwarenmarke von Miriam Lenarts. Die Miriam-Kollektion wird in den Niederlanden unter fairen Arbeitsbedingungen gestrickt. Nachhaltigkeit liegt Miriam am Herzen und die Kleidung wird daher mit dem geringstmöglichen Abfall nach dem Zero Waste-Prinzip hergestellt.

 


Praktische Informationen:

Versandkosten: 3,50 € innerhalb der Niederlande und 10 € im Ausland (für Kleinpakete).

Lieferzeit: 1-2 Werktage in den Niederlanden
5-6 innerhalb der EU



Take it slow ist ein wundervoller nachhaltiger Webshop, in dem man echte Slow-Fashion finden kann. Mode, die wirklich nachhaltig ist, aber keine Kompromisse bei Schönheit und Stil eingeht. Alle Artikel von Take it slow sind im minimalistischen Stil gehalten und sind von hoher Qualität. Lass es langsam angehen, nehme dir Zeit und stöbere durch die Produkte.

Versandkosten

Innerhalb der Niederlande kostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 75 €,
ansonsten 3,95 €
Rest von Europa: 6,95€



The Driftwood Tales ist eine Marke, die in Bali als Traum begann, in Amsterdam jedoch zum Leben erweckt wurde. Es ist eine nachhaltige Marke für mutige Menschen, die vom Fluss mitgerissen werden. Menschen, die leben, Menschen, die Geschichten haben, und Menschen, die wissen, wohin sie gehen. Es ist Kleidung für die Menschen, die wirklich leben!

Die Kleidung wird in Indien aus der weichsten Bio-Baumwolle von Chetna Organic hergestellt. Chetna Organic ist ein Bio-Baumwollzertifikat, das fair produziert wird und Fairtrade-zertifiziert ist. Die Fabrik in Indien, in der die Kleidung hergestellt wird, ist GOTS- und SA8000-zertifiziert. Dies bedeutet, dass alle Kleidungsstücke unter fairen und umweltfreundlichen Bedingungen produziert werden.


Versandinformationen:

Kostenfreier Versand innerhalb der Niederlande ab einem Bestellwert von 50€
Weltweiter Versand kostenfrei ab einem Bestellwert von 125€



More information about the brand is coming soon.


Versandinformationen

Kostenloser Versand

Versand innerhalb von 2-4 Werktagen

 

 

 



TINKA BLU designed nachhaltige Bikinis für die umweltbewusste aktive Frau. Die Sport- bzw. Surfbikinis sind funktional so konzipiert, dass sie bei sportlichen Aktivitäten wie Surfen, Yoga oder Beach Volleyball gut sitzen.

TINKA BLU folgt dabei den Slow Fashion Prinzipien. Das minimalistische, zeitlose Design und die qualitativ hochwertigen Materialien sowie Verarbeitung tragen zur Langlebigkeit der Produkte bei. Für die Bikinis werden Bademodenstoffe verwendet, welche aus recycelten Materialien hergestellt werden. TINKA BLU hat ihren Sitz in Berlin und die gesamte Supply Chain ist CO2-optimiert innerhalb von Europa.

Die Kollektion folgt einem Mix-and-Match Ansatz, wobei alle Modelle unter Berücksichtigung der Gesundheit der Frau sowie verschiedener Sportarten entwickelt wurden. So sind zum Beispiel alle Bikinioberteile am Rücken überkreuzt, um den Nacken zu entlasten und mit einem weichen aber stabilen Unterbrustband ausgestattet.


Praktische Informationen:

Versandkosten:

Innerhalb der EU ist der Versand kostenlos
Außerhalb der EU 3€

Versand durch DHL

Nur online; Kein Ladengeschäft



Schön, zeitlos, sexy, und fun das ist Troo die nachhalitge Lingerie Marke aus der Schweiz mit Wurzeln in Südafrika. 

Was die Produkte betrifft, die Troo verkaufen, können sie mit absoluter Sicherheit sagen, dass sie alle verantwortungsvoll hergestellt werden.

Nette Rose, eine der Marken von Troo hat ihren Sitz in Kapstadt und alle "beautiful babes" werden in Kapstadt hergestellt. Die Spitze, die für die schönen Nette Rose Babes verwendet wird, wird entweder in Italien, Thailand, Schweiz oderFrankreich hergestellt. All die Spitze stammt von  Stoff (Resten) von großen Designern. Diese übrig gebliebenen Stücke werden normalerweise  weggeworfen, aber Nette Rose ist in der Lage, sie zu kaufen und die schönsten, limitierten Stücke daraus zu machen. Mit glücklichen Händen ethisch produziert. Megan, Faith und Yolanda sind die Hände hinter den Nähmaschinen
Sie beginnen um 7 Uhr morgens, da sie gerne um 15 Uhr Feierabend machen um noch den ganzen Nachmittag haben. Um 7 Uhr ist im Winter noch dunkel, deshalb haben sie einen kleinen Heizlüfter unter ihren Nähtischen, um ihre Zehen zu wärmen, während sie am frühen Morgen arbeiten - ebenso wie heiße Schokolade, Kaffee und Tee, die zur Verfügung stehen.

Ein weiteres Label ist  Found.Collection - Lisa und Gitte trafen sich während ihres Studiums in Stellenbosch, Kapstadt und verzweigten sich in die Modeindustrie. Alle Stücke von Found werden aus Materialien hergestellt, die aus Südafrika stammen und alle Stücke werden in Südafrika hergestellt. Sie kaufen "off-cut" Stücke von Material,  dass sind die " Reste", die sonst weggeworfen werden würden. Aus diesem Grund sind die Stücke sehr begrenzt, was sehr schön ist. Leider können einige unserer Kunden nicht verstehen, warum sie nicht einfach "MEHR MACHEN" können, aber wir versuchen vorsichtig zu erklären, dass dies die Schönheit von Found ist. Sammlung. Limitierte, schöne Stücke!

Das neueste Mitglied der kleinen Troo Familie ist Mille Collines.  Sie integriert afrikanischen Druck in klassische Stücke.  Mille Collines befindet sich jetzt in Kapstadt und die Stücke werden in Südafrika, Ruanda oder Kenia hergestellt.


Versandkosten

Versand innerhalb Europas: € 3,24

Versand weltweit: € 4,26



Tulsi Crafts kreiert Accessoires, die ehrlich in Bangladesch produziert werden. Hierdurch wird das traditionelle bengalische Kunsthandwerk nach Europa gebracht. Tulsi Crafts schafft Arbeitsplätze in ländlichen Regionen und bei der Herstellung ihrer Produkte arbeiten sie mit einer Reihe von Herstellern zusammen, die WFTO Fairtrade-zertifiziert sind. Die Marke bietet eine große Kollektionen mit Produkten, die allesamt einzigartig und nachhaltig sind. Decken und Schals aus alten Saris, die sonst weggeworfen würden und eine Taschenkollektion aus recycelten Zementsäcken ist nur der Anfang. 


Versandinformationen:
Kosten berechnen sich je nach Schwere des Pakets.
Kostenloser Versand innerhalb der Niederlande ab einem Bestellwert von 39.95€.

Die Bestellung wird noch am selben Tag versand, wenn sie vor 14 Uhr eingegangen ist.



Ubuntu-Wear ist eine Accessoires- und Bekleidungsmarke mit urbanem Stil.

Die Kollektionen von  Ubuntu stammen aus der ganzen Welt und werden von lokalen Handwerkskünstlern hergestellt. Die Gründer von Ubuntu-Wear geben diesen Profis eine Bühne für die Welt. Mit dem Kauf bei Ubuntu unterstütz du diese lokalen Talente! Ubuntu-Wear kommt vom afrikanischen Wort Ubuntu, was buchstäblich bedeutet, "ich bin, weil du bist" . Es ist eine Philosophie für das Zusammenkommen der Menschheit. Ubuntu-Wear glaubt an People before Profit, so dass alle ihre Partner fair bezahlt werden.


Praktische informatie:

Verzendkosten: Gratis verzending over de hele wereld.

Verzendtijd: De verzendingen worden binnen 1-2 werkdagen op de post gedaan.
De kleding wordt gemaakt op bestelling dus dit kan nog 3-5 werkdagen extra duren.

Adres: Geen fysieke winkel

https://ubuntu-wear.com/ 



Die grünen Informationen folgen bald...


Shipping Information:

Wallets can be sent uninsured on request for 1 € shipping. Please contact before ordering by mail!

 



Urban Goddess ist eine Yoga-Marke aus Amsterdam, die multifunktionelle Yoga-Kleidung herstellt. Die Kleidung lässt sich leicht mit deiner Alltags- Garderobe kombinieren, was das Leben so viel einfacher macht.

Alle Kleidungsstücke von Urban Goddess werden aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle und aus OCS-zertifiziertem Bio-Bambus hergestellt und unter fairen Bedingungen in der Türkei hergestellt. Sie arbeiten dort mit einem festen Partner zusammen, mit dem sie seit Jahren eine Beziehung aufgebaut haben. Sie besuchen ihn oft, um sicherzustellen, dass die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter gut sind. Die Produkte sind komplett vegan und tragen das Peta-geprüfte vegane Qualitätszeichen.

Es ist für Urban Goddess sehr wichtig, dass Kleidung recycelt oder weiter verwendet wird, wenn ihr erster Lebenszyklus vorbei ist. Aus diesem Grund kannst du deine abgetragenen Urban Goddess-Einkäufe gegen einen Rabatt von 20% bei deinem nächsten Einkauf an Urban Goddess zurücksenden! Sie sorgen dann dafür, dass die Kleidung ein neuen Leben bekommt. 


Versandinformationen

Versandkosten:
Innerhalb Deutschlands, Belgien, Luxenburg ung Großbrittanien 5,75€
Gratis Versand ab einem Einkaufswert von 150€

 



Waschbär begann 1987 in Süddeutschland mit dem Versand von ökologischen Reinigungsmitteln.Ihr Sortiment wurde schnell um andere ökologische und nachhaltige Produkte für den Haushalt und letztendlich auch für die Mode erweitert.Der Ausgangspunkt von Waschbär war immer, ein ökologisch und sozial verantwortliches Leben zu ermöglichen.Deshalb ist es so fantastisch, dass sich ein früher so kleines Unternehmen zu einem der größten Versandhändler für nachhaltige und umweltfreundliche Produkte in den Niederlanden, Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt hat.


Praktische Informationen:

Versandkosten: 5,95 € (Keine Bestellungen unter 30 Euro)

Lieferzeit: Innerhalb von 10 Werktagen

Adresse: Kein Ladengeschäft
 

 



Informationen folgen bald...


Praktische Informationen

Versandinformationen:
Innerhalb Deutschlands: 3,50€
Österreich: 11,90€
Oder Abholung im Laden

Lieferzeit: vom Bestelleingang bis zur Ankunft beträgt 3 Wochen



Die Bademodenmarke Woodlike Ocean wurde aus dem Ozean heraus geboren: nachhaltige Bademode hergestellt aus Fischernetzen und recycelten Materialien. Hierdurch werden die zwei wichitgsten Aspekte ihrer Markenidentität zusammen gabracht. Der Ozean und du, eine moderne Frau, die bewusst mit der Umwelt umgeht und alle ihre Facetten genießt. Zusätzlich zu dem Umweltbewusstsein der Materialien, wird für den Verkauf eines jeden Produktes direkt an "Healthy Seas Initiative" gespendet um unsere Ozeane zu schützen. 

 

 


Versandinformationen:

Innerhalb Deutschlands
ab 100€: Versandkosten FREI (Dauer 3-5 Werktage)
0-99€: Versandkosten 4,50€ (Dauer 3-5 Werktage)

Innerhalb der EU
ab 100€: Versandkosten FREI (Dauer 5-9 Werktage)
0-99€: Versandkosten 6,90€ (Dauer 5-9 Werktage)

 



Die Marke sagt selber, dass wunderwerk für das Zusammenspiel von modischem Design, komfortabler, dennoch perfekter Passform, anschmiegsamen und hochwertigen, naturbelassenen Bio-Stoffen und tollen tye-dye Färbungen steht. Das Label wurde in Düsseldorf gegründet und möchte nicht nur als Modelabel mit „grünem“ Hintergrund, sondern als „Lovemark“ verstanden werden und die Kunden emotional für die Marke begeistern.
wunderwerk ist eine Marke deren Produktion darauf ausgerichtet ist in Einklang mit der Umwelt, Mensch und Tier zu funktionieren.  „In der Zukunft wird es ausschließlich eco und organic fashion geben und als selbstverständlich gelten“, wünscht sich wunderwerk. 

Um diese Vision zu unterstützen, entsteht jedes „wunderwerk“:

- durch grundsätzlich umweltgerechte Fertigung der Textilien, d.h. ohne Luft- und Wasserverschmutzung 
- durch fairen Umgang mit Mensch und Tier
- unter Ausschluss von umweltbelastenden Chemikalien
- unter Einsatz von Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau und kontrolliert biologischer Tierhaltung
- unter Verwendung von Modalfasern (Lenzing Modal) 
- ressourcenschonende Produkte, Waschungen und Veredelungstechniken
- ohne dass die Arbeiter in den Herstellungsländern mit gefährlichen Chemikalien in Kontakt kommen.

 

 

 

 

 


Praktische Informationen

Versandkosten

wunderwerk versendet kostenfrei  innerhalb Deutschalnds bei einem Wahrenwert ab 50€ 

 



Versandinformationen

6,95 € innerhalb der Niederlande, bei Einkäufen über 200 € gratis
Innerhalb Europas € 14,65
Weltweit: 25,95 €

Lieferzeit: 2-4 Werktage innerhalb der Niederlande
Innerhalb Europas 5-10 Werktage
Weltweit: Bis zu 20 Tage



Zoé Muse ist ein Ein-Frau-Modeunternehmen, die ihre Geschichte 2017 in Berlin mit Wurzeln in Luxemburg begann. Die Marke bietet eine Auswahl an biologisch und fair produzierten Textilien sowie trendigen Schmuck und Accessoires. Die Designs sind von Kunst, den neuesten Trends und weltweiten Anliegen inspiriert.


Versandkosten

EU weit: 5,70€



Die Marke *my circus* steht für Tradition, Originalität und umweltfreundliche Herstellung von einzigartigen Textilprodukten für Kinder. Mit der Herstellung in Deutschland setzen sie auf die beste Qualität für die Kleinen. Alle Artikel werden respektvoll und im Einklang mit der Natur in Handarbeit gefertigt und bestehen zum größtenteil aus GOTS- zertifizierter Bio-Baumwolle. Die Metall-Clips der Schnullerketten sind, ebenso wie verwendete Nieten, nickelfrei und ebenso made in Germany, genauso wie die Holz-Clips dessen Material aus biologischem Anbau stammt. Die süßen Kinder Accessoirs wie Halstücher sind wendbar, können also mit zwei verschiedenen Designs getragen werden und tragen somit dazu bei Textilien einzusparen. 

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

2MOK ist eine portugiesische Marke, die Frauen helfen soll, die Welt zu verändern. Die Kollektion von 2MOK wird vollständig in Portugal unter fairen Arbeitsbedingungen von Fachleuten hergestellt. Die Strickwaren bestehen aus einer Mischung aus Bio-Wolle und Baumwolle, die GOTS-zertifiziert ist. Die Hemden bestehen ebenfalls aus Bio-Baumwolle mit GOTS-Zertifikat und werden in einer kleinen Familienfabrik hergestellt. Die verwendeten Knoten bestehen zu 50 bis 70% aus Recyclingpapier.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die Geschichte von A Beautifu Story begann im Jahre 2005 als die Gründerin Cathelijne Lania ihrem inneren Verlangen nachging, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Mit Silberschmieden in Nepal und deren einzigartige Schmuckstücke begann A Beautiful Story dadurch, dass Cathelijne Lania erkannte, welches Potential die Produkte haben. Sie wollte der Welt diese Handwerkskunst nicht vorenthalten.

Durch ihre Reise wurde Lania auch auf eine Gruppe Frauen aufmerksam, die, um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, an kunstvoll geknüpften Armbändern arbeiteten. Auch diese sind nun Teil von A Beautiful Story. Womit nicht dur das alte Kunsthandwerk aus Nepal weiter lebt sondern auch den Arbeitern und Arbeiterinnen eine faire Zukunft gesichert wird. 

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Informationen folgen bald...

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Adèle Dejak ist eine Marke, die in Kenya handgefertigte Produkte aus recyceltem Messing herstellt. Sie produzieren handmade fashion accessories für moderne, anspruchsvolle und mehrdimensionale Frauen.Inspiriert von afrikanischen Formen, Texturen und traditionellen Techniken, passen die modernsten Stücke perfekt zwischen Artefakt und modischem Design.-Sie verwenden recycelte Materialien: Reis- und Zementsäcke, Messing, Aluminium und Glas und beschäftigen einige der talentiertesten Handwerker in der ostafrikanischen Region.

Labels:

FATSUPLC

Siegel:

Ahrberg produziert Rennradbekleidung die überwiegend aus TENCEL® bestehen. Die Produktauswahl ist sehr klein, um 100% Qualität zu sichern und bei der Produktion ist ihnen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Nähereien genauso wichtig wie Zertifikate und Siegel. 

Labels:

MIL

Siegel:

Aikyou bietet klare Designs, die den weiblichen Körper umschmeicheln. Hergestellt aus 92 Prozent weicher, angenehmer, GOTS und Fairtrade zertifizierter Biobaumwolle und 8 Prozent Elasthan sorgen die Stoffe für geschmeidigen Sitz und perfekte Passform. Aikyou bietet Frauen hochwertige Unterwäsche zum Wohlfühlen. Die gesamte Kollektion von Aikyou trägt das Fair Trade-Siegel und entspricht dem OEKO-TEX® STANDARD 100. Die Produktion verläuft Hand in Hand: Vorzugsweise Unternehmen aus Deutschland bearbeiten die Bio-Stoffe, die Fertigstellung übernehmen die Mitarbeiter im kroatischen Werk. Der Versand an die Kunden erfolgt durch DHL Go Green CO2-neutral und in handgefertigten Verpackungen aus Recyclingpapier.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Akbar Delights ist eine indische Marke, die das indische Kunsthandwerk fördert. Per Hand gefertigt tragen alle Produkte ein Stück Tradition mit sich. Es werden nur lokale Rohstoffe verwendet.

Labels:

FATSUPLC

Siegel:

Mit Liebe und großer Leidenschaft zur Perfektion designen AL MARA Scarves seit 2014 Tücher und Schals mit einen Hauch von 1001 Nacht. AL MARA Scarves werden ausschließlich aus nachhaltigen Stoffen hergestellt, ohne jegliche Nutzung von Pestiziden oder anderen giftigen Chemikalien. Alle Baumwollstoffe werden in Deutschland nach dem strengen Oeko-Tex Standard und mit Bio-Zertifikation produziert. Die Bordüren und Quasten für die Schals von AL MARA kommen direkt aus Marokko. Diese besonderen Details sind es, die die Tücher den einmaligen, modernen Touch „Marakkesch“ verleihen. Sie werden in Auftrag von AL MARA von selbstständig arbeitenden Frauen hergestellt und mit Sicherheit ohne Hilfe von Kinderhänden. Außerdem achtet AL MARA insbesondere auf eine faire Bezahlung für diese einzigartigen Stücke marokkanischer Handwerkskunst.

Jedes Tuch der AL MARA Scarves-Kollektion wird am Firmenstandort in Leverkusen individuell von Inhaberin Nouha Touati kreiert. Neben dem Design ist auch die Tuchproduktion selbst in Deutschland angesiedelt. Alle Tücher werden von ausgebildeten Fachkräften mit Liebe zum Detail von Hand gefertigt. Das Besondere dabei ist, dass dabei vor allem Frauen beschäftigt werden, die aus ihren Heimatländern nach Deutschland geflüchtet sind.

Kelly Elkin und Betony Dircks haben das Australische Label ALAS 2011 in Sidney gegründet. Mit ALAS kreieren sie coole und komfortable Sleep- und Loungewear in Bio-Baumwollqualität. Bei der Herstellung ihrer Nachtwäsche soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen, war den Gründern des Labels von Beginn an ein zentrales Anliegen, daher reisten sie persönlich nach Indien, um dort nach geeigneten Partnern für ihr Unternehmen zu suchen. Heute können sie sagen, dass alle Teile ihrer Kollektion unter fairen Arbeitsbedingungen in kleinen Produktionsbetrieben hergestellt werden. Auch die verwendete Bio Baumwolle stammt aus Indien und wird hier in GOTS zertifizierten Fabriken zu Stoffen weiterverarbeitet. Auch beim Färben und Drucken der Stoffe werden Techniken angewandt, die ohne den Einsatz von giftigen Schwermetallen, krebserregenden Azofarbstoffen und Formaldehyden auskommen. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die Arbeitsbedingungen der Menschen in der Färberei aus, sondern kommt auch euch als Endverbraucher zugute, dessen Haut später nicht mit diesen gesundheitsgefährdenden Substanzen in Berührung kommt. Des weiteren ist dies besonders gut für die Umwelt, denn da die Abwässer aus der Färberei nicht mit toxischen Stoffen verseucht sind, können sie anschließend in der Landwirtschaft wiederverwertet werden. 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald 

Labels:

MIL

Siegel:

Die niederländische Marke Alchemist stellt High-End-Mode auf ehrliche Weise und aus nachhaltigen Stoffen her.Um ihre CO2-Emissionen zu reduzieren, produzieren sie so viel wie möglich in Europa.
Die genauen Zahlen?80% in Portugal, 5% in Mazedonien und die restlichen 15% in Delhi, Indien.
Alchemist legt Wert darauf, dass die Produktion fair verläuft und arbeiten deshalb seit 2016 nur mit Fabriken zusammenarbeiten, die über ein oder mehrere Zertifikate verfügen und jährlich von (unabhängigen) NGOs wie BSCI, FWF, SA8000 und GOTS auditiert werden.Außerdem beschäftigen sie seit 2015 jemanden, der sich darum kümmert, die Marke nachhaltiger zu machen und zu überprüfen.In Bezug auf Materialien arbeitet die Marke mit Tencel, Modal (aus österreichischem Buchenholz), Bio-Baumwolle (GOTS-zertifiziert) und recycelten Stoffen.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Annette Hoffmann und Elke Schilling sind die kreativen Köpfe hinter dem Label Amla & Lovis. 2011 haben Annette und Elke sich aus der Überzeugung zusammengetan, Mode und Nachhaltigkeit miteinander vereinbaren zu wollen. Beide lieben Mode, fühlen sich aber gleichzeitig auch der Umwelt und der Gesellschaft verpflichtet – sie legen großen Wert auf Naturmaterialien, höchste Qualität und eine sozial faire Produktion.

Der Zufall hat sie in Bonn zusammen gebracht. Annette Hoffman, die viele Jahre für den Branchenpionier Hess Natur und als freie Modedesignerin gearbeitet hat, wollte ihre Erfahrungen in ein eigenes Projekt einbringen – Elke Schilling hatte gerade unter dem Label Alma & Lovis eine erste ökologische Kollektion heraus gebracht. Die Chemie passte und so entstand schnell der Entschluss, künftig gemeinsame Sache zu machen. 

Labels:

MIL

Siegel:

Aluc ist ein Hemden & Blusen Label aus Berlin und arbeitet mit einem Up-Cycling Konzept mit dem sie seit 2010 Restposten Stoffe oder Farbmusterproben neues Leben einhauchen und auf kreative Weise, zeitlose Unikate kreieren. Ihre Stoffe beziehen sie meist aus Österreich und die Konfektionierung findet bei einem Familienunternehmen in Polen statt. Alleine durch das Up-Cycling sind die Hemden & Blusen schon extrem gut für die Umwelt, denn was gibt es Besseres als das zu nutzen was schon vorhanden ist. Zusätzlich, sind viele ihrer Produkte auch Bluesign zertifiziert. Aluc unterstütz auch Behindertenwerkstätten in Niedersachsen um die besonderen Fähigkeiten der Menschen dort zu fördern und mit ihnen zusammen Sonderanfertigungen zu entwickeln. 

Labels:

SUPLCLOCPMIL

Siegel:

Mit der Schmuckmarke Ana Dyla wird die natürliche Schönheit von Edelsteinen mit Handwerkskunst verbunden. In kleinen Arbeitsstätten in Anatolien arbeiten Profis, die auf der Website vorgestellt werden. Außerdem können können Sie den gesamten Prozess dort finden. Die Edelsteine, die sie verwenden, stammen aus türkischem Boden und das verwendete Silber wird zu 100% recycelt. Türkische Einflüsse sind auch im Design zu sehen, zum Beispiel können Sie Stile sehen, die vom Osmanischen Reich inspiriert wurden. Der Schmuck ist ideal, um ein grundlegendes Outfit aufzuhellen und es endlos zu tragen.

Labels:

FATSUPLCLOCPMIL

Siegel:

Anek. das sind nachhatlige Dessous aus Berlin. Ihre Produkte sind aus überproduzierten und vintage Stoffen gefertigt womit sie wertvollen Ressourcen sparen. Kein Sorge, diese Stoffe wurden noch nie getragen sondern einfach vergessen oder sind nicht mehr gewollt. Aber Anek. verwandelt sie in wunderschöne Produkte. Fertigung in Deutschland versichert faire Arbeitsbedingungen und Qualität. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Angels Ambition wurde 2016 von Karin Schönbuchner gegründet. Das Label basiert auf dem Grundgedanken, Multifunktionalität mit aktuellen Modetrends zu kombinieren und trotzdem zeitlose und hochwertige Kleidung herzustellen. Die Modelle sollten aus biologischen Stoffen entstehen, denn Kleidung muss ihrer Ansicht nach unbedingt frei von jeglichen Schadstoffen sein, schließlich verbringt man jeden Tag seines Lebens viele Stunden darin. Außerdem ist es der Marke ein großes Anliegen, die Produkte in Deutschland zu fertigen, um lange Lieferwege und potentiell unsichere Produktionsquellen und somit unfaire Arbeitsbedingungen zu vermeiden. Sie wollen die wenigen deutschen Herstellungsbetriebe, die es noch gibt, mit ihrenProduktion hier in Deutschland unterstützen.

Um ihren hohen ökologischen Ansprüchen gerecht zu werden, kauft das team von Angels Ambition vorwiegend Waren aus deutscher Herstellung. Die meisten Stoffe und Zutaten die sie verwenden, sind GOTS zertifiziert. Da sie immer offen sein wollen für neuen Materialien, wie zum Beispiel Tencel- bemühen sie sich in diesem Fall, Waren mit europäischem Ursprung (dazu zählen sie auch türkischen Ursprung) zu verwenden, Produkte aus Fernost werden vermieden. Nachhaltigkeit ist dem Unternehmen sehr wichtig, ebenso ein fairer und respektvoller Umgang mit der Umwelt. So vermeiden sie Plastikmüll, wo es möglich ist und versenden ihre Kleidung in extra dafür hergestellten Baumwollsäckchen, die auch noch für andere Zwecke eingesetzt werden können- zum Beispiel auf Reisen oder als Säckchen für den Obsteinkauf. Der Versand selbst erfolgt (soweit dies möglich ist) in bereits gebrauchten Kartons, um Ressourcen zu schonen und natürlich Klimaneutral.

Das Green High Fashion Label ANNE GORKE wurde 2012 von Anne Gorke und Miriam Weihermüller gegründet. Sie sind ein tolles Beispiel dafür, dass Bio Mode verdammt gut aussehen kann.  Der Stil des Labels ist von den klaren, architektonischen Linien des Bauhaus der Heimatstadt von Anne Gorke, Weimar inspiriert.  ANNE GORKE sind nicht nur in ihren Designs heimatbezogen. Die High Fashion Kollektionen werden in Deutschland in kleinen Familienbetrieben handgefertigt. So werden Arbeitsplätze gesichert und höchste Qualität ermöglicht. Dasas verwendete  Leder stammt beispielsweise aus Süddeutschland und wird dort auch vegetabil gefärbt und gegerbt.  ANNE GORKE verwendet nur hochwertige Bio-Baumwolle und auch bei Seide wird  Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität gelegt. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Armedangels ist eine der ersten deutschen Marken, die sich Nachhaltigkeit und faire Produktion als Ziel gesetzt haben. Alle Armedangels Produkte sind GOTS zertifiziert und sie arbeiten mit der Fair Wear Foundation und Fairtrade zusammen, um die höchsten sozialen Standarts innerhalb der Produktionskette zu sichern. Armedangels steht für die Überzeugung, dass bio und fair wichtiger sind als den neuesten Modetrends hinterher zu laufen und entwerfen daher zeitlose Produkte nach dem Motto „Fair Fashion statt Fast Fashion“.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die Gründerinnen Elizabeth Suda und Camille Hautefort, des faire Schmucklabel ARTICLE22 haben sich einer ganz besonderen Mission verschrieben. Nämlich das Asiatische Land Laos von Bomben zu befreien. Während des Vietnam-Krieges wurden über 2 Millionen Tonnen Bomben und Munition über Laos, einem der ärmsten Ländern Südostasiens, abgeworfen, womit das Land zu einem der am meisten kriegsversehrten Länder der Welt wurde. Noch heute leidet Laos unter den Spätfolgen des Krieges. Schon mit dem Kauf eines Schmuckstücks trägst du dazu bei, dass bombenverseuchtes Land in Laos gereinigt werden kann. Die Schmuckstücke werden auf Laos von gefundenen Monitionsmaterialien handgefertigt. Ketten, Armbänder und auch Ohrringe werden aus den Materialien der Fliegerbomben hergestellt. ARTICLE22 arbeitet unter anderem mit 12 Handwerksfamilien im ländlichen Laos zusammen, die schon 1970 damit begonnen haben, Bomben in Löffel zu verwandeln. 

 

 

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Arture ist eine Taschen- und Accessoire-Marke mit Liebe zu Menschen, Tieren und der Umwelt. Alle Produkte sind 100% vegan und tragen das das Peta-Siegel. Arture verwendet 100% Korkstoffe aus dem Mittelmeerraum. Kork ist ein Material, das schnell nachwächst und ein guter Ersatz für Leder ist. Sie verwenden neben Kork auch andere nachhaltige Materialien wie Hanf- und Nesselsubstanzen aus dem Himalaya. Die Gründerin von Arture Shivani, kommt aus Chennia, Indien, wo auch die Produkte hergestellt werden. Die Kollektionen werden in einer kleinen Werkstatt hergestellt, in der die Menschen einen fairen Lohn erhalten und unter sicheren Bedingungen arbeiten.

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

 
Im Atelier D'Afrique geht es um Inklusion, um Verbindungen und Authentizität herzustellen.
Der Traum von Atelier D'Afrique ist es, eine Gemeinschaft zu schaffen, in der die Menschen sich frei ausdrücken und ihre Träume und Ambitionen durch eine gemeinsame Leidenschaft: die ethische Mode teilen können.
Das Team besteht nicht aus Fashionistas, sondern aus Forschern, Gläubige und Liebhaber der Vielfalt. Sie möchten die Botschaft auf modische Weise mit einem Team von Menschen unterschiedlicher Herkunft teilen.

Das Team besteht aus 7 Personen in einem Alter von 18 bis 50 Jahren mit 3 verschiedenen Religionen und einer 50% igen Teilung von Männern und Frauen. Eines der Hauptziele ist Transparenz und die Bereitstellung von Arbeitsmöglichkeiten für die weniger Privilegierten der Gesellschaft.
Da das Ziel darin besteht, Arbeitsmöglichkeiten vor Ort zu schaffen, hat Atelier D'Afrique auch ein "Student Education Program" ins Leben gerufen, um den Jugendlichen vor Ort die Möglichkeit zu geben, einen Beruf zu erlernen.

 

Atelier PHI möchte Kleidung stärker individualisieren. Atelier PHI hat die Philosophie, dass jede Frau ihren eigenen Stil und ihre eigene Passform hat. Deshalb stellen sie maßgeschneiderte Kleidung her, die zu der Frau passt, die sie trägt. Alle Kleidungsstücke werden bei Atelier PHI erst nach der Bestellung hergestellt. Aus diesem Grund beträgt die Versandzeit 3-4 Wochen und es gibt keine Rückgaberichtlinien.

Die Kleidung wird in Amsterdam von syrischen Flüchtlingen hergestellt, die einen Abstand zum Arbeitsmarkt haben. Die Kleidung wird lokal entworfen, erstellt und verkauft. Der weltweite Transport wird vermieden und PHI verwendet so viele zertifizierte nachhaltige Materialien wie möglich. Die Auswirkungen auf die Umwelt werden auf diese Weise so gering wie möglich gehalten. Sie haben die soziale Mission: Neuankömmlingen Beschäftigung und Stärkung zu bieten. Dies gibt Flüchtlingen die Möglichkeit, sich in die Gesellschaft zu integrieren und ihren Platz in der Welt zu finden, in der sie arbeiten möchten: in der Modebranche.

Der Kleidungsstil von Atelier PHI könnte als modern Chic bezeichnet werden. Die Designs sind minimalistisch, zeitlos und haben durchdachte Details. Diese verleihen der Kleidung einen gezielten Hauch von Weiblichkeit.

Labels:

SUPLCMIL

Siegel:

August ist eine Marke, die natürliche Materialien mit zeitlosem Design kombiniert. Die verwendeten Materialien sind GOTS-zertifizierte Baumwolle, Bambus und andere nachhaltige Materialien. Die Marke wurde von einem Designer aus Estland ins Leben gerufen. Die gesamte Produktion erfolgt auch in Estland unter fairen Arbeitsbedingungen.

Labels:

SUPLCLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Labels:

Siegel:

Bannou steekt mode uit de jaren "20, "50, "60 in een nieuw, duurzaam jasje. De kleding wordt gemaakt in Roemenië en valt onder Europees gereguleerde arbeidsomstandigheden. De materialen zijn zo gekozen dat ze zo min mogelijk schade aanrichten voor het milieu. Er wordt gebruik gemaakt van GOTS gecertificeerd katoen tot Tecil-mix stoffen.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Be Kind ist eine Kinderkleidermarke für Kinder zwischen 2 und 10 Jahren.

Für sie ist Transparenz besonders wichtig, deshalb erhält jedes Kleidungsstück eine Transparenzkarte, auf der genau angegeben ist, wo und wie es hergestellt wurde.
Die Produkte von Be Kind bestehen aus nachhaltigen Materialien wie GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle aus der Türkei, Leinen aus Frankreich und recycelten Stoffen.
Die Kleidung wird in Portugal unter fairen Arbeitsbedingungen produziert.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

BEARD & FRINGE ist eine französische Sport- und Luxusmarke, die Nachhaltigkeit als oberste Priorität betrachtet. Alle Produkte werden in Europa hergestellt, um einen kleineren ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen und gute Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. Die Länder, in denen BEARD & FRINGE produziert, sind die Türkei, die Niederlande, Rumänien und die Slowakei. Die Kleidung wird unter sicheren Arbeitsbedingungen für einen angemessenen Lohn hergestellt.

BEARD & FRINGE ist bestrebt, so wenig Material wie möglich zu verschwenden und verpflichtet sich, keinerlei Abfall zu verursachen. Das verwendete Material ist organisch und GOTS-zertifiziert. Dies bedeutet, dass keine Pestizide verwendet wurden, sondern auch, dass Wasser nachhaltig behandelt wird und die CO2-Emissionen reduziert wurden. BEARD & FRINGE arbeitet nur mit veganen Materialien. 

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Beaumont Organic wurde 2008 von Hannah Beaumont-Laurencia gegründet. Die Produkte von Beaumont Organic werden unter guten Arbeitsbedingungen in Europa hergestellt. So werden die Löhne an dem durchschnittlichen Gehalts des Landes gemessen und die Qualität gesichert. Obwohl die Marke zwei Kollektionen pro Jahr liefert, sorgt sie dafür, dass die Produzenten genug Zeit haben, diese Kollektionen zu produzieren um unangemessen lange Tage zu vermeiden. Beaumont Organic verwendet GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolleund nutzen darüber hinaus 1% ihres Jahreseinkommens für die Beaumont Organic Foundation. Hiermit wird die Bevölkerung auf der Insel Taveuni, Fidschi, durch zum Beispiel Sanierung des örtlichen Krankenhauses und der Schulen unterstützt.

Bibico ist eine Bekleidungsmarke, die weiß, dass sie die Welt nicht retten können, aber zumindest einen Beitrag leisten können. Deshalb verwenden sie nur natürliche Materialien und haben auch eine Bio-Baumwollkollektion. Sie sind sich bewusst, dass man die Leute nicht für einen Lohn arbeiten lassen sollte, von dem sie nicht leben können. Deshalb arbeiten sie mit zwei Frauenkooperationen zusammen, die beide WFTO-Fairtrade-zertifiziert sind. Diese Genossenschaften sorgen nicht nur für fairen Handel, sondern bilden auch Frauen aus, damit sie und ihre Kinder sich aus der Armut herausarbeiten können.

Labels:

FATSUPLCANF

Siegel:

BiNKi ist eine Marke für Babykleidung. Hier können Sie sich sicher sein, dass ethisch einwandfrei produziert wird. Die Kleidung ist zeitlos und mit ihren kleinen lustigen Details passend für alle Jahreszeiten. Alle Kleidungsstücke von BiNKi werden aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt, somit handelt es sich um Baumwolle, die ehrlich und umweltfreundlich produziert wird. Die Kleidung wird im indischen Tirupur hergestellt, die auch GOTS-zertifiziert ist. BiNKi ist sehr transparent, wo sie produzieren: Sie können auf ihrer Website alles über den Besuch der Fabrik in Tirupur nachlesen.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Bleed Clothing  hat eine große Auswahl an ökologisch korrekter Kleidung für Frauen und männer. Ob modern bedruckte T-Shirts und Longsleeves oder kuschelige Sweater, Strickpullover und Hoodies.  Ebenso auf dem Programm stehen Chinos, Jeans und einmalige Parkas. Accessoires wie Mützen und originelle Kork-Gürtel und -Portemonnaies runden das Sortiment ab.

Für die breite Kollektion werden nicht nur nachhaltige Materialien zu verwenden, sondern die Marke legt genauso viel Wert auf kurze Transportwege. Der Öko Tex Standard 100 und das Bluesign-Zertifikat bezeugen die Umweltfreundlichkeit des recycelten Polyesters, das GOTS-Zertifikat garantiert Kleider ohne schädliche Chemikalien. Außerdem ist die Marke PETA- approved und somit 100% vegan. 

Labels:

FATSUPLCANFMIL

Siegel:

Bloi ist eine wunderbare spanische Marke. Alle Kleidungsstücke werden in Barcelona hergestellt und entworfen, so dass faire Arbeitsbedingungen garantiert sind und die Kleidung nicht um die Welt reisen muss, um an dich geliefert zu werden (spart CO2-Emissionen). Núria Ballana, die Gründerin von Bloi, glaubt, dass Dinge anders gemacht werden können: "Es ist möglich, Kleidung an die ganze Welt zu verkaufen, ohne Menschen oder die Umwelt zu gefährden".

Alle bei Bloi verwendeten Materialien sind nachhaltig. Vieles wird aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt, aber auch andere nachhaltige Stoffe wie recyceltes Denim, Wolle und Tencel werden verwendet.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Boochen Eco- Conscious Surfwear will mehr Nachhaltigkeit in die Sport- und Bademode bringen: boo steht dabei für „blue ocean obsessed". Gegründet von zwei begeisterten Surferinnen und Modedesign-Absolventinnen aus Hannover macht sich boo surfwear auf, Meeresverschmutzung den Kampf anzusagen.

Alle Designs sind aus Nylonabfällen fair produziert, modular erweiterbar, funktional und wendbar. Die Designs sind auf Langlebigkeit ausgerichtet und wachsen quasi mit. Das an den Körper anpassbare Verstellsystem sorgt für sicheren Halt. Durch wendbare und untereinander kombinierbare Designs entstehen für die Kundin viele Looks trotz weniger Käufe. Die Nutzungsdauer und die Freude am Produkt halten somit länger als eine Modesaison. Die Kollektionen bauen aufeinander auf und erlauben einen fließenden Übergang zu mehreren Sportarten mit denselben Teilen. So wird beispielsweise das Bikinioberteil zum Sport-BH. Die Stoffe der Kollektionen bestehen aus recycelten Abfällen wie Fischernetzen aus dem Meer oder PET-Flaschen.

Produziert werden die Stücke in einem kleinen auf Bademode spezialisierten Studio in China. Du willst wissen wer deinen Bikini gemacht hat? Dann schau der "I Made Your Bikini"- Seite von Boo Surfwear vorbei 

Labels:

FATMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald .

Labels:

FATMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

By Signe ist eine dänische Marke, die für Ehrlichkeit, Offenheit und eineVision steht. Der gesamte Produktionsprozess von By Signe findet daher in Dänemark unter einem Dach statt, so dass sie die vollständige Kontrolle über die Qualität und den ethischen und umweltfreundlichen Aspekt ihrer Produktion haben. Bei By Signe bemühen sie sich, dafür zu sorgen, dass alle ihre Materialien GOTS-zertifiziert sind, was nun für die gesamte Kollektion nahezu vollständig ist. Die verwendeten Materialien sind Bio-Baumwolle (GOTS-zertifiziert) und Bambus, der nach OEKOTEX Standard 100 zertifiziert ist.  Die GOTS-Zertifizierung beinhaltet auch den ehrlichen Anbau der Baumwolle. Farbe wird so wenig wie möglich verwendet und wenn dies geschieht, ist sie auch GOTS-zertifiziert, d.h. es gibt keine gefährlichen Chemikalien und Substanzen, die für Mensch und Umwelt schädlich sind.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

C Valentina ist eine nicaraguanische Marke, die Taschen aus recyceltem Verpackungsmaterial herstellt.

Die Marke hat ihren Sitz in der Stadt Managua in Süd-Amerika.

Der gesamte Kunststoff, der in den Taschen verwendet wird, ist zu 100% recycelt und mit Leder versetzt. C Valentina ist der Meinung, dass die Stärkung der Frau sehr wichtig ist. Deshalb werden die Taschen von alleinstehenden Müttern hergestellt, die dafür einen angemessenen Lohn erhalten.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

CANO ist eine junge Schuhmarke, die für nachhaltige und ethisch produzierte Schuhe steht. Handgemacht von mexikanischer Handwerkskunst, die den traditionellen Huarache-Stil mit einem klassischen modernen Schuh wieder aufleben lässt.

Die Schuhe sind aus pflanzlich gegerbtem Leder gefertigt. Dies ist eine 200 Jahre alte Methode,  in der nur pflanzliche Gerbstoffe, anstatt Gerbstoffe mit gefährlichen Chemikalien verwendet werden. Das Leder stammt von lokalen Farmen, um den Kühen ein besseres Leben zu ermöglichen und so wenig Emissionen wie möglich beim Transport zu erzeugen. Außerdem wird bei der Herstellung der Schuhe relativ wenig Leder verschwendet. Dies liegt daran, dass viele kleine Lederstreifen verwendet werden. Bei anderen Arten von Schuhen sind kleine Lederstücke unbrauchbar, aber bei CANO bekommen diese eine Funktion. 

CANO Schuhe werden fair von lokalen Handwerkern in Mexiko hergestellt, die dabei unterstützt werden, ihre traditionellen Techniken beizubehalten.

Labels:

FATMIL

Siegel:

CANUSSA ist eine vegane Taschenmarke aus Spanien.Die Taschen bestehen aus OEKOTEX-zertifiziertem veganem Leder und sind daher frei von giftigen Substanzen.CANUSSA verwendet auch recycelte Materialien wie recycelte Plastikflaschen zum Auskleiden ihrer Taschen.Die Taschen werden in Spanien unter fairen Arbeitsbedingungen von erfahrenen Handwerkern hergestellt.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Die nachhaltige Hemdenmarke Carpasus arbeiter nach dem Motto: "Jeder Mann soll sich stilvoll kleiden können, aber nicht auf Kosten der Umwelt, Bauern und Textilarbeiter". Diese Philosophie teilt Carpasus mit seinen Partner Remei, dem Schweizer Pionier des Biobaumwollanbaus und des nachhaltigen Wirtschaftens. Carpasus´ Zertifizierungen decken die ganze Lieferkette vom Baumwollanbau bis zum Nähen ab und erfüllt höchste Anforderungen bezüglich Umwelt- und Sozialstandards. Des Weiteren, versucht Carpasus den ökologischen Fussabdruck so gering wie möglich zu gestalten und zwar durch den Verzicht von giftige Chemikalien, Senkung des Wasserverbrauchs und Reduktion des Gebrauchs von nicht erneuerbaren Materialien. Alle CO 2 Emissionen vom Baumwollanbau bis zum Versand werden kompensiert durch Projekte im Biobaumwoll-Anbaugebiet.

Carpasus setzt für faire Löhne und menschliche Arbeitsbedingungen für die Baumwollbauern und Textilarbeiter ein. Baumwollbauern erhalten eine Abnahmegarantie und eine Prämie von 15% für ihre Biobaumwolle. Das hilft ihnen, den Biobaumwollanbau zu verfolgen, ihre Lebensgrundlage zu verbessern und ein integres Leben in Einklang mit der Natur zu führen. Die Hemden werden zu 100% aus indischer Biobaumwolle hergestellt. Auf Pestizide, genmanipulierte Baumwollsamen und Monokulturen verzichten die Baumwollbauern. Dafür arbeiten sie mit natürlichen Düngern und profitieren von zusätzlichen gesunden Nahrungsmitteln dank Fruchtfolgewechseln. Dies trägt zu einer natürlichen Biodiversität bei, reduziert die Verschmutzung von Wasser und Erde im Anbaugebiet, schützt die Gesundheit der Baumwollbauern und führt langfristig zu fruchtbareren Böden und einem gesunden Ökosystem. 

Mit einem Code für jedes Kleidungsstück, gibt euch Carpasus die Möglichkeit die komplette Produktionskette eines Artikels nachzuverfolgen und zu sehen wo genau das Produkt her kommt. 

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Chureca Chic ist eine Schmuckmarke, die ihre Stücke aus Recyclingpapier herstellt. Die Marke hat ihren Namen von Chureca, einst die größte Mülldeponien in Mittelamerika.
Als sie privatisiert wurde, verloren viele Frauen ihren Job. Chureca Chic ist eine Marke, die vom Earth Education Project gegründet wurde, einer NGO, die Frauen durch ein Schulungsprogramm helfen möchte, welches ihnen eine dauerhafte Anstellung garantiert. Die Einnahmen von Chureca Chic halten das Programm am Leben. Chureca Chic ist eine Marke, die nicht nur Frauen unterstützt, sondern auch noch schönen und nachhatligen Schmuck anbietet.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

CircleStances, gegründet von drei Studenten, möchte mit dem Vorurteil aufräumen, dass fair und nachhaltig produzierte Kleidung zwangsläufig langweilig aussehen muss und zeigt mit jungen, modernen Motiven, dass Fair Fashion auch anders kann. Das übergeordnete Ziel ist dabei zu einer Textilbranche beizutragen, die verantwortungsbewusst mit Natur und Mensch umgeht. Um dies zu erreichen, wird ausschließlich mit Partnern zusammengearbeitet, die nach den gängigen Siegeln für nachhaltige und faire Produktion zertifiziert sind. So sind die Rohentwürfe die bedruckt werden GOTS und OEKO-TEX zertifiziert, REACH konform sowie zu 100% aus biologischer Baumwolle hergestellt. Die Bedruckung der Textilien erfolgt in Deutschland unter Berücksichtigung der Anforderungen des OEKO-TEX 100 Standards. AUßerdem ist CircleStances PETA- approved. 

Zusätzlich engagiert sich CircleStances für humanitäre Projekte. Die aktuell laufende Spendenkollektion #Drops4Future zum Beispiel ermöglicht es euch als Kunden den Preis, den ihr für ein Shirt zahlt, selbst auszuwählen, wobei alles, was über die Herstellkosten des Shirts hinausgeht, in ein Brunnenbauprojekt in der Tigray Region in Äthiopien fließt. So möchte CircleStances gemeinsam mit Euch zu einer faireren und nachhaltigeren Textilindustrie beitragen.

Labels:

FATSUPLCANFMIL

Siegel:

Cocccon benutzt gewaltfreier Bio-Seide. Die Designs sind von der Handwerkstradition Indiens inspiriert und sind eine Mischung aus Farben, die zusammenfließen und ein neues Modeerlebnis schaffen, das die farbenfrohe Welt Indiens direkt in Ihren Kleiderschrank bringt.Die Cocccon-Schals werden aus gewaltfreier Seide aus biologischem Anbau hergestellt und sind zu100% handgemacht.Keine Verwendung von Chemikalien!

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Seit einem Jahrzehnt zeigt Comazo, dass Mode auch anders geht – mit Slow statt Fast Fashion. comazo|earth steht für eine Welt ohne Kinderarbeit, für eine schadstofffreie Produktion, die Menschenrechte achtet und in der faire Löhne gezahlt werden. comazo|earth ist besessen von sauberen Meeren und einer ursprünglichen Natur, die das

bunte Leben verheißt. Jedes Lieblingsprodukt der Kollektion wird frei von Schadstoffen produziert. Die Unterwäsche besteht aus 100% Bio-Baumwolle. Beim Anbau der Bio Baumwolle wird für Wasser, Vegetation, Fauna und Böden Sorge getragen. Auch das Bild von Magermodels und Schönheitsidealen will Comazo weiterhin auf den Kopf stellen. Die Kampagne „Mitarbeiter als Fotomodels“ ist wichtiger denn je. Sie zeigt, Lieblingswäsche ist für alle da! Es gibt kein zu klein, zu dick, zu dünn. Comazo kämpft für mehr Body Positivity und Akzeptanz.

Wir liefern Dir dein munter Drunter - Bio-Lieblingswäsche, die Du den ganzen Tag kaum spürst, mit comazo|earth jagst Du den Alltag und die Sorgen weg.

Erlebe unsere comazo|earth Fairtrade Unterwäsche, sie garantiert dir höchsten Tragekomfort und ein unvergleichlich sanftes Hautgefühl, denn was deine Haut berührt wird ein Teil von dir. In Europa von uns für dich produziert - mit extra viel Liebe!

 

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Common Texture ist eine Online-Boutique für slow fashion.Die Boutique wurde von drei Frauen ins Leben gerufen, die nach Jahren in Indien beschlossen, ihre Liebe zum Land und zur Handwerkskunst mit dem Rest der Welt zu teilen.Die Produkte werden ehrlich von lokalen Handwerkern und kleinen Frauengenossenschaften handgefertigt und die Techniken weitergeben, die sie von Generation zu Generation anwenden.Da jedes Produkt von Hand gefertigt wird, ist auch jedes Produkt ein Unikat.Die Produkte werden zu einem fairen Lohn produziert.Auf diese Weise versucht Common Texture, traditionelles Handwerk und Erbe zu bewahren und die lokale Bevölkerung zu unterstützen.Darüber hinaus werden, soweit möglich, Textilien mit Rückführung verwendet, um die Umweltbelastung zu verringern.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Kommt bald

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald 

Labels:

Siegel:

Cris B ist eine großartige spanische Taschenmarke. Die Taschen werden in Spanien unter fairen Arbeitsbedingungen von Hand gefertigt. Alle Artikel sind 100% vegan und der Außenstoff besteht aus GOTS zertifiziertem Material. Völlig umweltfreundlich und ehrlich produziert.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Cuc de Poma ist eine spanische Marke für Taschen und Rucksäcke. Alle Taschen bestehen aus recyceltem  und upcycled Material und sind mit Liebe und Respekt für die Natur gemacht. Die Taschen werden in Barcelona entworfen und produziert, was gute Arbeitsbedingungen und einen fairen Lohn garantiert.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

MIL

Siegel:

CURMS ist eine super schöne (Surf) Bikini (Happykini) und Accessoire (Feel Goodies) Marke, in den Niederlanden entworfen und in Indonesien hergestellt, ist die Zusammenarbeit mit kleinen Familienunternehmen dort oberste Priorität. Alle Artikel von CURMS sind inspiriert und hergestellt aus authentischem Ikat: traditioneller handgewebter Stoff aus Indonesien. Mit dem Kauf von CURMS-Produkten machst du nicht nur dich selber happy, sondern unterstützt auch traditionelles Handwerk.

Die Menschen, die diese Bikinis und Accessoires herstellen, werden fair bezahlt und arbeiten unter sicheren Arbeitsbedingungen. Carmen, die Gründerin von CURMS, weiß das genau, denn sie ist während des gesamten Produktionsprozesses in Indonesien präsent, um die Produkte in enger Zusammenarbeit herzustellen. Carmen findet es wichtig, dass jeder in ihrem Team mit Liebe an den CURMS-Produkten arbeiten kann und sich dafür einsetzt.

Die Happykini's werden zurzeit aus Nylon und Spandex hergestellt, aber 2019 werden die ersten Produkte aus recyceltem Nylon eingeführt. Der einzige Grund dafür ist, dass recyceltes Nylon in Indonesien noch nicht leicht zu finden ist. Für die Verpackung verwendet CURMS keinen Kunststoff, sondern Baumwollverpackungen, die wiederverwendet werden.

Für die Feel Goodies werden wunderschöne Ikats ausgewählt und neu belebt.

HINWEIS: Du kannst deinen Happykini von beiden Seiten tragen! So hast du eigentlich zwei Bikinis !!

Labels:

FATANF

Siegel:

CUS ist ein Label der Designerin Adriana Zalacain aus Barcelona. Sie entwickelt originelle und zeitlose Kleidungsstücke, die über Jahre halten und somit wertvolle Schmuckstücke werden, die dein Leben begleiten.  Für die Kollektionen von CUS werden ausschließlich nachhaltige Materialien verwendet wie z.B. Bio-Baumwolle und Bio-Wolle, recycelte Stoffe aus Überproduktionen und Xisqueta Wolle, eine seltene Wolle aus den Pyrenäen, dessen Nutzung nun alte Schafzucht- und Handwerksbetriebe wieder aufleben lässt. Nicht nur bei den Materialien legt CUS wert auf Bewusstsein und Nachhaltigkeit, auch das Wohlergehen der Bekleidungshersteller liegt ihnen sehr am Herzen. Deswegen werden alle Kollektionen lokal in Bareclona produziert und unterstützt damit Frauen mit schwierigen Vergangenheiten. 

 

 

 

Labels:

SUPLCLOCPMIL

Siegel:

Dedicated ist eine schwedische Streetwear-Marke mit einem jungen urbanen Stil, der auch nachhaltig und ethisch ist, was eine seltene und beeindruckende Kombination in der Modewelt darstellt. Dedicated ist bekannt für ihre T-Shirts mit lustigen Prints, clever geschnittenen Shirts für Männer und Frauen und coolen Statement-Pullovern. Die Marke arbeitet auch mit verschiedenen Künstlern zusammen, die einzigartige grafische Drucke für ihre Sammlung erstellen.

"Unsere Vision ist es, die positive Alternative zu sein, immer die nachhaltigsten Stoffe zu verwenden und menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Landwirte und Arbeiter zu gewährleisten. Wir stellen sicher, dass dies nicht nur leere Worte sind, indem wir mit einigen der härtesten Zertifizierungen der Branche arbeiten. "

Eines der wichtigsten von Dedicated verwendeten Materialien ist Fair Trade  Bio-Baumwolle.  Die Baumwollbauern kehren zurück zu den traditionellen Wegen Baumwolle anzubauen. Dies bedeutet, dass die Produktion mehr mit der Natur verbunden ist und die Umwelt viel weniger beeinflusst.

Alle von Dedicated verwendeten ökologischen Materialien sind mit den Fairtrade- und GOTS-Zertifikaten zertifiziert. Diese Organisationen stellen sicher, dass ein gerechter Anteil des für die Kleidung bezahlten Geldes beim Landwirt ankommt, anstatt gierige Aktionäre noch reicher zu machen. Alle Kleidungsstücke von Dedicated werden in China und Indien hergestellt.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Labels:

Siegel:

deepmello steckt seine ganze Kraft in die Herstellung nachhaltiger Lederprodukte. Dabei setzt das junge Eco Label auf ein völlig neues, rein pflanzliches Gerbverfahren, bei dem das Leder mit der natürlichen Kraft der Rhabarberwurzel behandelt wird. Das bedeutet Rababerextrakt ersetzte die bisher verwendeten, giftigen Stoffe der konventionellen Ledergerbung. Und das auch noch regional: Vom Anbau der Pflanzen und der Gewinnung des Gerbstoffes über die Haltung der Rinder bis hin zum Gerben des Leders. 
Rhabarberleder ist wunderbar weich und wird natürlich auch mit jedem Jahr noch schöner. Das Leder ist zu 100% aus Deutschland und auch alle dazugehörigen Verarbeitungsschritte finden dort statt.

 

 

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Geldbörsen und Portemonnaies von denkefair.de sind 100% lederfrei, vegetarisch und vegan. Bei der Auswahl der Materialien wird großer Wert auf ökologische und fair gehandelte Stoffe gelegt. Zur Herstellung werden ausschließlich Fairtrade oder GOTS-zertifizierte Naturtextilien verwendet. Denkefair.de ist ein Vegan Onlineshop für vegane Geldbörsen und vegane Geldbeutel und passt perfekt zu einemvegetarischen Lebensstil oder vegan Lifestyle.

Die handgearbeiteten veganen Geldbeutel und Kartenetuis überzeugen durch schlichtes und handliches Design.Als Material dient fester naturbelassener Leinen oder robuster Möbelstoff. Neben der klassisch sportlichen Geldbörse, welche sowohl vegane Herren Geldbörse als auch Damen Geldbörse ist, gibt es vegane Damen Geldbörsen mit mehr Platz für Karten. Das vegane Kartenetui von denkefair.de kann als Geldklammer oder als kleine Geldbörse verwendet werden.Neben dem veganen Kreditkartenetui findet man außerdem die vegetarisch gefertigte Unisex Geldbörse im denkfair Vegan Shop, welche ebenfalls kompakt ist und in der Hosentasche getragen werden kann.

Labels:

FATANF

Siegel:

Das niederländische Label DICK MOBY kreiert tolle ökologischen Sonnenbrillen aus Bio-Acetat. Hochwertige Brillengläser und italienische Handwerkskunst verbunden mit modernen und zeitlosen Brillengestellen erschaffen ein nachhaltiges Must-Have. Die Gründer Tim und Robbert sind zwei begeisterte Surfer, die der Plastikverschmutzung der Meere mit ihren Brillen entgegen wirken wollen. 10% des Gewinns spenden die Gründer von DICK MOBY an die Surfrider Foundation, die sich um den Schutz der Meere und Küsten kümmert.

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

DOS WOMAN ist ein online Shop mit nachhaltigen Taschen, der von Rosa Marin gegründet wurde. Rosa hat für lange Zeit in Barcelona gelebt und die spanische Lebensfreude und das Temperament spiegelt sich in ihren Designs wieder. Alle Taschen von DOS WOMEN werden in Europa und oft sogar in Spanien selber unter fairen Bedingungen hergestellt. Die Marke arbeitet nur mit Lieferanten zusammen, die Nachhaltigkeit im Blut haben und Verantwortung übernehmen um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Ich habe immer daran geglaubt, dass wir uns mit gut gemachten Kleidern besser und selbstbewusster fühlen“, sagt Nathalie Neuilly, Gründerin von Dressarte, dem ersten in Paris gegründeten nachhaltigen Atelier.

Dressarte Paris Philosophie ist, dass eine der besten Methoden zur nachhaltigen Herstellung von Kleidungsstücken die bedarfsgerechte Herstellung ist. Keine Überproduktion, kein Inventar, kein Abfall… Dressarte hat sich entschieden, noch weiter zu gehen, indem sie die Kleidung entsprechend Ihren persönlichen Körpermaßen anbieten.

Maßgeschneidertes Business ist nicht einfach, aber sie sind davon überzeugt, dass es eine der besten Möglichkeiten ist, Kleidung verantwortungsbewusst herzustellen und zu konsumieren.
Bei der Herstellung der Kleidung und des Einkaufsmaterials setzen sie auf familiengeführte / kleine Ateliers mit langjähriger Berufserfahrung, die ihre Werte hinsichtlich sozialer, ökologischer und ethischer Verantwortung teilen.

Einige Kleidungsstücke werden im Familienatelier des Gründers in Russland hergestellt, das sich seit 20 Jahren auf Maßbekleidung spezialisiert hat.

Sie stellen auch sicher, dass die Materialien, mit denen sie arbeiten, die ökologischen und ethischen Werte respektieren. Die verwendeten Stoffe sind also Überschussstoffe, organisch oder biologisch abbaubar. ⠀

Den erschreckenden und folgeschweren Verhältnissen in der Textilindustrie sagen sie den Kampf an!

Alle Textilprodukte von Dressed People sind GOTS zertifiziert. Das bedeutet einzigartige Produkte aus hochwertigen Stoffen - ohne Chemie - keine Kinderarbeit - keine Hungerlöhne!
Dressed People steht für Modernität, Stil und zeitloses Design, ohne Qualität, Umwelt und Humanität zu vernachlässigen. Keine fertigen "Schnitte" und nur noch das Logo draufdrucken lassen. Sie möchten anders sein. Kein fertiges Produkt anbieten, sondern Produkte bei denen sie Ihre Leidenschaft zur Qualität und zur Zufriedenheit des Kunden einbringen können. „Öko" muss nicht uncool sein. Urbaner & exclusiver Style mit reinem Gewissen.

Labels:

FAT

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Julia und Hanna, die Gründerinnen von Dzaino glauben daran, dass eine nachhaltige Textilindustrie der einzig richtige Weg dahin ist, eine Zukunft zu gestalten, in der es sich lohnt zu leben. Sie unsterstützen die nachhaltige Modeindustrie dadurch, dass sie bereits genutzen Materialien eine zweites Leben einhauchen.

Alle Dzaino Produkte sind aus bereits genutzen Materialien gefertigt. Bevor diese fertig für die Produktion sind, werden sie sorgfältig gewaschen und sortiert. 
Das Konzept von Dzaino ist Upcycling auf einem hohen ästhetischen Level, somit ist jedes Produkt individuell.

Das Label aus Berlin steht für nachhaltiges Design für den urbanen Lifestyle. 

 

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

ECHTLIEB® ist ein Fair Fashion Label aus Deutschland. Jedes Kleidungsstück ist "Made in Germany" und wird in der Modemanufaktur Metzingen nach Bestelleingang speziell für den Kunden produziert. Dank dieser Produktion spielt es keine Rolle, wie groß, klein, dünn oder stabil ein Kunde ist, pass nicht gibts nicht. Alle Stoffe sind 100 % Bio-Baumwolle, GOTS zertifiziert und werden speziell für ECHTLIEB® auf der schwäbischen Alb produziert. Zutaten wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nähgarn etc. kommen ebenfalls alle aus Deutschland. Jedes Produkt wird individuell pro Kunde gefertigt und ist zu 100 % Made in Germany mit 100 % Made in Germany Zutaten. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Labels:

Siegel:

ein garten ist ein junges deutsches Modelabel mit Sitz in Hamburg. Klares Design verbunden mit praktischen Attituden sind die charakteristischen Merkmale der Marke. Ein garten produziert im Studio in Hamburg Altona und der näheren Umgebung. Ihnen ist sehr wichtig dass die Produkte unter fairen und ethisch korrekten Bedingungen produziert werden. Eine soziale Werkstatt fertigt mit viel Herzblut und handwerklichem Geschick die veganen Accessoires. Familien Betriebe fertigen die Bekleidung und so werden lange Lieferwege vermieden und Regionalität gefördert.

Bei den verwendeten Rohstoffen wird auf Herkunft und Produktion geachtet, Deutsche und Lieferanten aus den umliegenden Ländern werden bevorzugt. Leder und Pelz waren für sie schon immer ein absolutes No Go. Sie benutzen schöne nachhaltige und tierfreundliche Materialien für die Accessoires wie beispielsweise Pinatex und Korkstoff.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Embassy of Bricks and Logs ist eine Marke für Outdoor-Bekleidung. Das Credo von Embassy of Bricks and Logs lautet: Design first. Teil davon ist der Schritt, das Produkt so nachhaltig wie möglich zu gestalten, ohne Abstriche bei der Qualität machen zu müssen.

Die Artikel von Embassy werden in Deutschland entworfen und in Vietnam produziert. Die Kleidung wird von kleinen Herstellern fair produziert, die die Arbeit gut nutzen können und zusammen mit Embassy wachsen. Sie sorgen dafür, dass die Produktion fair ist. Darüber hinaus nutzen sie keine Subunternehmer oder andere Arten des Outsourcings, so dass sie genau wissen, wo ihre Kleidung hergestellt wird.

Embassy verwendet weitgehend nachhaltige Materialien wie recyceltes PET und Bio-Baumwolle. Nahezu alle Materialien sind OEKOTEX- oder Bluesign-zertifiziert und es werden keine tierischen Produkte verwendet. Embassy ist daher eine von Peta anerkannte vegane Marke.

Die grünen Informationen folgen bald... 

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Engel Sports ist die Tochtermarke der Engel GmbH und hat sich auf faire und biologische Sport- und Outdoorkleidung spezialisiert. Die in Baden-Würrtemberg ansässige Green Fashion Marke produziert funktionale und zeitlose Sportmode, die jeden Athleten, Wanderer, Kletterer und Freizeitsportler unterstützt und warm hält.

Seit den 1980er Jahren produziert Engel Mode, die human-ökonomischen Kriterien entspricht, dabei wird besonderen Wert auf die Materialien und die Arbeitsbedingungen gelegt.  Engel Sports produziert und färbt ihre Produkte ohne die Umwelt unnötig zu belasten.  So wird die gesamte ökologische Sportswear-Kollektion beispielsweise in Deutschland verarbeitet, um so für mehr Transparenz zu sorgen, faire Arbeitsbedingungen sicherzustellen und die Transportwege zu verkürzen, und damit CO2 einzusparen. Der gesamte Herstellungsprozess der Engel Sports Kollektion ist GOTSzertifiziert. Der Nachhaltigkeitsgedanke hört aber beim beim Herstellungsprozess nicht auf, sondern gilt auch für die gesamte Materialpalette. Engels Sports Kleidung wird aus Merinowolle und Seide hergestellt. Hierfür stammt die Wolle der Merinoschafe aus kontrolliert biologischer Tierhaltung in Südamerika und ist angenehm weich und kratzfrei. Lediglich 2% Elasthan sorgt für Formbeständigkeit und unterstützt die natürliche Elastizität der Wolle. Dieser Materialmix sorgt dafür, dass die Sportswear atmungsaktiv und temperaturausgleichend ist. 

Labels:

MIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATMIL

Siegel:

EQ beschloss, Maßnahmen zu ergreifen, bevor es zu spät ist! Sie entwickelten das erste Sonnenschutzmittel, das als nicht toxisch für Korallenriffe und die Meeresumwelt zertifiziert ist.

Sie produzieren ohne GVO, keine Parabene, Phenoxyethanol, Silikon, PEG, Parfüme und synthetische Farbstoffe. Und natürlich dürfen keine Zutaten von Tieren (außer denen, die sie natürlich produzieren: Milch, Honig ...) verwendet werden.
Für den Sonnenschutzbereich muss der Einsatz von (natürlichen) Mineralfiltern gewährleistet sein. Nur zwei Sonnenfilter sind natürlichen mineralischen Ursprungs: TITANIUM DIOXIDE und ZINC OXIDE. Die Duftkerzenserie wird in Frankreich aus biologischem Wachs und Baumwolldocht für ein unschlagbares Erlebnis hergestellt.

EQ verpflichtet sich Auswahl reiner Inhaltsstoffe, die gut für Haut und Umwelt sind. Die Rezepturen ds Sortiments sind von ECOCERT® und COSMEBIO® zertifiziert. Der gesamte Produktionsprozess wird überwacht und kontrolliert, von der Herkunft der Zutaten bis hin zu den Regalen Ihres Lieblingsgeschäfts.

Alle EQ-Wohlfühlprodukte für Körper und Zuhause (Sonnenschutz, Kerzen, Räucherstäbchen) werden in Frankreich hergestellt. EQ nimmt an den Interventionen der Wohltätigkeitsorganisation in Schulen mit einem verantwortungsvollen Kosmetikspiel teil und engagiert sich mit Aufklärungsveranstaltungen zum Wasserkreislauf, von den Bergen bis zu den Ozeanen.

Labels:

FATSUPLCLOCPMIL

Siegel:

ESTEFAN ist eine von Estefania Lacayo gegründete nicaraguanische Taschen- und Accessoires-Marke. Zusammen mit den einheimischen Handwerkern stellt sie super schöne Produkte her, die zeigen, dass es viele Schönheiten aus Nicaragua (Mittel-Amerika) gibt. Die Produkte werden in einer Werkstatt in Masaya hergestellt. Sie arbeitet mit Profis zusammen und bezahlt ihnen einen fairen Lohn. Möchtst du sehen, wer die Taschen gemacht hat? Schau mal bei diesem Video vorbei.

Labels:

FAT

Siegel:

Ethletics nimmt die Verantwortung auf dem Planeten ernst.

Wir leben gemeinsam auf diesem Planeten.
Da ist so viel, das uns verbindet, über Grenzen hinweg.
Ein Miteinander auf Augenhöhe – daran glauben wir.
Und daran, dass unsere Erde es wert ist, sie zu beschützen.
Diese Verantwortung nehmen wir an.

Fair.
Ethletic-Sneaker sehen nicht nur gut aus – sie geben ein gutes Gefühl. Sie sorgen dafür mit einer gerechten Bezahlung, anständigen Arbeitsbedingungen und freiwilligen Prämien für soziale Projekte. Handel, wie sie ihn verstehen, basiert auf Vertrauen und Wertschätzung. Die Mitarbeiter in Sri Lanka, Pakistan und Deutschland teilen ein gemeinsames Ziel: Schuhe anzubieten, die gekauft werden, weil sie schön sind, stylisch, modern und bequem. Und die gekauft werden, weil sie unter menschlichen Bedingungen entstanden sind. Ethletic ist kein Kompromiss. Sondern eine echte Alternative.

Vegan.
Ihr Respekt vor dem Leben schließt die Tiere mit ein. Die Sneaker kommen problemlos ohne tierische Inhaltsstoffe aus und sind zu 100 Prozent vegan. Sie verwenden zudem ausschließlich Rohstoffe aus Anbaugebieten, in denen der Lebensraum von Tieren nicht durch Monokulturen und Raubbau gefährdet wird.

Sustainable.
Es ist falsch, die Natur auszubeuten. Und es ist auch gar nicht nötig. Ethletics glaubt daran, auch ohne eine Fixierung auf maximale Erträge erfolgreich wirtschaften zu können. Ethletic unterstützt die Bauern dabei, Lebensmittel für den Eigenbedarf anzubauen. Das bewahrt wertvolles Agrarland und schützt vor Monokulturen, die Tier- und Pflanzenarten verdrängen. Sie verarbeiten ausschließlich Biobaumwolle und Naturkautschuk aus nachhaltigem Plantagenanbau – keine Pestizide, keine giftigen Chemikalien. Das schont die Umwelt und die Gesundheit der Menschen, die die Sneaker produzieren und tragen.

 

 

Labels:

FATSUPLCANFMIL

Siegel:

FabRap stellt Stoff-Geschenkverpackungen her, die zum Geist der Zeit passen.Inspiriert von indischen Textilien und der traditionellen japanischen Kunst von Furoshiki vereinen diese Geschenkverpackungen aus Stoff zeitlose Eleganz, Nachhaltigkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Designer Hema Kumar fand Geschenkverpackungen immer sehr inspirierend.In der Tat so sehr, dass sie zu jedem Anlass in ihrer Familie großen Wert darauf legte.Als Inderin wuchs sie inmitten luxuriöser Textilien auf und war immer fasziniert von der immensen Vielfalt an Farben, Stoffen und Mustern.

FabRap entstand aus der Leidenschaft von Hema, Textilien und Geschenkverpackungen durch hochwertige Verpackungsstoffe aus 100% Bio-Baumwolle, die unter fairen Arbeitsbedingungen in Indien hergestellt werden, zu produzieren.Raffinierte Drucke treffen auf zeitgemäße Farbtöne und luxuriöse Haptik auf Komfort und Erschwinglichkeit. DIe hochwertigen 100% Bio-Stoffe steigern den Wert jedes Geschenks und schonen gleichzeitig wertvolle Ressourcen. 

Sie haben sich für das Baumwollgewebe „Cambric“ entschieden, das etwas schwerer und weniger transparent als Voile ist, aber aufgrund der Webart dennoch eine schöne Weichheit aufweist. Weich und doch langlebig genug, um den Test der Zeit zu bestehen, damit die FabRaps über Jahre hinweg von Empfänger zu Empfänger weitergegeben werden können.

Allein während der Weihnachtszeit enden Millionen Tonnen Verpackungspapier auf Deponien, da die meisten Papiere aufgrund der Verwendung von Farbstoffen und Kunststoffbleche recycelt werden können. FabRap bietet eine schöne und nachhaltige Alternative, die wiederverwendbar ist.

FabRaps verleihen Ihrem Geschenk nicht nur mühelos Schönheit, sondern geben Ihnen und dem Empfänger auch ein gutes Gewissen. Alle lieben dieses beinahe feierliche Gefühl der Aufregung beim Öffnen eines wunderbar verpackten Geschenks, aber niemand scheut das Schuldgefühl, nachdem er das Geschenkpapier in den Müll geworfen hat.

Abgesehen von Umweltaspekten verwandelt FabRap die Verpackung eines Geschenks in einen Wertgegenstand für sich, der für einen anderen besonderen Anlass weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet werden kann. Eine der verlockendsten Eigenschaften von FabRap ist, dass das Umwickeln von Objekten mit abgerundeten oder ungewöhnlichen Formen zum Kinderspiel wird.

Labels:

FATMIL

Siegel:

fabrari macht die Schönheiten der Welt tragbar- nachhaltig- lokal- ethisch korrekt produziert.

Die Fotografien aus aller Welt von Fanny Abriari werden mittels hochwertigem, umwelt- und ressourcensparendem Digitaldruck, frei von Giftstoffen und Chemikalien auf Naturstoffe gedruckt. Die Stoffe stammen von deutschen Lieferanten mit hohen Qualitätsstandards und bei der Auswahl der Rohstoffe werden GOTS-freigegebene Drucktinten aus Europa eingesetzt. Die bedruckten Stoffen werden in Wien von Fachkräften gemeinnütziger Unternehmen in Einzelanfertigung zu Kleidungsstücken verarbeitet.

Die Stückzahlen pro Motiv sind limitiert um die Exklusivität zu wahren. Für mehr Informationen klicke hier.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

Die Marke FAIR SHARE gehört zur Continental Clothing Company die es sich zum Herzensproject gemacht hat.  Die basic T-Shirts and Hoodies werden in Tirupur/ Indien hergestellt und werden regelmäßig von der Fair Wear Foundation überprüft und zertifiziert. Die gesamte Lieferkette der Shirts aus 100% Bio-Baumwolle entspricht dem GOTS- Standard.

Mit der FAIR SHARE Kollektion wollen sie zeigen, dass existenzsichernde Löhne in der Modebranche möglich sind. Ziel des Projekts ist es, die Löhne der Näherinnen und Näher dauerhaft auf ein existenzsicherndes Niveau anzuheben. Tatsächlich kostet es gerade einmal 14 Cents pro T-Shirt mehr, um den Lohn der sonst schlecht bezahlten Arbeiterinnen um 50% zu erhöhen. Diese Abgabe wird als "FAIR SHARE Prämie" bezeichnet.  

Der Kauf eines FAIR SHARE Shirts ist also nicht nur die Investition wert, weil du die Basics lange von Saison zu Saison tragen kanns, sondern auch, weil durch den Kauf Menschen ein besseres Leben bekommen. 

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Die Armreifen von von feelgood.bands werden in Deutschland designed und entworfen und in kleinen Betrieben in Asien gefertigt. Pro Verkauf spendet die Marke 1€ an ihre seit Jahren unterstütze Hilfsorganisation in Brasilien "WCTAG hilft". Die Armreifen sind aus echtem 925er Sterling Silber gefertigt und ist dadurch sehr lange haltbar.

Kommt bald

Labels:

Siegel:

Feuervogl ist eine Denimmarke, die dich mit umweltfreundlichen und fair produzierten Jeansteilen von Kopf bis Fuß ausstattet. Natürlich haben sie die Hose nicht erfunden, aber Feuervogl ist angetreten, um aktuelle Trends in Denim und Cotton Flat nachhaltig, ökologisch und sozialverträglich in den Markt zu bringen. Feuervogl steht für Produkt-Know-How und Mode, für Passformsicherheit mit hohem Tragekomfort und für höchste Qualität. Nachhaltigkeit ist für die Jeans-Marke selbstverständlich, deswegen ist ihre komplette Herstellungskette nachweislich vollstufig GOTS-zertifiziert und zwar vom Oberstoff über den Produktionsbetrieb, die Wäscherei bis hin zum Vertriebsbüro.

Die verwendete Baumwolle sowie die Garne werden in der Türkei ohne Verwendung von Pestiziden aus nicht genmanipuliertem Saatgut angebaut und hergestellt und auch die Bauern und Arbeiter/innen werden nach fairen Preisen bezahlt. Die Verwendung von Lycra trägt zur perfekten Passform bei und bietet angenehmen Tragekomfort.

Die Entwicklung und Herstellung der Kollektion findet in kleinen, GOTS- zertifizierten Hosenmanufakturen mit langjähriger Erfahrung in Polen statt. Feuervogl kooperiert des weiteren mit einer GOTS zertifizierten Wäscherei und Färberei, die auf dem neuesten Stand der wasser- und energiesparenden Technik arbeitet. Ozon Treatments und modernste Lasertechnologie ersetzen die Behandlung mit umweltbelastenden Chemikalien und sind unverzichtbare Attribute ihrer Feuervogl Kollektion. Die Marke steht für eine transparente und nachweislich GOTS zertifizierte, Prozesskette und erzielt somit einen optimalen Carbon Footprint.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Fiona Paxton produziert in Indien. Alle Schmuckstücke sind handgemacht und auf japanischen, matten „Signalhorn“ Perlen gefädelt. Sie benutzen Kupferketten, Baumwolle und andere Naturmaterialien zur Herstellung.

Labels:

FATSUPLC

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATMIL

Siegel:

«Müssen Textilien dreimal um die Welt reisen, bevor wir sie anziehen können?» 

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Die Schmuckmarke fremdformat verwendet recycelte Metalle um ihre kreativen Schmuckkollektionen zu erstellen. Die Materialien sind oft Reste, die in der metallverarbeitenden Industrie anfallen und dadurch Unikate mit einzigartigem Charakter entstehen lassen. Für vergoldete Elemente in der Kollektion wird Recycling Gold bzw. Silber verwendet. Da Edelmetalle und -steine, meist unter fragwürdigen Bedingungen für die Schmuckindustie gewonnen werden, wird auf diese komplett verzichtet. Um Ressourcen bewusst und umweltschonend zu nutzen und Transportwege einzusparen, werden die Rohmaterialien hauptsächlich von Lokalen Anbietern bezogen. Die Gründerinnen Julia und Steffi achten darauf die Produktion so nachhaltig wie möglich zu gestalten, das heißt es wird viel re- und upgecycelt und ohne tierische Inhaltsstoffe gearbeitet, dadurch sind alle Produkte nicht nur umweltfreundlich sondern auch vegan.

 

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

„Man ist glücklich durch sich selbst, sobald man die notwendigen Zutaten zum glücklich sein kennt – anspruchslose Neigungen, ein gewisser Mut, eine gewisse Opferbereitschaft, Liebe zur Arbeit und vor allem ein klares Bewusstsein.“

Dieses „bewusst-sein“ zeigt FRIEDA SAND in ihrer Philosophie und Haltung zu  ethischen Werten und Fair Trade-Bedingungen.  Somit arbeiten sie  eng mit den führenden ethischen Fair Trade-Erzeugern in der ganzen Welt zusammen um mit dieser Zusammenarbeit auch ihre Communities zu stärken. Frieda Sand verarbeitet nur Stoffe von natürlicher, nachhaltiger Herkunft nahe an den Orten ihres traditionellen Ursprungs.

Wollstoffe vom britischen Merinoschaf, die ohne tierquälerische Methoden erzeugt und in England gewoben wurden und Fair gehandelte Bio-Baumwolle von zertifizierten Herstellern in Indien und mongolische Fair-Trade-Kaschmirwolle, die lückenlos zurückverfolgbar ist. Ihre Materialien sind GOTS und SA8000 zertifizerit.

Frieda Sand ist überzeugt, dass gute Mode gleichzeitig auch Verantwortung in der Welt übernehmen kann und muss. 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATMIL

Siegel:

 

Die Kollektionen von GLIMPSE werden in Zusammenarbeit mit ehemaligen, indischen Zwangsprostituierten hergestellt. Den of not minderjährigen Mädchen und Frauen, die zwar von speziellen organisationen befreit und betreut wurden, fehlt nach der Grundversorgung oft jegliche Perspektive. Glimpse dorgt dafür, dass sie Arbeit bekommen und die ersten Schritte in ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben gehen können. In der GlimpseWerkstatt in Mumbai können die Ex-Prostitutierten eine fachmännische Ausbildung zur Näherin absolvieren und dort anschließend weiterhin unter fairen und sicheren Bedingungen arbeiten. Glimpse bietet den Frauen ein liebevolles und geschütztes Umfeld, damit sie lernen können, dass Liebe nichts ist, wofür man sich ausziehen muss.  

Glimpse ist der Hoffnungsschimmer für viele Frauen und Mädchen mit harter Vergangenheit. Diese Hoffnung ist verstrickt und verwoben in jedes einzelne Teil der Glimpse Kollektionen, nicht nur durch jedes Kleidungsstück selbst sonder auch durch einen unverwechselbaren Blumen-Imprint. Die indischen Blumensymbole, die sich in jedem Artikel befinden, erzählen von den Frauen, die das Kleidungsstück gemacht haben. Wer das genau war kann auf der Glimpse Homepage nachvollzogen werden und bietet auch einen kleinen Einblick in das Leben dieses Menschen. Um neben einer fairen Herstellung auch eine nachhaltige und umweltverträgliche Textilproduktion zu gewährleisten, verwenden Glimpse für ihre Kollektionen ausschließlich Stoffe, die unter dem GOTS Standard hergestellt wurden.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Your responsible Fashion Store glore vertreibt neben tollen nachhaltiger Modemarken auch ihre eigene Eco-Kollektion als tolle Basics, die sich mit allem kombinieren lassen.  Egal ob Oberteile, Jogginghose oder Jacken, die glore Kollektion besteht fast ausschließlich aus feiner Bio Baumwolle und ist fair produziert.  Sie produzieren ihre Lieblinge in Portugal und Bangladesh und setzen damit ein Zeichen, dass Mode überall fair produziert werden kann, auch in Ländern, die bei uns häufig für ihre schlechten Arbeitsbedingungen bekannt sind. Die Produktion ist deshalb durch die Fair Wear Foundation zertifiziert. Diese prüft regelmäßig, ob die Arbeitsbedingungen bei den Zulieferern fair und sicher für alle Beteiligten sind.
Neben Bio-Baumwolle verwendet glore auch andere umweltbewusste Materialien wie z.B. Leinen, Tenzel oder Modal und sind dabei komplett vegan.

Da die glore Kleidung haupsächlich einfarbig ist eignen die tollen Basics sich super für deine eigenen Drucke und DIY Ideen. 

 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Goat Organic Apparel will mit ihrer Modelinie das Öko-Klischee von nachhaltiger Mode wiedersprechen und zeigen wie modisch und einzigartig fair produzierte Mode aus nachhaltigen Stoffen sein kann. Shirts von guter Qualität zu einem normalen Preis, fair gehandelt und nachhaltig produziert, dass ist was zur Normalität werden soll. Dieses Label findet, es ist absoluter Unsinn, dass andere Menschen, Tiere oder die Umwelt für unsere T-Shirts leiden müssen. Deswegen sind die GOTS zertifiziert und zu 100% vegan. 

IHR MEINT KARMA, ODER?

Nein, wir meinen krama. Das Krama ist ein traditioneller Seiden- oder Baumwollschal aus Tausenden winziger Quadrate, der die turbulente Geschichte Kambodschas widerspiegelt: ein Flickenteppich aus kontrastierenden Farben, Dunkelheit und Licht. Das Krama wird auf hunderte verschiedene Arten von Menschen aller Hintergründe verwendet und stellt das Gleichgewicht zwischen Funktion und Ästhetik her.

Reduzieren, Wiederverwenden, Recyceln

Good Krama möchten es langsam angehen lassen, indem sie Qualität vor Quantität setzen. Indem sie zeitlose Stücke kreieren, schwimmen sie gegen den schnellen Modestrom und reduzieren den gesamten Produktionsabfall.
In Kambodscha gibt es über 500 Bekleidungsfabriken, was zu einer enormen Menge an Rohstoffen führt. Das team von Good Krama kauft alte, übrig gebliebene und überbestellte Stoffe in lokalen Warenhäusern und verwenden sie erneut, um etwas Tolles zu kreieren. Was auf der Mülldeponie gelandet wäre, steht jetzt in deinem Schrank, wie glamourös ist das?
Sie geben ihr Bestes, um biologisch abbaubare und recycelbare Materialien in alle Aspekte ihrer Produktionslinie zu integrieren. Von den Etiketten bis zu den Verpackungs- und Versandmaterialien entscheiden  sie sich immer für die umweltfreundlichere Lösung.

Die nicht ganz so tollen drei Fs: Fossil Fuel Fabrics

Die meiste Fast Fashion besteht eigentlich aus Öl. Polyester, Acryl, Nylon und Spandex sind alle synthetischen Materialien, deren Herstellung viel Energie, Wasser und Chemikalien erfordert. Diese Textilien benötigen zwischen 30 und 200 Jahre, um biologisch abgebaut zu werden und dabei schädliche Chemikalien wie Formaldehyd freizusetzen. Im Grunde überlebt dich dein Shirt also zweimal.
Obwohl das Label den genauen Fasergehalt ihrer Upcycling-Materialien nicht bestätigen kann, kontrollieren sie definitiv alle anderen Stoffe, mit denen sie arbeiten, darunter Seide, Leinen, Viskose und Tencel.

Produktion

Alle Seiden und Baumwollstoffe sind handgewebt zusammen mit der Organisation Color Silk in den ländlichen Regionen von Phnom Penh. Dadurch können die Frauen dort ihre Handwerkskunst weiter geben und gleichzeitig einen Lebensunterhalt verdienen der sie davor bewahrt in den großen Textilfabriken arbeiten zu müssen. 

Aus diesen tollen Stoffen wird die Kleidung dann bei Fair Sew geschneidert. Fair Sew ist ein Produktionsstudio, das seine Mitarbeiter fair behandelt, indem es ihnen ein sicheres Arbeitsumfeld bietet, Bezahlung bietet, die weit über dem Mindestlohn für Textilarbeiter in Kambodscha liegen, und die Möglichkeit bietet, sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln.
Von dort aus werden die tollen Stücke dann direkt zu dir gesendet. 

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Goodsociety liebt und lebt für das Label. Dietrich hat die Marke selbst ins Leben gerufen und jahrelang in Italien gelebt, in dem Land, indem die gesamte Weiterverarbeitung der Baumwollfaser, von der Garn- und Stoffherstellung bis zur Veredlung erfolgt.

Sie verwenden keine Pestizide oder gentechnisch veränderten Baumwollpflanzen. Goodsociety arbeitet mit innovativen, erfahrenen Betrieben zusammen und da sämtliche Partner-Betriebe lokal ansässig sind, ist es ihnen möglich Transportwege auf ein Minimum zu reduzieren. Goodsociety trägt deswegen dafür Sorge, dass alle Aktivitäten nachvollziehbar und transparent sind - von der Unternehmensstruktur und der Lieferkette bis zur Preisgestaltung.

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Grab Your Garb ist eine Marke, die von Simi gegründet wurde. Als sie aus Indien in die Niederlande kam, verliebte sie sich in all die schönen Kleider in den Einkaufsstraßen, aber als sie erfuhr, wie sie gemacht wurden, war  dieLiebe auf einen Schlag dahin. Sie beschloss, ihre eigenes Modelabel zu gründen, wo die Kleidung fair produziert wird.

Grab Your Garb ist das Ergebnis. Ihre Kleidung wird in Indien zu einem fairen Lohn (weit über dem Mindestlohn) und unter sicheren Arbeitsbedingungen zu normalen Arbeitszeiten produziert. Simi besucht oft ihre Produzenten und spricht mit den Leuten im Workshop, um sicherzustellen, dass alles fair gehandhabt wird. Die Kleidung wird in Neu-Delhi hergestellt, wo sie die Sprache und Kultur kennt, so kann sie sich der ehrlichen Produktion sicher sein.

Labels:

FAT

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Für die Schuh-Kollektionen von Grand Step Shoes legt die Marke besonderen Wert auf Faire Produktionsbedingungen und soziale Nachhaltigkeit. Bei der Zusammenarbeit von Schuhfabriken in Europa und Vietnam wird nur vegetabil gegerbtes Leder und Baumwolle verwendet. Die Gummistiefel-Kollektion aus Naturkautschuk wird in der Slowakei hergestellt und die  Hanf-Kollektion werden in Vietnam produziert. 

Durch enge Zusammenarbeit mit kleinen Fabriken und Familienbetrieben, persönlicher Kontakt zu den Arbeiterinnen und Arbeitern und regelmäßige Qualitätskontrollen sorgt Grand Step Shoes für hohe Wertigkeit und die soziale Nachhaltigkeit ihrer Schuhe.

Das Greenality-Team hat als Multi Brand Store zwei grundlegende Ansprüche an ihre Bekleidung:
Erstens soll sie ökologisch hergestellt sein, heißt, es werden nachhaltige Materialien wie Biobaumwolle verwendet und umweltfreundlich weiterverarbeitet. Dabei setzt Greenality auf GOTS, was strenge Standards wie das Verbot von Gentechnik oder von Pestiziden und anderen giftigen Chemikalien garantiert.

Der zweite Aspekt, welcher ihnen am Herzen liegt, bezieht sich auf die Menschen hinter der von Greenality angebotenen Kleidung. Und zwar auf Jeden, vom Baumwollbauern und der Textilarbeiterin bis zum Ladenverkäufer. Erfolgen alle Produktionsschritte in Deutschland, so sind existenzsichernde Löhne, Arbeitsschutz und Arbeiterrechte Standard. Doch auch in ärmeren Ländern kann Fairtrade-Kleidung produziert werden! Sie kann Menschen den Weg aus der Armut zeigen, statt die Ärmsten auszubeuten, wie es in der konventionellen Mode üblich ist. Deshalb bietet Greenality Marken an, welche auf dessen Werte setzen; Faire Labels, die „grün“ denken und Gutes verbreiten!

Greenality hat zusätzlich ganz viel Kreativität in ihre Eigenmarke "Greenality" gesteckt und eine farbenfrohe Streetwear Linie für Sie und Ihn entwickelt 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Die Mission von Haikure es ist, den Planeten und die Menschen zu respektieren, indem sie einen neuen und nachhaltigen Lebensstil fördern. Die neuesten Trends und Entwicklungen in Mode und Nachhaltigkeit stehen neben der kontinuierlichen Produktinnovation im Hinblick auf ein Höchstmaß an Transparenz. Das italienische Label stellt Kleidungsstücke her, die mit Respekt für Mensch und Umwelt und mit der Verwendung umweltfreundlicher Materialien und Prozesse unter der Kontrolle von Made-By hergestellt werden. Wichtige Werte für Haikure sind Exklusivität, Transparenz, Innovation und Engagement. Die Marke bietet einen Mix aus italienischen Kleidertechniken und individuellen hightech, ökologisch nachhaltigen Materialien mit figurschmeichelnden Formen. 

Labels:

MIL

Siegel:

Hatsup entstand aus der Notwendigkeit, Flüchtlingen zu helfen und Schutz zu bieten. So wie ein Hut dich vor Kälte oder Sonne schützen kann, möchte Hatsup Menschen, die Hilfe brauchen, vor Krieg und Gewalt schützen. Mit jedem Kauf ihrer Mützen und Schals garantieren sie, dass eine Person in Kenia psychologische Hilfe erhält.

Alle Hatsup Produkte werden fair und nachhaltig produziert. Die Mützen und Schals aus Merinowolle sind GOTS-zertifiziert und werden unter fairen Arbeitsbedingungen in Indien hergestellt.  Ihre Tücher werden in Indien fair produziert und sind aus 100% Modal gefertigt. Die anderen Mützen bestehen aus 50% Wolle und 50% Acryl und werden in den Niederlanden fair produziert.

Labels:

FATMIL

Siegel:

 
hejhej-mats – closed-loop Yogamatten aus recycelten Materialien in Deutschland produziert.
Anstatt begrenzte natürliche Ressourcen für die Produktion zu nutzen, verwenden die Macherinnen von hejhej-mats eine Ressource, die es auf dem Planeten bereits im Überfluss gibt: Ca. 1 kg an Schaumstoff-Resten finden ein neues Leben in Form einer hejhej-mat. Am Ende des Produktlebenszyklus sind ihre hejhej-mats wieder recycelbar, sodass sie nicht als Müll in unserer Natur enden. 
Etikett und Strap der hejhej-mats sind aus biologisch abbaubarer Bio-Baumwolle mit wasserbasiertem Druck. 
1€ jeder hejhej-mat geht an die soziale Initiative Earthchild Project und die 
Logos werden in Zusammenarbeit mit einer Werkstätte für Menschen mit Leistungseinschränkungen aufgenäht. 
Es werden ausschließlich recycelte Verpackungen für den Versand verwendet und innerhalb Deutschlands werden die hejhejs klimaneutral verschickt.  
 
Pflegehinweise
-säubere deine Matte mit einem leicht angefeuchteten Tuch (+ätherische Öle wenn gewünscht)
-nicht waschmaschinenfest 
-nicht auf nassen / scharfkantigen Böden verwenden 
-direktes Sonnenlicht vermeiden

Labels:

FATSUPLCLOCPMIL

Siegel:

HempAge gibt es schon seit 1999 und gibt der Hanf Pflanze ihre positives Image zurück. Hanf hat ähnliche Eigenschaften wie  Baumwolle, hat aber eine weitaus bessere Ökobilanz und fantastische Trageeigenschaften. Durch die besonderen chemischen Eigenschaften von Hanf brauchen beim Anbau keinerlei Herbizide oder Pestizide eingesetzt werden, sie schützt sich selbst vor Schädlingen. Auch der Wasserverbrauch beim Hanfanbau ist um einiges geringer, als der von Baumwolle.

HempAge arbeitet mit Kleinbauern in China zusammen, die Hanf auf traditionelle Art und Weise anbauen. Sie arbeiten kontinuierlich an neuen Techniken um die Produktion von Hanfmode unter verantwortungsbewussten Bedingungen zu vereinfachen und wieder in die Mitte des Mode-Marktes zu bringen. Oft wird der Hanfstoff auch zusammen mit Bio-Baumwolle verarbeitet, dies macht den Stoff weicher und viele Menschen empfinden dabei ein gewohnteres Tragegefühl. Um volle Verantwortlichkeit gegenüber den Angestellten in den Nähereien zu zeigen, arbeitet HempAge mit der Fair Wear Foundation zusammen. Diese unabhängige Organisation überprüft regelmäßig HempAges Lieferanten und stellt sicher, dass dort Sozial- und Arbeitsstandards eingehalten werden. 

 

Labels:

MIL

Siegel:

 Naturmode von Hessnatur steht für faire Mode, hergestellt mit natürlicher Bio Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau unter Berücksichtigung der Hessnatur Sozialstandards in Zusammenarbeit mit der Fair Wear Fondation. Die vielfältige Produktpalette bietet modische Damen- und Herrenmode, Ökomode  wie Blusen, Mäntel, Hosen und darüber hinaus sogar einen kompletten Babyonlineshop. Dabei räumen sie bewusst das Klischee bei Seite, dass Bio-Kleidung grau und farblos ist. Taucht ein in die grüne Modewelt von Hessnatur und deren moderne Interpretation von ökologischen Textilien. Erlebt leuchtende Farben und fröhliche Muster, raffinierte Schnitte und durchdachte Details und lasst euch von fließenden und zarten GOTS zertifizierten Stoffen verzaubern, die eurer Haut umschmeicheln.

Labels:

MIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

LOCPANFMIL

Siegel:

Hidden Beneath Underwear ist eine Öko-Luxus-Unterwäschemarke aus Großbritannien.Alle verwendeten Materialien stammen aus Großbritannien und alle Kleidungsstücke werden nach Bestellung handgefertigt.Es wird also nie zu viel produziert.Bei Hidden Beneath werden nachhaltige Materialien wie Bio-Baumwolle verwendet.

Hide The Label ist eine schöne Frauenkleidungsmarke aus London.Die Marke wurde von Shereen und Ryan Barrett (Geschwister) ins Leben gerufen. Sie dachten sich, dass sich die Dinge in der Kleidungsindustrie ändern müssten, deshalb stellen sie nun stilvolle ethische Kleidung her.Die Kleidung wird unter fairen Arbeitsbedingungen von einer kleinen Fabrik in China hergestellt, die sie oft besuchen, um sich die Arbeitsbedingungen anzusehen.Sie versuchen der Fabrik dabei zu helfen, sich zertifizieren zu lassen, aber da es sich um einen so kleinen Zulieferer handelt, ist es immer noch recht teuer.

Hide The Label stellt 80% der Kleidung aus recyceltem Polyester her und verwendet Viskose.Sie färben die Kleidung nicht, sondern drucken digital direkt auf die Kleidung, wodurch viel Wasser gespart wird.Außerdem werden alle Kleidungsstücke mit dem Zug transportiert, dadurch wird viel CO2 eingespart.Die Karten werden aus Recyclingpapier hergestellt.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

ANFMIL

Siegel:

IND-Berlin steht für Innovatives, Nachhaltiges, Design made in Berlin. Seit der Gründung im Jahr 2014 mischen sie die Modewelt mit dem Slogan „Mode ist eine Leidenschaft, machen wir Nachhaltigkeit auch zu einer“ auf.

Was sie dabei von anderen Modelabels unterscheidet ist der Grundgedanke, Kleidungsstücke zu entwerfen, die mit Hilfe von cleveren Design viele verschiedene Tragemöglichkeiten bieten. Jedes Kleidungsstück kann auf mindestens 2 Arten getragen werden. Dadurch macht man nicht nur mehr Platz im Kleiderschrank, sondern beugt auch dem großen Problem der Ressourcenverschwendung in der Modebranche vor. Durch dieses Konzept möchte IND-Berlin nicht nur auf die Ressourcenverschwendung aufmerksam machen, sondern mit der Mode auch direkt einen Lösungsansatz anbieten. Sie entwerfen, designen und produzieren alle Kleidungsstücke in Berlin. Für die Kleidungsstücke verwenden sie nur die besten Materialen aus dem Europäischen In- und Ausland, vor allem aus Holland und Italien. IND-Berlin möchte das Menschen sich bewusst kleiden und dabei noch gut aussehen.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Insecta, eine coole und kreative brasilianische Marke, die seit 2014 ein Beispiel für Nachhaltigkeit und Fairness ist.

Wir lieben ihre einzigartige Kombination aus Vintage- und recyceltem Material, um qualitative und Designer Schuhe zu kreieren. Insecta ist sowohl eine vegane als auch eine ökologische Marke! Nur wenige wissen es, aber die Erstellung eines veganen Produkts bedeutet nicht systematisch, ein ökologisches Produkt zu schaffen. Oft sind vegane Produkte sehr schlecht für den Planeten, da sie aus synthetischen und Kunststofffasern bestehen. Aber bei Project Cece muss sich niemand zwischen einem umweltfreundlichen und einem veganen Produkt entscheiden, denn mit den Insecta-Schuhe aus gebrauchten Kleidungsstücken aus Gebrauchtwarengeschäften, recycelten PET-Flaschen, recycelter Baumwolle, recyceltem Gummi haben wir beides kombiniert.

Sie verwenden nur vegane Materialien. Ihre Innensohle ist im Bienenstockformat besteht aus recyceltes Material und alle Schuhe sind mit Schaumstoff gepolstert, der recycelt ist. Es wird zu 100% mit dem Textilüberschuss der eigenen Produktion recycelt.

Labels:

ANFMIL

Siegel:

Iron Roots wurde 2017 von drei Freunden gegründet, die eine andere Zukunft für Sportbekleidung sahen. Genervt von der Menge an Plastik, die in Sportkleidung verwendet wird, und dem Mangel an natürlichen Möglichkeiten, beschlossen sie, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Iron Roots identifizierte zwei Herausforderungen innerhalb der Branche und machte sich an die Arbeit. Auf der einen Seite ist die Notwendigkeit einer nachhaltigeren Produktion von Sportbekleidung der Grund, warum sie nur natürliche Materialien wie Hanf und Lyocell verwenden. Auf der anderen Seite haben die schlechten Arbeitsbedingungen, die die Industrie in der ganzen Welt verursacht hat, die Grüner dazu gebracht, ihre Lieferkette so lokal und transparent wie möglich zu gestalten. Auf diese Weise können sie für alle, die an der Herstellung der Iron Roots Produkte beteiligt sind, eine bessere Zukunft anstreben.

Hinter jedem Produkt steckt eine Geschichte. Von den Materialien, die sie auswählen, bis zu den Menschen, die sie herstellen, wollen die Macher von Iron Roots euch die ganze Geschichte erzählen. 

WHo made my clothes?
Die Sport T-shirts aus der Performance-Mischung (55% Hanf / 45% Bio-Baumwolle), werden in ihrem Heimatland zusammengestellt: die Niederlande. Iron Roots importieren Stoffrollen aus China und fertigen daraus T-Shirts in einer Stadt namens Enschede. Indem sie vor Ort schneiden und nähen, können sie garantieren, dass es keine schlechten Arbeitspraktiken gibt.

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Ivero ist die Taschen- und Accessoiresmarke von Iveth Rodriguez. Iveth stellt ihre Produkte aus Upcycling-Gegenständen her, die sie an Seen und an Stränden findet. Sie produziert alles selbst, was garantiert, dass niemand für die Herstellung der Produkte ausgenutzt wird. Ivero ist eine nicaraguanische Marke mit Sitz in der Hauptstadt Managua in Mittel-Amerika. 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Jackalo ist eine Marke für Kinder. Eine Kleidung, die eigentlich zum Spielen gedacht ist. Die Kleidung ist robust und bietet gute Bewegungsfreiheit. Sie wird so gefertigt, dass sie Jahre lang durchhält und an Brüder oder Schwestern weitergegeben werden kann.

Jackalos Kleidung wird aus Bio-Baumwolle hergestellt, die GOTS-zertifiziert ist. Die Baumwolle stammt aus Kirgisistan und Uganda. Hier wird die Baumwolle auf faire Weise gewonnen. Die Baumwolle wird dann von einem deutschen Hersteller Elmer & Zweifel gewebt und gesponnen, der nur unter fairen Arbeitsbedingungen produziert. Schließlich wird die Kleidung in Portugal zusammengenäht, wo ebenfalls unter fairen Arbeitsbedingungen gearbeitet wird.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Bei einer Flasche Wein und aus Mangel an eco fashion Marken, haben die zwei Freundinnen Julia & Anna das Label JAN ´N JUNE 2013 in Hamburg gegründet. Sie wollen grüne Mode machen, die auch bezahlbar ist und kreieren tolle Kollektionen die zwar nicht grün, sondern haupsächlich schwarz sind, denn ihr Motto ist :" Black is the new Green".  Diese Phylosophie spiegelt sich auch in ihren Produkten wieder. So ist ihre Bio-Baumwolle und das recycelte Polyester GOTS und Oeko-Tex zertifiziert. Außerdem werden die Kollektionen von JAN ´N JUNE in Polen gefertigt um Qualität und gute Arbeitsbedingungen zu gewährleisten. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

SUPLCMIL

Siegel:

JNY Colorful Kids, das farbenfrohe Öko-Label für Kinder wurde bereits 2005 in Schweden gegründet und legt seidem großen Wert auf Nachhaltigkeit. Langlebig sollen die kunterbunten Kinderkollektionen sein und natürlich Spaß machen sollen sie. Das alles auch mit einem gutem Gefühl, denn seit 2015 ist die verwendete Baumwolle von JNY Colorful Kids auschließlich GOTS zertifiziert und Bio. Um Transportwege zu sparen wird die Kinderkleidung innerhalb Europas produziert. 

Leider sind in Kleidungsstücken aus konventioneller Baumwolle viele Pestizide und Gifstoffe enthalten, die wir auf keinen Fall der Zarten Haut unserer Kind zumuten wollen. Durch das GOTS-Zertifikat wird sicher gestellt, dass die Materialien frei von diesen Giftstoffen sind. Zusätzlich achtet JNY Colorful Kids auf die Einhaltung der Oeko-Tex Standards

John W. Shoes werden heute in Spanien gefertigt, aber die Marke hat eine lange Tradition. Der Ursprung liegt in Deutschland, wo 1608 von Johann Wagener (John W.) eine Schuhmacherei gegründet wurde. Heute legt John W. Shoes großen Wert auf die Ökologie. Viele ihrer Modelle werden aus pflanzlich gegerbten Ledern und anderen natürlichen Materialien gefertigt. Selbst ihre Verpackungen sind aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Herstellung von John W. Shoes zeichnet sich insbesondere durch faire Arbeitsbedingungen aus.

Alle Schuhe werden ausschließlich in Europa hergestellt.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

John W. Shoes bietet ökologische Schuhe und die jungen Eco-Linie Jonny´s. Hier werden hoher Tragekomfort mit ökologischen Materialien verbunden. Die Modelle von Jonny´s sind ausschließlich aus pflanzlich gegerbtem Leder und anderen natürlichen Materialien gefertigt und bieten somit auch vegane Schuhe an, die 2015 den PETA Vegan Fashion Award erhalten haben.  Den Nachhaltigkeitsgedanken setzt das Label konsequent um, denn auch die Verpackungen sind aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt. Außerdem werden alle Schuhe unter fairen Arbeitsbedingungen in Europa produziert

 

 

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Julia Otilia Organic Jewellery ist eine von der Natur inspirierte Schmuckmarke. Bewusste Entscheidungen über den Materialeinsatz und die Herstellung des Schmucks sind selbstverständlich, denn nur so kann die Produktion so nachhaltig wie möglich werden. Für den Schmuck werden vor allem Gold und Silber verwendet und wo immer möglich recycelt. Es werden kontrolliert gesammelte Süßwasserperlen, Öko-Leder und Kork, Bio-Samen, natürliche Nüsse und Holz verwendet. Alle Schmuckstücke werden in einem kleinen Studio in Bali hergestellt und im Julia Otilla Studio in den Niederlanden machen sie den letzten Schliff.

Labels:

FATMIL

Siegel:

JYOTI - FAIR WORKS ist ein deutsch-indisches Fair Fashion Label, das Kleidung sozial und ökologisch nachhaltig produziert. Sie stellen Kleidung und Accessoires her, die sowohl ihren KundInnen, besonders aber auch allen an der Produktion beteiligten Menschen Freude bereiten – von den ArbeiterInnen im Baumwollanbau, über die WeberInnen bis hin zu den Näherinnen. Um das garantieren zu können, ist es ihnen wichtig, die Menschen zu kennen, die an der Produktion ihrer Kleidung beteiligt sind- entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

 
In ihrer Nähwerkstätten in den südindischen Orten Chittapur und Londa beschäftigen sie gemeinsam mit ihren Kooperationspartner, der NGO's Jyothi Seva Kendra und Nava Chetana Kendra, sozial benachteiligte Frauen als Näherinnen, bieten ihnen eine dauerhafte Anstellung, diverse Weiterbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Krankheitsvorsorgeuntersuchungen sowie ein faires Gehalt. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette arbeitet das Team von Jyoti zudem mit kleinen Familienbetrieben und Kooperativen. In traditioneller Technik weben, bedrucken und färben sie alle Stoffe in liebevoller Handarbeit.

Kantala ist eine Taschenmarke aus Sri Lanka. Sie entstand aus der Liebe zur traditionellen Handwerkskunst in Sri Lanka, wo Hana-Blätter zu Hana-Matten verwandelt werden. Kantala setzt diese 300 Jahre alte Kunst in eine moderne Wendung, indem sie sie in Taschen und Geldbörsen verwandelt. Die Kantala-Taschen werden in Henavala hergestellt, wo die Kunsthandwerker immer noch die Kunst der Herstellung der Hana-Matten praktizieren.  22 Handwerker im Alter von 24 bis 72 Jahren stellen die Matten für Kantala mit viel Liebe her. Sie werden fair bezahlt und erhalten die Chance, ihrem vom Aussterben bedrohten Handwerk neues Leben einzuhauchen.

Kantalas Produkte sind zu 100% vegan und Peta approved. Sie verwenden nur umweltfreundliche Materialien wie die Hana-Blätter, die schnell wachsen, keine Bewässerung erfordern und auch kein Pestizid oder Insektizid benötigen. Darüber hinaus wird auch Piñatex ™ verwendet, ein Material aus Ananasfasern, WFTO-zertifiziertem, handgewebtem Stoff und Kokosnussschalen. Alles ist mit Oekotex-zertifizierter Farbe bemalt, was bedeutet, dass es frei von gefährlichen und toxischen Substanzen ist.

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

 

Das Label KARINFRAIDENRAIJ kreiert südamerikanische Strickmode aus München und achtet dabei besonders darauf, den ethischen Vorgaben einer nachhaltigen Produktion gerecht zu werden. Dies beinhaltet nicht nur die soziale Fairness sondern auch ein ökologisches Bewusstsein. Die hochwertige Strickmode von KARINFRAIDENRAIJ besteht aus feiner Wolle von Lamas und Alpakas, Tiere, die den extremen Bedingungen des andinen Lebensraums optimal angepasst sind. Diese Wolle ist besonders umweltfreundlich, da die Tiere die oft spärliche Nahrung über ein hocheffektives Verdauungssystem nahezu verlustfrei in Energie umwandeln können. Darüber hinaus zerstören Lamas und Alpakas im Gegensatz zu Schafen und Ziegen weder Gräser noch Flechten, da sie das Wurzelwerk im Boden zurücklassen und somit die Pflanze erneut wachsen kann. Auch ist die Form ihrer Füße entscheident, denn durch die weiche Zehenpolsterung tragen sie im Gegensatz zu Schafen und Ziegen mit ihren harten Hufen, nicht zur Bodenerosion bei.

Da die Herstellung von Garnen, Stoffen und Kleidungsstücken aus Lama- oder Alpakawolle viele Menschen benötigt sichert sie eine zunehmende Zahl an Arbeitsplätzen in der Textilindustrie der  Entwicklungsländern Lateinamerikas.  Geschieht dies unter fairen Bedingungen, bessert es den Lebensstandards für die beteiligten Familien. Da es sich bei den beschäftigten Facharbeitern meistens um Frauen handelt, wird auch die Position der Frau gestärkt.

KARINFRAIDENRAIJ arbeitet nur mit wenigen und ausgesuchten Produktionsstätten in den südamerikanischen Anden zusammen, die nach gleichen ethisch und moralisch hochwertigen Grundsätzen handeln und einen hohen Qualitätsanspruch an sich und andere stellen. In den kooperierenden Betrieben gelten übertarifliche Löhne, Arbeitszeiten sind geregelt, es besteht Versicherungsschutz und Beiträge zur Alterssicherung werden geleistet. KARINFRAIDENRAIJ verwendet vorwiegend von WRAP zertifizierte und kontrollierte Materialien.

 

Karla Castillo ist eine Schmuckmarke, die von Karla selbst gegründet wurde. Karla ist tagsüber Zahnärztin, abends ist sie Silberschmiedin. Sie stellt wunderschöne Einzelstücke her, aber auch eine Standardlinie mit einfachen Designs, die sie immer in ihrem Sortiment hat. Alle ihre Schmuckstücke werden in einem einzigartigen Stoffumschlag oder in einer Tasche geliefert. Diese werden speziell von ETCA hergestellt, einer NGO, die in einem Fischerdorf an der nicaraguanischen Küste mit gespendeten Materialien arbeitet.

Labels:

FATSUPLC

Siegel:

Kavat ist eine schwedische Marke, die zeitlose Lederschuhe für die ganze Familie kreiert. Hierfür wird besonderen Wert auf gute Qualität und verarbeitung gelegt um die Produkte so langlebig wir möglich zu machen, denn das ist doch der Sinn von Nachhaltigkeit.  Das Eco Performance Leather von KAVAT besteht nur aus Tierhäuten, die bei der Lebensmittelproduktion übrig bleiben. Um CO2 Emissionen gering zu halten wird ausschließlich europäisches Leder verwendet, das vegetabil gegerbt wurde. Dies bedeutet, dass es chromfrei mit einer pflanzlichen Lösung gegerbt wurde. Aber Leder alleine macht noch keinen Schuh. Seit 2009 hat Kavat seine eigene Fabrik in Travnik, Bosnien Herzegowina. In dieser Gegend gibt es eine lange Tradition in der Herstellung von Schuhen und ausreichend Struktur, um sie dort sicher und effektiv zu gestalten. Um sichere Arbeitsbedingungen zu versichern ist die Fabrik sowohl ISO9001, als auch ISO14001 zertifiziert. Aber dies alleine ist nicht genug. KAVAT ist auch mit dem EU Ecolabel zertifiziert. Diese Zertifizierung wird nur an wenige Schuhfabriken vergeben und zeigt, dass der Schuh ökologisch hergestellt und wurde und somit umweltfreundlich ist.

Labels:

MIL

Siegel:

Uhren und Brillen aus Holz von Kerbholz sind wahre Hingucker. Um die Ressourcen für zukünftige Generationen zu schonen und zu erhalten, engagiert sich Kerbholz stark für den Umweltschutz. Dabei legt Kerbholz nicht nur sehr viel Wert auf nachhaltige Materialien, sondern spendet mit jedem verkauften Produkt für Aufforstungsprojekte.

Die von Kerbholz verwendeten Hölzer stammen zu großen Teilen aus zertifizierter Forstwirtschaft. Behandelt wird das Holz mit Hartwachsöl- Mischungen und kann zum Erhalt seiner natürlichen Farbe und Widerstandsfähigkeit selbst mit Resinax oder Bienenwachs gepflegt werden.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

King Louie ist eine Marke, die ihr Bestes gibt, um ehrlich und nachhaltig zu produzieren. Deshalb möchte King Louie nur mit Herstellern zusammenarbeiten, die gute Arbeitsbedingungen garantieren können. Die Kleidung wird in der Türkei und in Asien hergestellt. Seit 2015 arbeitet King Louie mit FWF zusammen, um ihre Arbeitsbedingungen weiter zu verbessern.

König Louie strebt auch nach umweltfreundlicherer Kleidung. Der in Europa hergestellte Teil des Sortiments ist daher GOTS-zertifiziert. Die Bio-Kollektion von King Louie ist bei Project Cece zu finden. Hierbei werden nur nachhaltige Materialien wie Bio-Baumwolle, Tencel und recyceltes Polyester verwendet.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

"Kings of Indigo", kurz K.O.I., ist ein Jeans-Label, das mehr zu bieten hat. Der Koi-Fisch im Namenskürzel hat Symbolkraft, denn Kois schwimmen gerne gegen den Strom. Den Unternehmensgründern geht es um Nachhaltigkeit, Fair Trade, hohe Qualität und Charakter. Deswegen, wurde jede Jeans dazu entworfen lange zu halten: „Qualitätskleidung für die nächste Ära“. In 2016 wurde K.O.I als Nummer eins unter den nachhaltigen Jeans Marken ausgezeichnet. Außerdem sind sie die absoluten Könige unter den Zertifizierungen, denn alle ihre Materialien sind GOTS zertifiziert, erfüllen den Oeko-Tex Standard und halten sich im Bereich der genutzten Chemikalien in der Herstellung an REACH, der  Verordnung der Europäischen Union zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor den Risiken, die durch Chemikalien entstehen können. 

 

 

Wie ein kleiner Flügelschlag einen Sturm entfachen kann, so begann es auch mit der Marke Kipepeo Clothing (Schmetterling auf Kiswahili). Die einzigartigen Stücke aus Bio-Baumwolle sind bedruckt mit Zeichnungen von Kindern aus Tansania, die während des Schulunterrichts gefertigt werden. Die zertifizierte Bio-Baumwolle wird von Farmern in Tansania geerntet, und auch dort zur Kleidung weiter verarbeitet. Alle Beteiligten bekommen hierfür fairen Löhne. Bedruckt werden die Stücke von Hand in Deutschland. 

Mit dem Erlös unterstützen Kipepeo Clothing Schulen in Tansania um den Kindern ein gutes Lernumfeld zu schaffen. 

Kismet folgt der Yoga-Philosophie die uns herausfordert verantwortungsvoll mit uns selbst, mit anderen und mit unserer Umwelt umzugehen. Die Mode von Kismet ist ausschließlich aus Naturfaser Modal, recycelten Polyester und Bio-Baumwolle gefertigt. Die Kollektionen werden in Prtugarl unter fairen bedingungen produziert und vorort wird nur mit persönlich ausgewählten kleinen Familienunternehmen zusammengearbeitet. Langlebigkeit der Produkte ist die “Nachhaltigkeit” in der Praxis, denn es hilft Ressourcen zu schützen und Müllberge zu reduzieren. Kismet setzt daher auf hochwertige Materialien und stellt hohe Ansprüche an die Verarbeitung und Herstellung der Kollektionen. Mit Super-weiche Materialien und eine schmeichelnde Silhouetten wird ein einzigartiger femininer Look kreiert – für eine perfekte Passform die alle Asanas stand hält.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Bei Klean Kanteen werden nicht nur Flaschen hergestellt. Sondern Lösungen für den sozialen Wandel geschaffen. Sie arbeiten hart daran, langlebige, vielseitige und erschwingliche Produkte zu entwickeln, die Berge von Einwegabfällen ersetzen - und ein Leben lang halten. Klean Kanteen bieten Flaschen in alle möglichen Formen und Größen damit dein Kaffee heiß und dein Wasser kalt bleibt.

Als zertifizierter B Corp Partner sind sie Teil einer Bewegung von mehr als 2.000 globalen Unternehmen, die hohe Standards in Bezug auf soziale und ökologische Transparenz, Verantwortlichkeit und Leistung erfüllen. Die Klean Kanteen Produkte werden in China handgefertigt. IhreFabriken sind sozial und ökologisch verantwortlich und ermöglichen es, ein außergewöhnliches Produkt zu einem erschwinglichen Preis für Klean-Fans weltweit herzustellen.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Know The Origin (KTO) ist eine Marke mit einer klaren Mission: Kleidung, die stilvoll, ehrlich, nachhaltig und erschwinglich ist. Es ist möglich!

KTO bietet völlige Transparenz, von Baumwollbauern über die Pflanzen, bis hin zum fertigen Produkt, jeder Schritt des Prozesses ist fair und nachhaltig. Die Produzenten von KTO sind in Bangladesh und Indien. Nach dem Besuch von mehr als 150 Fabriken fand KTO Fabriken, die ihren Standards entsprachen. Die Standards für faire Bezahlung, gute Arbeitsbedingungen und ohne Kinderarbeit. Um dies zu gewährleisten, sind die Fabriken, in denen sie produzieren, Fairtrade zertifiziert.

Neben der fairen Produktion setzt KTO auf nachhaltige und faire Materialien. 3/4 ihrer Kleidung besteht aus Fairtrade- und GOTS-zertifiziertem Material. Sie verwenden Tencel, Bambus, Modal, Bio-Baumwolle und recycelte Materialien.

Das von KTO verwendete Verpackungsmaterial besteht zu 100% aus recyceltem, biologisch abbaubarem oder FSC-zertifiziertem Papier.

Knowledge Cotton Apparel macht nachhaltige Fair Trade Mode für Männer. Nachhaltigkeit und Bio sind hier mehr als nur schöne Worte, denn das dänische Modelabel hat sich klare Ziele gesetzt. Bis zum Jahr 2020 wollen sie 4,5 Millionen Plastikflaschen recyceln und durch den Gebrauch von Bio-Baumwolle und nachhaltigen Materialien die Umwelt vor 800.000 Liter Chemikalien und Pestiziden schützen. Desweiteren wollen sie bis zum Jahr 2015 eine 100% CO2 neutrale Wortschöpfung und Lieferkette aufbauen. Wie diese Ziele zeigen, geht es bei Knowledge Cotton Apparel nicht nur um gutes Aussehen, sondern auch um das gute Gefühl und dafür ist Respekt gegenüber Mensch, Tier und Natur essentiell.

Die grünen Informationen folgen bald.

Labels:

Siegel:

KOWTOW ist ein Fair Fashion Label aus Neuseeland die wunderbar einzigartige Mode für die moderne Frau kreieren und dabei auf allen Wegen der Produktionskette auf Nachhaltigkeit setzen. Ihre Bio-Baumwolle ist Fair Trade und wird in Stoffe gewebt und gestrickt, die GOTS-zertifiziert sind. Dabei entsprechen alle Hersteller dem SA8000 Standard um das Wohl der Arbeiter zu sichern.  Alle Kleidungsstücke werden in Indien gefertigt und sind somit direkt an der Quelle der Baumwollpflanzen. 

Labels:

FATMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die niederländische Denim-Marke Kuyichi wurde mit dem starken Willen gegründet, die Modebranche nachhaltiger zu machen. Nach einer Reise nach Peru und angesichts der schrecklichen Umstände, unter denen unsere Baumwolle angebaut wird, entschieden sich die Gründer, Bio-Baumwolle ohne giftige Chemikalien zu verwenden, um den Baumwollbauern ein besseres Leben zu ermöglichen.

Was bedeutet Kuyichi? Kuyichi ist der Name des peruanischen Regenbogengottes, der den Menschen Farbe und Positivität verleiht. Dies spiegelt die Philosophie der Marke wider, die Modebranche von Peru aus positiv zu verändern.

Seit dem Gründungsjahr 2001 hat Kuyichi stets sein Bestes getan, um die Bedingungen in der Bekleidungsindustrie zu verbessern, und zwar indem die Lieferanten sorgfälrig ausgewählt und ausschließlich biologischen und recycelten Materialien verwendet werden. Die komplette Baumwolle, die in den Kuyichi-Produkten verwendet wird, ist GOTS-zertifiziert, das heißt, alles von der Ernte über den Herstellungsprozess bis hin zur Etikettierung erfolgt unter fairen Bedingungen. Neben Bio-Baumwolle verwenden sie auch recycelte Baumwolle und recyceltes PET. Darüber hinaus sind die meisten Produkte zu 100% vegan, ohne dass Materialien oder Zusätze aus Leder oder anderen tierischen Produkten hergestellt werden.

Auch für die Veredelungsprozesse verwendet Kuyichi innovative und nachhaltige Alternativen wie Laser und Ozon, um der Jeans den abgenutzten Look zu verleihen, ohne die Umwelt oder die Arbeiter zu schädigen. Sie forschen immer wieder an neuen Techniken, um ihre Jeans noch nachhaltiger zu machen, und weiterhin "Pure Goods" zu kreieren.

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Labels:

Siegel:

Nach 10 Jahren Erfahrung in der Modebranche will die Gründerin von l'amour est bleu etwas ändern: dem Massenkonsum eine nachhaltige Alternative geben. Thien Huynh verbindet modernes Design mit nachhaltigen Stoffen und fairer Produktion in Deutschland. Jedes Teil aus ihren Kollektionen hat seine eigene Geschichte. Natürliche Ressourcen, Baumwollbauern, Faserspinner, Stoffhersteller, Färber, Schneider… sie alle sind Teil dieser Geschichte und wir entscheiden mit unserem Bekleidungskauf über deren Schicksal.

Aus den Stoffen, wie Bio-Baumwolle und Bambus, die GOTS und Oeko-Tex zertifiziert sind, werden die Kleidungsstücke im Studio U&N, inmitten der Natur im idyllischen Erzgebirge gefertigt. Alle Liferanten entlang der Produktionskette können auf der Website von l'amour est bleu eingesehen werden. Damit schafft die Gründerin 100%ige Transparenz und du kannst sicher sein, dass dein neues Lieblingsteil fair und nachhalitg produziert ist. 

 

LangerChen ist ein deutsch chinesiches Label, das urban Green Fashion und Funktionalität in Jacken und Mänteln vereint. Die Herstellung der Stoffe und die komplette Fertigung der kuscheligen und nachhaltigen Produkte befindet sich in Jiashan, einer Kleinstadt Chinas, etwas eine Stunde von Shanghai entfernt.  LangerChen arbeitet mit Bauern aus dem tadschikischen Bergland zusammen, die dort Bio-Baumwolle anbauen.  LangerChens eigene Fabrik ist, wie der Anbau der Bio-Baumwolle auch, GOTS zertifiziert.  Langer und Chen, die beiden Gründer des Labels, arbeiten stetig daran neue Stoffe zu entwickeln, die komplett natürlich sind und trotzdem funktional sind. So haben sie zum Beispiel den Technowalk entwickelt. Ein Stoff für Winter- und Herbstjacken, der aus 3 Schichten besteht. Wasserabweisender Poplin aus zentralasiatischer Bio-Baumwolle bildet die oberste Schicht, wärmende Wolle aus Tirol die mittlere Schicht und weicher Baumwolljersey sorgt als untere Schicht für absoluten Tragekomfort

Labels:

MIL

Siegel:

Die Gründerin der Marke Lanius, die schon im Jahre 1999 kreiert wurde, möchte faire Arbeitsbedingungen, ökologische Materialien und feminine, perfekt sitzende Silhouetten in ihren Designs vereinen. Ihr Motto: „Love Fashion, think organic, be positive“. Und so ist Lanius nicht nur GOTS zertifiziert, sondern handelt auch aus Liebe und Respekt zu Tieren und kreiert vegane Mode nach dem PETA- Approved Vegan Label.  Außerdem kümmert Lanius sich stark um ihre Lieferanten, dessen Fabriken die Sozialstandards SA8000 und die Auditierung der Fair Wear Foundation einhalten. Zusätzlich arbeiten sie mit kleinen Familienbetrieben, die sie regelmäßig selber besuchen und zusammen an Verbesserungen arbeiten. Mit ihrem Charityshirt unterstützt Lanius die bioRe®-Stiftung in Indien, durch dessen Erlös der Aufbau, Erhalt und Betrieb von Schulen für die Kinder der Bio-Baumwollbauern gesichert werden. Und last but not least kreiert das Kölner Label elegante und farbenfrohe Mode für die selbstbewusste Frau.

Labels:

SUPLCANFMIL

Siegel:

League Collective ist eine multifunktionale Sportbekleidungsmarke aus London.Die Kleidung ist funktional und stylisch für verschiedene Sportarten.Sie können die Kleidung als Badeanzug, aber auch als Yoga oder Tanzoutfit tragen.League Collective stellt ihre Artikel aus hochwertigem Material her, das zu 100% aus recyceltem Material besteht.Die Kleidung wird im Herzen von London unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt.

Les Racines du Ciel heißt "Die Wurzel des Himmels" und macht feminine, zeitlose Öko Mode für Frauen jeden Alters. Nathalie Goyette und Christian Tournafol, die Gründerinnen des Labels, setzen Globalisierung nicht mit wirtschaftlicher Konkurrenz gleich, sondern sehen die Möglichkeiten, die sie mit sich bringt. So können sie für ihre Kollektionen auf jahrhunderte alte Handwerkskünste zurückgreifen, die in verschiedenen Teilen der Welt ihren Ursprung haben. Die Seide für ihre hochwertigen Kollektionen kommt beispielsweise aus China und wird dort in einem traditionellen Verfahren hergestellt. Dies stärkt die Bevölkerung auf dem Lande, da so Arbeitsplätze erhalten werden und die Menschen nicht zur Abwanderung gezwungen sind. Die Bio-Baumwolle für den weichen Jersey der grünen Mode wird in Ägypten und Indien angebaut, während Leinen direkt aus Frankreich bezogen wird. Les Racines du Ciel setzt mit ihren faire Mode also nicht nur auf ökologische Rohstoffe, sondern auch auf faire Arbeitsbedingungen. Regelmäßig vergewissern sie sich, dass nicht nur bei der Rohstoffgewinnung, sondern auch bei der Produktion der grünen Mode in Portugal alles gemäß der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) abläuft.

 

LIEN & GIEL ist eine fröhliche ökologische Marke, die von Eline und Michiel gegründet wurde.Die Kleidung wird in der Türkei unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt.Bei LIEN & GIEL werden immer mehr umweltfreundliche Materialien verwendet.Sie haben bisher bereits viel Bio-Baumwolle verwendet, aber die Sommerkollektion von 2019 besteht ausschließlich aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, somit ist faire und umweltfreundliche Baumwolle garantiert.

Die Schuhe von LIEN & GIEL werden in einer eigenen Werkstatt in Istanbul von drei türkischen Herren hergestellt.Die Schuhe werden in limitierter Auflage unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Life-Tree ist als ökologisch orientiertes Designlabel das Projekt zweier Jungunternehmer aus Augsburg. Dabei veredelt Life-Tree Textilien aus hochwertigen und innovativen Stoffen mit den Motiven des Künstlers und Mitunternehmers Martin Benedek und bietet in seinem Sortiment Shirts, Tops, Sweater, Mützen und auch Rucksäcke.

Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf den verwendeten Textilien und deren Qualität. Life-Tree arbeitet ausschließlich mit fair und ökologisch produzierenden Herstellern zusammen, die sich sowohl der sozialen Verantwortung in den Produktionsländern  bewusst sind, als sich auch hohen ökologischen Standards im Produktionsprozess unterwerfen. Die Veredelung findet bei Life-Tree selbst und bei regionalen Partnern statt.

Life-Tree bietet dabei ein breites Spektrum an hochwertigen und auch funktionalen  Stoffen an. Neben gekämmter Biobaumwolle erfreuen sich vor allem Shirts aus den modernen Fasern Modal und Tencel, sowie aus Bambusviskose hoher Beliebtheit bei unseren Kunden. Diese auf dem Rohstoff Holz basierenden Fasern bieten nicht nur höchsten Tragekomfort durch ihre weiche Haptik, sondern sind durch ihre hohe Atmungsaktivität auch ein perfekter Begleiter in allen Lebenslagen. Dazu bieten wir in Kooperation mit einer Partnerin seit Kurzem auch veredelte Hanf-Shirts bester Qualität aus ausschließlich europäischer Produktion.

Labels:

FATMIL

Siegel:


LiNAMOUR is where Linen (lin) meets Love (amour) - nachhaltige und faire Modelabel aus Frankfurt, die aus Liebe zum Leinen und mit großem Respekt zur Natur entstanden ist.
“Leinen ist einer der nachhaltigsten Naturstoffe der Welt und fühlt sich so gut auf der Haut an. Auch seine authentischen Knitterfältchen lieben wir. Deshalb kreieren wir unsere Designs ausschließlich aus purem Leinen. Unser Leinen wird in Weißrussland, dem Geburtsland der Gründerin von LiNAMOUR, angebaut, in einer nach Öko-Tex 100 zertifizierten Leinenfabrik gewoben und ist frei von Pestiziden, Toxinen und Chlorbleiche. Alle unsere Kleidungsstücke werden in Zusammenarbeit mit einem weißrussischen Hersteller unseres Vertrauens fair produziert. Die Beschaffungs- und Produktionsprozesse finden ausschließlich local in Weißrussland statt. Das garantiert kurze Transportwege und reduziert den ökologischen Fußabdruck. Unsere Versandverpackung ist kunststofffrei und besteht größtenteils aus recycelten Materialien."

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Link & Bikini ist eine junge Münchner Marke für handgefertigten Schmuck – insbesondere Malas. Die Link & Bikini Kollektion steht für Farbigkeit, Formschönheit und ein wertiges Tragegefühl. Der Schmuck wird in einem Atelier im Herzen von München in Handarbeit produziert, wobei Link & Bikini einen neuen Standard in Farbe, Ästhetik setzt und traditionelle Malas neu definiert, so dass sie zu einem Must-Have nicht nur für Yogis sind

Labels:

LOCP

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

More information about the brand is coming soon.

Lotuscrafts ist ein Label für Yogazubehör aus Österreich. Klares Design und eine hohe handwerkliche Verarbeitung zeichnen die Produkte von Lotuscrafts aus. Die Auswahl der Farben und Stoffmuster ist groß, so dass du das passende Zubehör zu deiner Lieblings-Yogamatte findest. 

Yoga bedeutet Ruhe, entspannung und Achtsamkeit auf den eigenen Körper und den Geist. Achtsamkeit zeichnen auch die Produkte von Lotuscraft aus. Von Anfang bis Ende der Produktionskette achtet Lotuscrafts auf ressourcenschonenden Umgang mit Menschen und Umwelt in allen Arbeitsprosessen.  Deshalb hat Lotuscrafts sich dafür entschieden, die Meditationskissen ausschließlich aus GOTS zertifizierter Bio-Baumwolle herzustellen, um umweltschonende Herstellung sowie faire Löhne und Arbeitsbedingungen entlang
der gesamten Wertschöpfungskett garantieren zu können.

Labels:

MIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Lovjoi produziert seit 2014 Mode, die Ästhetik und Fairness vereint. Der Marke, die ausschließlich in Deutschland produziert und zwei Kollektionen im Jahr kreiert, ist die regionale Wertschöpfung und Soziale Verantwortung besonders wichtig. Lovjoi verarbetet nur ökologisch hergestellte Materialien und achten auf Transparenz und kurze Transportwege. Alle Stücke werden in der eigenen Näherei auf der Schwäbischen Alb in Süddeutschland genäht. Damit schafft Lovjoi Arbeitsplätze für Flüchtlinge, deren Know-How die besondere Qualität der Lovjoi Stücke ausmacht. 

Labels:

FATSUPLCLOCPMIL

Siegel:

MA:HI das sind drei deutsche Künstler, die mit Computer, Stift und Farbe einzigartige Yogamattendesigns aus erstellen. Die MAHI Yogamatten bestehen aus Naturkautschuk und einem Top Layer aus Microfaser - frei von Silikon, PVC und Phthalaten sowie von Metallen/AZO. Außerdem ist das Material, dass bei der Herstellung der Mahi Yogamatten verwendet wird, ist zu 100% frei von tierischen Produkten.

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Mae Sue ist ein wunderbarer Shop für alle, die Kleider mit einer eigenen Geschichte lieben. Mae Sue arbeitet nur mit nachhaltigen und ehrlichen europäischen Marken mit der richtigen Einstellung: Die Arbeiter und unser Planet stehen auf Nummer eins und Geld nimmt nur den zweiten Platz ein.

Die Philosophie von Mae Sue lautet: "Gute Kleidung, gutes Karma", und das können wir bei Project Cece nur voll unterstützen.

Labels:

FATMIL

Siegel:

more information coming soon...

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

MAGELLANA steht für Design ohne Plastik. Alle Artikel bestehen zu 100% aus natürlichen Fasern und sind daher frei von Polyester & Co.

Das Konzept für Plastik-freie Mode entstand, während die Gründerin von MAGELLANA an den Auswirkungen von Mikroplastik auf das marine Leben forschte. Dies verdeutlichte, das Plastikfasern aus unserer Kleidung erheblich zur Belastung der Ozeane beitragen. Mit dem Design ohne Plastik ergibt sich eine Nachhaltigkeit, die sich insbesondere den Schutz der Ozeane zum Ziel gemacht hat.

Die Kollektion umfasst Bekleidung für Frauen und Kinder, sowie Accessoires. Jedes Stück wird in Bremen handgefertigt. Dafür werden ausschließlich GOTS zertifizierte Stoffe, Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) oder Wolle aus artgerechter und tierfreundlicher Haltung verwendet, deren Herkunft und Produktion genau zurück verfolgt werden kann.

Die hohe Qualität der Materialien sowie die feine Handarbeit lassen einzigartige Stücke entstehen, welche durch Tragekomfort und Langlebigkeit überzeugen.

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

Mala Collective hat seinen Ursprung in Bali, Indonesien, wo die zwei Gründer Ashley und Matt das erste Mal auf die wunderschönen Malas aufmerksam wurden.  Als große Yoga-Fans fühlten sie sich sofort hingezogen zu dem buddhistischen Schmuck, der dazu genutzt wird, die einzelnen Atemzüge während der Meditation oder die Anzahl an Wiederholungen eines Mantras zu zählen und somit voll und ganz bei sich und seiner Meditationspraxis zu bleiben.

Inspiriert durch ihre eigene Geschichte, haben es sich die Gründer von Mala Collective zur Mission gemacht, Schmuck anzubieten, der Menschen dabei hilft, achtsamer zu leben und dadurch sich selbst und seinen eigenen Sinn des Lebens besser kennenzulernen. Die Gebetsketten mit einer jahrhundertealten Tradition spiegeln dabei die eigene Lebenseinstellung wider und verdeutlichen die Sehnsucht nach mehr Ausgeglichenheit, Ruhe und Frieden.

Alle Perlen, die für den Schmuck verarbeitet werden, stammen allesamt aus fairer, traditioneller und handgefertigter Produktion aus Bali. Mala Collective spürt eine große Verbundenheit zu den Menschen und den Ländern, die an der Produktion der Malas beteiligt sind. Für sie ist es daher selbstverständlich, Organisationen zu unterstützen und etwas zurückzugeben. Daher spenden sie regelmäßig an Organisationen wie Big Brothers und Big Sisters, eine Organisation, die das Englisch der Jugend durch Konversationen verbessern möchte, oder Girlvana, eine Organisation, die Mädchen und junge Frauen durch Yoga, Meditation und einen gesunden Lebensstil unterstützen und zu mehr Selbstvertrauen verhelfen möchte.

 

.

Handgeknüpfter Mala-Schmuck, gibt es von Malawelt. Die Gründerin Gaby Metz stellt seit 2012 die Schmuckstücke mit viel Liebe und Bewusstsein in ihrer Heimat im Schwarzwald her. Somit versprüht sie positive Energie durch Perlen, Edelsteine und Münzen. 

Labels:

LOCP

Siegel:

Die Macher von Malimo wollen eine Marke erschaffen, die dem Mode-Universum immer einen Schritt voraus ist. Fashion, die Menschen verbindet und unseren Planeten wertschätzt. Malimo bedeutet individueller Style, mit einem guten Gewissen.

Für jede Bestellung pflanzen sie zehn Bäume. Die Erde ist Malimo wichtig, deshalb haben die sich mit Eden Projects zusammengetan, um die Welt zu einem grüneren, schöneren Ort zu machen.

Jedes Kleidungsstück wird fachmännisch und liebevoll von leidenschaftlichen Schneidern hergestellt, die bei angemessenen Arbeitszeiten in einer sicheren Umgebung für einen fairen Lohn arbeiten. Malimo arbeiten eng mit einer Familienschneiderei in Mumbai zusammen, die sie auf ihren Reisen kennen und lieben gelernt haben. Die Jacken werden dort aktuell von fünf Schneidern und zwei Helfern gefertigt, die alle verwandt oder befreundet sind. Sie sind zwischen 20 und 40 Jahren alt und verdienen alle einen überdurchschnittlichen Lohn, wovon sie ihre Bedürfnisse decken, gut leben und ihre Familie unterstützen. Sie arbeiten maximal 8 Stunden am Tag, mit 45 Minuten Pause und haben einen sicheren und komfortablen Arbeitsplatz – davon habt die Marke sich vor Ort ausgiebig überzeugt.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die Marke MANDALA ist eines der ersten fair produzierte Green Yoga Fashion Labels . Die Gründerin Nathalie Priegers hatte den Wunsch, ihre Leidenschaft für Mode mit einem tieferen Sinn zu verbinden, daher gründete die gelernte Designerin im Jahr 2000 das Label MANDALA. Ein zentraler Bestandteil der Yogaphilosophie ist die Achtsamkeit gegenüber Mensch, Natur und Umwelt. Diese Achtsamkeit setzt sie auch in ihren Kollektionen um, denn alle Stücke werden unter fairen Arbeitsbedingungen und aus nachhaltigen Materialien hergestellt.

Das Lebel zeigt den verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen durch den Gebrauch von Bio-Baumwolle, Tencel und recycelten Materialien in ihren Kollektionen. Selbst bei der Verarbeitung von Zutaten wie Garnen und Knöpfen, wird auf Bestandteile aus Naturmaterialien geachtet. Die Produktion der Kollektionen erfolgt in Kleinbetrieben in der Türkei, auf Bali, in Indien und China. Damit unterstützt MANDALA unabhängige Familienbetriebe und kleine, lokale Produktionsstätten. Faire Arbeitsbedingungen und eine angemessene Bezahlung sind dabei selbstverständlich. Die Herstellung erfolgt außerdem nach den GOTS und Textile Exchange Richtlinien. 

Labels:

MIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

MIL

Siegel:

Maqu Kollektionen bestehen einerseits aus Baumwolle, die zu 100% aus biologischer Landwirtschaft mit GOTS Zertifikat stammt. Daneben wird Alpakawolle artgerecht gehaltener und respektvoll behandelter Tiere verwendet. Kleinserien und Einzelstücke entstehen im Upcycling-Prozess. Abfall entsteht daher so gut wie nicht. Das Label ist immer auf der Suchen nach neuen Stoffen und Kombinationen welche weitere Aspekte der Nachhaltigkeit berücksichtigt. 

Maqu arbeitet ausschließlich mit Menschen und Werkstätten zusammen die die Designerin Marisa persönlich kennt und achten darauf, dass neben der Qualität die Arbeitsbedingungen und Entlohnung in Peru einen mit Deutschland vergleichbaren Lebensstandard der Schneider gewährleisten. Wir haben uns dabei das Verhältnis von Lebenshaltungskosten, Einnahmen, Arbeitszeit, Zeitdruck und persönlicher Zufriedenheit angesehen.

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

MASKA widmet sich der Herstellung außergewöhnlicher Kleidung, in der Garn, Stoff und Design in perfekter Harmonie zusammentreffen. Jedes MASKA Kleidungsstück wird aus natürlichen Fasern hergestellt, die sorgfältig für ihre nachhaltige Schönheit ausgewählt wurden.

"Wir bei MASKA möchten, dass jeder die Schönheit und Faszination exquisiter Garne, Stoffe und raffinierter Details entdeckt, die wir selbst so sehr lieben. Wir machen die Kleidung, von der wir immer geträumt haben. "

MASKA wurde 2009 gegründet. Die Mission war klar: relevante, hochwertige Kleidungsstücke über die Jahreszeiten hinweg zu entwerfen und nachhaltig zu produzieren.

Die erste MASKA-Kollektion bestand aus einer Reihe von Cardigans (MASKA bedeutet auf Schwedisch "gestrickter Stich"). Die Idee war, eine Marke zu gründen, die die besten Teile aus der Handstrickwelt - die Qualität der Garne und die aufwendigen Strukturen - aufgreift und kommerziell verfügbar macht.

 

Labels:

Siegel:

Der Name Matt & Nat stellt sich zusammen aus Material & Nature und ist eine Marke die komplett veganes Material für ihre Taschen und Schuhe verwendet. Die Macher von Matt & Nat leben unter dem einfachen Motto "live beautifully“, was für sie bedeutet, die Menschlichkeit, Kreativität und alles Positive, das wir in uns tragen zu schätzen. Matt & Nat verwenden langlebige Materialien für ihre Produkte, wie Kork und Gummi als Oberstoff und Innenfutter aus 100% recyceltem PET. Neben der Liebe zur Umwelt werden die Artikel von Matt & Nat auch mit Respekt für ihre Arbeiter gemacht. Sie arbeiten nur mit Fabriken zusammen, die nach den ethischen Richtlinien der SA8000-Norm arbeiten. Eine ihrer Fabriken ist sogar SA8000 zertifiziert, was in Zukunft zur Normalität bei Matt & Nat werden soll.

Labels:

ANF

Siegel:

Mayamiko macht nachhaltige Mode mit einem afrikanischen touch. Die Kleidung wird verantwortlich unter den Prinzipien der Ethical Trade Initiative in Malawi, Südafrika produziert. Dabei achtet Mayamiko nicht nur auf gute Arbeitsbedingungen, sondern unterstützt auch lokale Gemeinden nahe der Produktionsstätten. So wird mit der Kleidung nicht nur der Kunde glücklich, sondern auch die Menschen die sie herstellen.  

Um auch die Umwelt zu schützen, sind alle Kleidungsstücke von Mayamiko bei nur 30 °C waschbar, denn selbst die kleinste Kleinigkeit kann helfen. Auch die Materialauswahl fällt möglichst auf natürliche oder recycelte anstatt synthetische Stoffe, die nicht biologisch abbaubar sind. Mayamiko bietet einen „Zero-Waste“ Arbeitsplatz, wo jeder Schnipsel noch irgendwie weiterverwendet wird.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Super Faire Taschen & Streetwear gibt es bei MELAWEAR, denn diese Marke überlässt nichts dem Zufall. Ihre ökologisch und fair produzierten Kollektionen werden nördlich von Mumbai in Indien verarbeitet und geschneidert.  MELAWEAR etabliert in der gesamten Lieferkette hohe soziale und ökologische Standards. Um sicherzustellen, dass ihre Kleidung fair gehandelt und ökologisch produziert wird, unterliegt MELAWEAR den regelmäßigen Kontrollen der Zertifizierungsstellen von Fairtrade und GOTS.  Nicht nur faire Airbeitsstandarts, sondern auch die gesellschaftliche Entwicklung in Deutschland liegt MELAWEAR am Herzen. Deswegen kooperiert das Unternehmen mit der HiPsy gemeinnützige GmbH, die für die Logistik verantwortlich ist. Die HiPsy gemeinnützige GmbH beschäftigt seit 2003 in Buchholz in der Nordheide Menschen mit psychischen Erkrankungen, um ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Zusammen mit ihnen hat MELAWEAR das Konzept "FAIRpacker" entwickelt, somit wird jedes Packet von dem jeweiligen HiPsy-Mitarbeiter personalisiert und mit DHL Go Green verschickt. 

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Merijula ​​° freedom wear. Eine Fashion & Free-Living Lifestyle Marke. Für Träumer und Freigeister. Für unabhängige Menschen, die bereit sind, für Freiheit, Frieden und Toleranz zu kämpfen. Für Menschen, die zuerst die Welt erobern und dann retten wollen. Wir drücken uns durch Kunst, Musik und die spirituelle Seite der Aktivitäten aus, die wir lieben. Surfen, Skaten und Reisen.
Fair Wear & handgemachtes Zeug aus Bio-Baumwolle. Unikate für Unikate.

BOTSCHAFT:
Merijula ​​° bedeutet Freiheit. Ein freier Geist, ein klarer Kopf. Neugier auf neues Wissen und Unbekanntes. Erlebe Abenteuer und stehe niemals still. Gib niemals auf. Bilde dich und andere. Reise! Behandle die Natur und jedes Wesen mit Respekt. Sprühen Sie Ruhe und Toleranz.

ABSICHT:
Die Welt zu einem besseren Ort machen!!

BEDEUTUNG: M = Magie E = Bildung (Education) R = Respekt I = Unabhängigkeit (Independence) J = Gerechtigkeit (Justice) U = Einzigartigkeit & Einheit (Uniqueness & Unity) L = Liebe A = Kunst (Art)

Eines ihrer Hauptanliegen ist der Schutz unserer Erde und ihrer natürlichen Ressourcen, sowie faire Bedingungen für alle Beteiligten in ihrer Produktions-Kette. Merijula bezieht ihre Stoffe und Rohlinge ausschließlich von verifizierten Händlern die nachweislich durch ihre Zertifikate offenlegen, dass sie in jedem Fall fair produzieren und im besten Fall ORGANIC, also aus biologischem Anbau.

Unsere fairen Händler produzieren vorwiegend in Portugal, Tanzania und Bangladesh. Jedes einzelne Stück wird von uns per Hand bedruckt. Unsere Labels nähen wir ebenfalls selbst ein. Auch beim Versand denken wir an unsere Umwelt.

Unsere Pakete sind zu 100% plastikfrei und bestehen aus recyceltem Karton. Vor dem Versenden wickeln wir die Ware liebevoll in Eco-Packseide und versiegeln das Paket mit Altpapierklebeband.

 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATMIL

Siegel:

mimycri ist ein Berliner Upcycling-Taschen-Label. Ihre Taschen sind einzigartige, handgefertigte Produkte aus  Schlauchbootmaterial von Flüchtlingsbooten, die lokal von Geflüchteten hergestellt werden. Sie produzieren sozial, transparent und umweltfreundlich.

mimycri´s PHILOSOPHIE

Bei mimycri werden stilvolles Design mit hervorragender Qualität kombiniert. Sie legen Wert auf bewussten Umgang mit Ressourcen und beschäftigen Menschen, die sonst Schwierigkeiten haben, ihre Talente zu zeigen. Ihre Taschen regen auf innovative Weise an, sich mit den Themen Migration und Integration auseinanderzusetzen.

Das Design ist minimalistisch, weil das Material, das sie verwenden, für sich spricht. Sie fokussieren sich darauf, was uns alle verbindet und nicht darauf, was uns trennt. Das Team von mimycri will zu einer Welt beitragen, in der wir uns gegenseitig helfen und unterstützen, einfach weil wir es können – und weil es Spaß macht.

Labels:

FATSUPLCLOCPMIL

Siegel:

MINGA BERLIN kommt aus Berlin & München und wurde 2011 gegründet. Das Eco Label kreiert knallig bunte Gute Laune Socken aus Bio Baumwolle mit ökologisch-sozialen Engagement und sind GOTS zertifiziert. Ein anspruchsvoller Produktionsprozess gewährleistet eine überdurchschnittlich hohe Qualität sowie eine lange Lebensdauer. Der Produktionsstandort ist Istanbul, wo in einer der besten Socken-Manufakturen der Türkei die Produkte angefertigt werden. Bei dem Produzenten handelt es sich um einen Familienbetrieb in dritter Generation mit langjähriger Erfahrung. Es entspricht der Unternehmenskultur von MINGA BERLIN und ist nicht einfach nur ein Marketinginstrument, dass die Tradition von Familienunternehmen erhalten bleibt und gleichzeitig viel Wert auf den Schutz der Umwelt, auf Qualität und auf die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter gelegt wird deswegen sind ihre Fabriken auch ISO 9001 für Qualitätsmanagement und ISO 14001 für Umweltmanagement, zertifiziert. Davon überzeugt sich das Label bei regelmäßigen Besuchen in der Türkei.

Labels:

MIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Labels:

Siegel:

Miss Green wurde mit der Idee geboren, die Welt durch die Herstellung nachhaltiger Kleidung ein wenig schöner zu machen. Nachhaltige Kleidung im weitesten Sinne des Wortes:
nachhaltig für die Natur durch umweltfreundliche Produktion, nachhaltig für Produzenten, die faire Arbeitsbedingungen haben, und nachhaltig für Kleidung, die von guter Qualität ist und daher lange hält. Bei Miss Green ist Transparenz sehr wichtig. Sie sind ehrlich in Bezug auf die Herkunft der Produkte, auch in Bereichen, in denen sie noch an Verbesserungen arbeiten. So kennst du immer die Geschichte hinter den Miss Green Produkten.


Die Miss Green-Fabriken sind zertifiziert, fair und nachhaltig und tragen die SA8000- und GOTS-Qualitätszeichen. Die verwendeten Materialien sind Bio-Baumwolle, Tencel, Bambus und nachhaltige Wolle. 95% der Produkte von Miss Green sind PETA-zugelassen.

Diese Marke ist daher gut für Mensch, Umwelt und Tiere! Für deine Information: Manchmal werden weniger nachhaltige Materialien in ihren Kleidungsstücken verwendet, aber dafür ist ist Miss Green 100% fair. 

 

 

 

 

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Mit der Inspiration der skandinavischen Nordlichter am Winterhimmel kreieren die Kreativköpfe von Moonchild Yogawear mit märchenhaften Farben und Prints. Die einzigartigen Yogapants aus Oeko-Tex zertifizierten Materialien, werden in Dänemark entworfen und innerhalb der EU gefertigt. Für die Drucke werden ausschließlich Färbemittel auf Wasserbasis verwendet und durch die Transfer-Printing Methode spart Färbemittel ein. 

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Mud Jeans will eine Welt ohne Abfall schaffen. Neben der Tatsache, dass Hosen von Mud Jeans einfach gut aussehen, sind sie umweltfreundlich, tierfreundliche und menschenfreundlich. Im Jahr 2015 war 31% ihrer verwendeten Materialien organischen (GOTS zertifiziert), sie benutzten 13% recycelte Baumwolle und 54% Baumwolle von BCI. Sie arbeiten sehr hart daran ihren Wasserverbrauch und die CO2-Emissionen zu minimieren. Mud Jeans strebt nach einem geschlossenen Wasserkreislauf, der ersten CO2-neutralen Jeans und Hosen ohne Zusatz von Chemikalien. Mud Jeans ist aber nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch Mitglied bei der Fair Wear Foundation und tun kontinuierlich ihr Bestes, um die Arbeitsbedingungen in ihren Fabriken noch weiter zu verbessern. Des weiteren ist Mud Jeans eine komplett vegane Jeans-Marke, die PETA zertifiziert ist.

Schöne Jeans, die super gut sitzen und lang halten. Möchtest du nicht eigentlich jedes Jahr eine Neue? Du kannst die Hosen auch für 7,50€ im Monat mieten.

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Paar veganer Sneakers? Dann kannst du sie bei Muro.exe auf jeden Fall finden. Die Designer von Muro.exe kreieren immer wieder perfekte unisex Sneakers für urbane Explorer. In Zusammenarbeit mit Experten in Biomechanik realisieren sie elegante, handgemachte Sneaker Kollektionen. Produziert werden diese in Familienunternehmen in Spanien und China wo sie auch an neuen nachhaltigen Materialien forschen.

 

 

 

 

Labels:

ANFMIL

Siegel:

MYMARINI ist ein innovatives Designerlabel für ethische Swimwear aus Hamburg. 
Das Label wurde im Herbst 2013 gegründet und kreiert funktionale, modische sowie faire und nachhaltige Bikinis und Badeanzüge. Für Surferinnen und alle, die Sport, Wasser und gutes Design zu schätzen wissen.
Das hochwertige Material schützen vor der Sonne (UPF 50+), ist frei von Giftstoffen und extrem langlebig. Um unsere kostbaren Ressourcen noch besser zu schützen, werden immer mehr Styles aus ECONYL hergestellt, eine Faser die aus geretteten Fischernetzen aus den Ozeanen regeneriert wird und so die Plastikverschmutzung verringert.
Die gesamte Wertschöpfungskette befindet sich in Europa, produziert wird die Bademode in Kroatien. MYMARINI achtet bei jedem Produktionsschritt auf eine faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen. 
Der Clou: Die Styles sind wendbar und bieten dadurch zwei Designs in einem. Die zweilagige Verarbeitung macht die Modelle robuster und bietet zudem einen „Mini Shape-Effekt“. Ob modisch auf dem Surfboard oder sportlich im Schwimmbad – die MYMARINIS sind so konzipiert, dass sie auch bei Salzwasser und Sonne farbecht sind und selbst bei hohen Wellen nicht verrutschen.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Nae ist eine portugiesische Schuhmarke mit veganer Philosophie, die sich mit der ökologischen Nachhaltigkeit beschäftigt und mit alternativen Ledermaterialien wie Kork, Mikrofasern, Ananas-Blättern und recycelten Plastikflaschen arbeitet. Wir sind eine Alternative für diejenigen, die nach portugiesichen Designerschuhen mit einer hohen Umweltverantwortung suchen.

Nae ist gegen die Tierausbeutung und bevorzugt Design, Stil und Qualität, die bereits in der portugiesischen Schuhindustrie anerkannt und etabliert sind.
in unserer heutigen Gesellschaft gibt es viele Gründe vegane Schuhe zu tragen, deshalb stehen wir für ethischen Konsum!
 
No Animal Exploitation (nae) steht für eine faire, tier- und umweltfreundliche Alternative gegen die Ausbeutung von Menschen. Wir nutzen keinerlei Produkte tierischer 
Herkunft und achten bei der Schuhproduktion sehr auf die Zusammenarbeit mit mitarbeiterfreundlichen Firmen.

Labels:

ANFMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Kuratiert wird das Sortiment vom Münchner nat-2™ Design Team um Sebastian Thies. Das Angebot umfasst Sneakers, Schuhe und einzigartige Accessoires für Damen und Herren. Die meisten Artikel werden von Hand in Italien hergestellt. Es werden beispielsweise Sneaker aus echtem Stein, vegane Turnschuhe aus Holz, Gummistiefel aus Leder und Mais, sowie Modelle aus geflochtenem Aluminium angeboten. Der geheime Showroom in München wurde komplett mit einem Teil des - jahrzehntelang wie einen Schatz gehüteten - Familienbestands an Maschinen und Werkzeugen der alten Schuhfabriken eingerichtet und bietet somit 100 % Authentizität im natürlichen Vintage-Look. Viele Teile wurden zweckentfremdet oder umfunktioniert.

Die Möblierung und Renovierung ist somit zu über 98 % aus recycleten Materialien durchgeführt worden.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Bei Natur ums Eck soll für jeden das Passende dabei sein. Aus diesem Grund haben sie verschiedene Kriterien, nach denen sie ihre Produkte auswählen. Diese Kriterien sind ihnen sehr wichtig und deshalb werden auch alle Artikel strengstens überprüft. Nicht jedes Produkt erfüllt alle Anforderungspunkte, jedoch kannst du mit ruhigen Gewissen stöbern, da mindestens ein Kriterium wie biologisch, vegan, nachhaltig, fair & sozial hergestellt, erfüllt wird.

Labels:

FAT

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Näz ist eine portugiesische Marke für Damenbekleidung. Die Designer dieser Marke haben einen modernen minalistischen Stil, der vollkommen mit der zeit geht. Näz produziert ganz lokal. Die Kleidung wird in Portugal zusammengestellt und die meisten Stoffe werden auch hier hergestellt. Naz strebt danach, in Zukunft alles in Portugal produzieren zu lassen.

Näz Kleidung wird fair produziert und verwendet viele nachhaltige Materialien. Die Fabriken, mit denen Näz zusammenarbeitet, arbeiten daran immer mehr Wasser zu säubern und wieder zu verwenden. Sie setzen auch auf nachhaltige Materialien wie Lyocell und Cupro (Kupferseide), die beide OEKOTEX-zertifiziert sind. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

NHNCD; (ENHANCED adj.) = erhöhter oder verstärkter Wert

Das ist die Marke die vintage und second-hand Kleidung ein neues Leben einhaucht. 
Nachhaltiger als das weiter zu verwenden und aufzuwerten was bereits auf unserem Planeten verhanden ist geht nicht, das hat sich auch die Gründerin Lisa gedacht, als sie ihr Label gründete. Wärend ihres Modestudiums erkannte sie, dass in der Bekleidungsindustrie die aktuelle Arbeits- und Einkaufsweise (sowohl Unternehmen als auch Verbraucher) nicht nachhaltig sind und hat sich überlegt wie sie  die Welt in 10, 30 oder 50 Jahren sehen möchte. 

NHNCD; ist ein Label mit einzigartiger Mode. Jeder Artikel ist nur einmal verfügbar. Die meisten vintage Teile werden durch Stickereien und anderen Änderungen aufgewertet.
Artikel, die nicht angepasst werden gehören zur NHNCD; "Vintage Originals" Kollektion.

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Bei nice to meet me bringen, ein kolumbianischer Modedesigner und eine österreichische Yogalehrerin ihre Erfahrungen und ihr Wissen zusammen und setzen sie in hochwertige und durchdachte Mode um. Bei nice to meet me inspiriert sich das Design durch die Funktion. Die Produkte sind für Bewegung gemacht und zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Praxistauglichkeit aus. Sinnvolle Schnitte, ergonomische Nahtführungen und raffinierte Details unterstützen den Körper und bieten zugleich Freiraum für jede Bewegung. Viele der Teile lassen sich auch im Alltag gut tragen und kombinieren und machen so die Grenzen zwischen dem Training und dem Rest des Lebens weicher. Die Drucke, die auf den Leggings und Tops zu finden sind, sind nicht einfach nur ein Muster sondern kommunizieren ein aktuelles Thema. Sie sprechen über das Leben und die aktuelle 
Situation der Ethnie Wayuu in Kolumbien und über die Verschmutzung unserer Weltmeere.

Die Konfektion findet in einer kleineren Werkstätte in Tschechien statt. Durch die regionale Nähe besuchen Denise und Maicol Herrera Peña die Werkstätte laufend und praktizieren eine 
permanente und enge Zusammenarbeit. Für die Kleidung werden nur ökologisch nachhaltige Materialien wie TENCEL®, Biobaumwolle und recycelter Polyester sowie recycelter Polyamid verarbeitet, die auch GOTS und Oeko-Tex zertifiziert sind. 

nice to meet me produziert konsequent vegan und verwendet keine Materialien tierischen Ursprungs und auch für Werbematerial und Verpackung kommen ausschließlich recycelte oder recyclingfähige Materialien in Verwendung.

Nightire ist eine englische Nachtwäschemarke mit der Leidenschaft, das Schlafen so angenehm wie möglich zu gestalten.Alle Nightire-Pyjamas haben ganz fröhliche Drucke und sind aus GOTS-zertifiziertem Bio-Bambus gefertigt.Bambus selbst ist bereits ein sehr haltbares Material.Er braucht wenig Wasser, wächst schnell und jetzt ist er auch noch GOTS-zertifiziert, was bedeutet, dass überhaupt keine Pestizide verwendet und die Materialien unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden.

Die Kleidung wird in China genäht.Die Besitzer von Nightire haben die Fabrik noch nicht besucht, aber den Account Manager der Fabrik getroffen.Sie haben den Eindruck, dass die Arbeitsbedingungen gut sind und wissen zumindest, dass die Mitarbeiter regelmäßig Urlaub bekommen.Leider können sie (noch) keine guten Arbeitsbedingungen garantieren.

Labels:

MIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Labels:

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

NINE TO FIVE bietet dir hochwertige und nachhaltig produzierte Schuhe, Handtaschen und Accessoires. In kleiner Stückzahl und hauptsächlich in Portugal handgefertigt, setzen sie auf qualitativ hochwertiges Kalbsleder das vegetabil (umweltschonend) gegerbt wird und somit auf viele Giftstoffe verzichtet. Die Produkte von NINE TO FIVE veredeln jedes Arbeitsoutfit und sind auch in der  Freizeit super bequem zu tragen. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

FATLOCP

Siegel:

No Nasties stellt sich vor: 100% biologisch, 100% Fairtrade.

Für die Marke aus India bedeutet biologisch und fairtrade Organic und Fairtrade:

  • Kein gentechnisch verändertes Saatgut
  • keine synthetischen Pestizide oder Düngemittel
  • keine Kinderarbeit, keine Preisausbeutung
  • keine verzweifelten Bauern die selbstmord begehen!

Es bedeutet, natürliches Saatgut, natürliche Düngemittel, natürliche Mittel zur Schädlingsbekämpfung zu verwenden und Landwirte für ihre Bemühungen gerechte Löhne und sogar Prämien für die Entwicklung der Gemeinde zu zahlen.

Es bedeutet für alle ein glücklicheres Leben, gesündere Gemeinden und einen schöneren Planeten.

Alle 30 Minuten - das ist die durchschnittliche Rate, in der ein Landwirte in Indien Selbstmord begeht. 300.000 Selbstmorde in etwas mehr als 15 Jahren. Das passiert gerade hier in Indien. Und es wird nicht besser. Diese Zahlen waren zu verstörend für die Macher von No Nasties, als dass sie sie ignorieren könnten. Darum beschlossen sie, etwas dagegen zu unternehmen.

"Wir untersuchten die aktuellen Initiativen in Indien, um dieses Problem anzugehen, und waren froh, eine Lösung in den landwirtschaftlichen Praktiken "Bio" und "Fair Trade" zu finden. All diese Arbeit wurde jedoch nur an der Basis durchgeführt. Es gab nicht genug Unterstützung von den Endverbrauchern- mangelndes Bewusstsein, ein Mangel an Alternativen. Jeder, der sich dessen bewusst ist, würde diese Krise nicht ignorieren."

No Nasties entwickeln faire Alternative, die dich dort trifft, wo du gerade bist, und deine Mode- und Designempfindungen zusammenbringt.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Nooboo hat aus Bambus eine neue Grundlage für Textilien entdeckt.
Diese Idee bietet nicht nur eine tolle modische Alternative, denn die Farben und Stoffe aus Bambus passen gut zusammen, sondern sind auch noch eine nachhaltig.
Bambus benötigt viel weniger Wasser zum Wachsen und ist zudem weniger anfällig für Krankheiten, d.h. es werden keine Pestizide benötigt.
Bambus ist außerdem feuchtigkeitsregulierend, atmungsaktiv und antibakteriell, wodurch weniger unangenehme Gerüche zurückbleiben.
So kann das T-Shirt mehrmals getragen werden, bevor es gewaschen werden muss. So werden auch Energie und Wasser gespart!

Labels:

ANFMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

MIL

Siegel:

Noumenon ist ein Label, welches von der Noumen-Welt des Philosophen Kant inspirieren lässt, um Mode zu schaffen, die frei von tierischem Leiden ist, ethisch und auch raffiniert. Die Artikel von Noumenon sind daher zeitlos, stilvoll und komfortabel. Die Kleidung wird in Europa produziert, ebenso stammen die Materialien aus Europa, so wird möglichst wenig CO2 emittiert. Es werden ausschließlich nachhaltige Materialien wie GOTS oder BCI-zertifizierte Bio-Baumwolle, Tencel, Leinen und recycelte Materialien verwendet. Keines der verwendeten Materialien enthält tierische Produkte und alles wird in recycelten Verpackungsmaterial geliefert.

Das Motto von Noumenon: "Ändere die Welt und sehe toll aus, während du es tust."

Labels:

LOCPANFMIL

Siegel:

NOY verbindet traditionelles, ethisches und zeitloses Design. Ihre Kollektionen werden in ihrem Hamburger Atelier entwickelt und in Deutschland hergestellt. Jedes Produkt steht für traditionelles Handwerk gepaart mit höchsten Öko-Standards. Sie kreieren Accessoires, Taschen und Rucksäcke aus hochwertigen Naturmaterialien wie gewachste Bio-Baumwolle aus Schottland und pflanzlich gegerbtem Leder aus Europa. Sie arbeiten eng mit ausgewählten Lieferanten zusammen, die mit GOTS, Cradle-to-Cradle® oder IVN Naturleder ausgezeichnet wurden.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die schwedische Jeansmarke Nudie Jeans bietet hochwertige Jeans-Klassiker aus 100% biologischer Faitrade zertifizierter Baumwolle, die durch Textile Exchange unterstützt wird. Nudie Jeans sehen Jeans als einen lebenslangen Begleiter, der sich immer mehr an einen selbst anpasst und wie zu einer zweiten Haut werden kann. Je länger du deine Jeans also trägst, desto mehr Passgenauigkeit, Charakter und Attitüde erhält sie. Dies wird aber erst durch all die Arbeiter in den Denim Fabriken möglich, die durch Nudie Jeans´ Mitgliedschaft in der Fair Wear Foundation, wie alle Beteiligten in der Produktionskette von Nudie Jeans unter fairen Bedingungen arbeiten können. Nudie Jeans setzt auf Transparenz in allen Schritten ihrer Produktionskette, so kannst du auf ihrer Website einsehen, was sie bei einer Fabrik für ein T-Shirt bezahlen oder auch die Audit Berichte der Fabrikbesuche lesen.

Sollte deine Nudie Jeans mal nicht mehr all deinen Abenteuern standhalten, bieten sie eine kostenlose Reparatur in einen ihrer Repair-Shops an. Des Weiteren, ist eine Jeans, für Nudie Jeans kein Wegwerfprodukt. Selbst wenn die Lieblingsjeans durchgetragen ist oder nicht mehr passt, kannst du sie bei Nudie Jeans zurückgeben. Du erhälst 20% auf den Kauf einer neuen Jeans und deine Alte wird recycelt und zu einem neuen Denim-Lieblingsstück. 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Numon wurde von Núrias gegründet, die Designerin dieser Arbeit. Sie ist auch die Näherin, die Putzfrau, der Marketingspezialist und die Person, die die Produkte liefert. Kurz gesagt, die wahre Seele des Labels. Alle Produkte, die sie herstellt, werden aus recycelten Textilien hergestellt. Alle Taschen sind vegan und von Hand gefertigt, so dass jede Tasche einzigartig ist.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Bei nuuwaï handelt es sich um die „andere“ vegane Taschenmarke, da wir unser Material „APPLESKIN“ zu modernen Taschen mit einem lässigen und urbanen Stil verarbeiten. Die Idee aus diesem Material eine Taschenkollektion zu entwickeln stammt von der Firmengründerin Svenja Detto, die seit mehreren Jahren überzeugte Veganerin ist. Sie war schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer nachhaltigeren Alternative zu „konventionellen“ veganen Handtaschen, als sie durch Zufall „APPLESKIN“ entdeckte. Da es zu diesem Zeitpunkt keine Marke gab, die Taschen daraus anbot, begann sie 2016, während ihres Bachelors der Sozialwissenschaften, mit der Planung und Entwicklung von nuuwaï. Neben der Nachhaltigkeit der Taschenmaterialien steht insbesondere auch das Tierwohl im Vordergrund der gesamten Kollektion.

Das Grundmaterial „APPLESKIN“ besteht zu 50% aus Resten der Apfelindustrie, die getrocknet und anschließend zu einem feinen Apfelpulver gemahlen werden. Das Pulver wird darauf hin zu 50% mit PU (Polyurethan) angemischt und auf eine reißfeste Rolle mit Baumwollstoff aufgetragen. Diese Rollen werden anschließend für ihr Wetterbeständigkeit und Widerstandsfähigkeit erhitzt und abschließend mit unserer Oberflächenstruktur geprägt. So entsteht durch einen Upcyclingprozess „APPLESKIN“ aus 50% Apfelresten. Das Futter der Taschen besteht aus recycelten Plastikflaschen und Fischernetzen, die im Rahmen eines Umweltprojekts aus dem Meer gefischt werden und neben der Umwelt auch dem Wohl der Tiere zugute kommen. Der gesammelte Plastikmüll wird gereinigt und anschließend zu Kunststofflocken verarbeitet, die in weiteren Verfahren unter anderem zu unserem Futterstoff verarbeitet werden. Da alle verwendeten Materialien frei von tierischen Inhaltsstoffen sind, verfügt nuuwaï über das {PETA-Approved VEGAN} Label.

DieTaschen lassen sie in Indien in einer Familiengeführten Produktion fertigen, die über den Sozialaudit SMETA 6.0 verfügt, der Faire Arbeitsbedingungen garantiert. Ferner ist das team von nuuwaï auch 2-3 mal im Jahr vor Ort um mit der Produktion zu sprechen. Mit ihrem urbanen Look geben nuuwaï Taschen ökologischer Mode ein modernes und authentisches Gesicht.

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

O My Bag, Gewinner der "Sustainable Leather Awards", ist eine Taschenmarke mit allen Taschen aus Öko-Leder. In der Sheong Tannery Region in Indien (Kolkata) wird das gesamte Leder verarbeitet. Dies geschieht auf umweltfreundliche Weise, ohne die Verwendung von gefährlichen Chemikalien (unabhängig von SGS getestet) und mit einem möglichst geringen CO2-Fußabdruck. Sie stellen auch sicher, dass das gesamte Abwasser, behandelt und gereinigt wird, bevor es wieder dem natürlichen Kreislief hinzugefügt wird. Die Menschen, die in Sheong Shi Tannery arbeiten, werden fair behandelt, sie erhalten eine Versicherung, Pension und Hilfe bei ihrer Miete und Ausbildung. Sie sehen sich als eine große Familie, in der jeder unentbehrlich ist.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Die Yogis von OGNX gehen keine Kompromisse in ihrer Yogamode ein. Die schöne Yoga- und Sport-Bekleidung ist zu 100% vegan, PETA zertifiziert und zu 100% fair produziert. OGNX distanziert sich außerdem von jeglicher Kinderarbeit und Ausbeutung, denn im Fair Fashion Outfit macht deine Zeit auf der Yogamatte noch mehr Spaß. Ihre Tops, Shirts und Hosen aus Bio-Baumwolle und die Yoga Leggings aus recycelten PET Flaschen tragen direkt zum guten Gefühl bei. Sie fühlen sich weich auf der Haut an und nehmen Feuchtigkeit gut auf, falls es doch einmal etwas anstrengender wird. Auch moderne Fasern, wie Modal kommen in der bunten Yogabekleidung von OGNX zum Einsatz. Um CO2 Emissionen zu sparen und dem Irrsinn der weiten Wege der Mode ein Ende zu setzen, findet die komplette Produktion und der Abverkauf der Yogabekleidung allein in Europa statt. 

 

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

MIL

Siegel:

Olly traumhaft, nachhaltige Dessous. Gegründet von drei jungen Frauen, die sich von Berlin inspirieren ließen. Sie wussten, dass die Bekleidungsindustrie die Umwelt verschmutzt und Kleidung unter harten Bedingungen mit sehr geringer Bezahlung hergestellt wird. nachhaltige Kleidung war bei der Gründung noch schwer zu finden, und Dessous erst recht. Deshalb haben sie beschlossen, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und eine völlig ehrliche und nachhaltige Wäschemarke aufzubauen. Die Olly Höschen werden daher aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt und dann unter dem OEKOTEX-Standard gefärbt, also frei von toxischen Substanzen. Die Slips werden in Paris entworfen und in Ungarn unter fairen Arbeitsbedingungen produziert. Die Spitze kommt aus verschiedenen Ländern Europas (zB. Deutschland und Italien). Kurz gesagt, Dessous, die wirklich schön sind: schön anzusehen und mit einer schönen Geschichte.

Organic & Lovely Lingerie. Yours Olly.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Hinter jedem Design von Onzie findest du tiefen Respekt für das, was der menschliche Körper tun kann. Onzie's kreative Schnitte, Drucke und Muster wollen dich begleiten und verspieltes Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein in jede Bewegung, die du machst, einfließen lassen.

Bei der Produktion achtet Onzie stets darauf, dass die einzelnen Teile fair und nachhaltig produziert werden. Um hier stets die Kontrolle zu behalten, wird ein großer Teil der Fertigung, etwa das Nähen, Färben und der Zuschnitt, in Los Angeles betrieben. So kann stets die beste Qualität und faire Arbeitsbedingungen sichergestellt werden. Alle Produkte werden in Venice Beach, Los Angeles (USA) entworfen und hergestellt. 

Für jedes verkaufte Onzie Produkt geht ein Teil der Einnahmen zu der Organisation “Yoga gives back”. Diese Organisation unterstützt mit Stipendien Frauen und Kinder in den ländlichen Teilen Indiens, um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.

Labels:

FATSUPLC

Siegel:

OODZY Sonnenbrillen werden in Belgien designed und ausschließlich in Europa hergestellt. Dierik & Hafsa, ein junges Pärchen hat die Marke gegründet und legt Wert darauf, dass ihre Produkte einen fairen Preis haben und fair hergestellt sind. Oodzy Sonnenbrillen sind genauso gut wie die großen Marken nur mit mehr Herz und mehr Fürsorge hergestellt.
Try them for yourself today. Be amazed, be amazing. That’s it!

Labels:

FATLOCP

Siegel:

Organic Tagua Jewelry produziert Fair Trade Schmuck in Ecuador aus der Tagua Nuss - handgefertigt. Tagua ist eine Steinnuss, die von Palmen geerntet, mit organischen Färbemitteln gefärbt und schließlich zu Fair Trade Schmuck verarbeitet wird. Darum ist jedes Produkt ein Unikat, denn die Maserungen der Tagua Nuss unterscheiden sich und machen jedes handgemachte Armband unverwechselbar.
100% handgemacht in Ecuador
100% Fair Trade
Besonderheiten: pflanzliche Farbstoffe, hochwertiges Gummiband

ORGANICATION ist eine faire mode Marke, welche für nachhaltige, umweltfreundliche, modische und qualitativ hochwertige Kleidung steht, aber auch noch viel mehr als nur das. Für sie ist ORGANICATION ein Lebensstil, eine Philosophie! Die Leidenschaft, Mutter Natur zu schützen, etwas zu schaffen und dabei gut auszusehen. Vom Baumwollpflücker über ihre Mitarbeiter, Logistikunternehmer, Händler bis hin zu Dir, dem Endverbraucher. Du wirst es lieben, die  Produkte Tag für Tag mit viel Freude und einem guten Gewissen der Natur sowie den Menschen gegenüber, die diese Produkte gefertigt haben, zu tragen.

Das Unternehmen ist mit dem GOTS-Zertifikat ausgezeichnet und so stehen die Produkte im Einklang mit der Natur. Alle Artikel werden in jeder Phase der Produktion nach strengen Qualitäts- und Kontrollrichtlinien hergestellt. 

Labels:

MIL

Siegel:

ORIGEM haben den perfekten Begleiter für den Sommer kreiert. Alle Sonnenbrillen, die sie herstellen, sind frei von Plastik und aus dem umweltfreundlichen Bambusmaterial hergestellt. In einer künstlichen und oberflächlichen Welt zielt ORIGEM darauf ab, die Authentizität der Natur in unserem täglichen Leben wiederherzustellen und die Verwendung von nicht nachhaltigen und umweltschädlichen Materialien abzulehnen. Sie verwenden nur nachhaltige Materialien für die Fassungen ihrer Sonnenbrille und auch die Gläser sind frei von tierischen Produkten. Für jede verkaufte Sonnenbrille spenden sie an einen guten Zweck. 

Da Transparenz alles ist, hat das Team von Origem mit uns geteilt, dass ihre Sonnenbrillen in China von einem Lieferanten hergestellt werden, der nicht fair trade zertifiziert ist. Leider hatte das Team noch nicht die Chance  sich selbst ein Bild von den Arbeitsbedingungen dort zu gemacht, allerdings ist ein Besuch dort bereits in Planung. 

Labels:

SUPLCANFMIL

Siegel:

Patagonia ist ein bekannter und auch einer der ersten Hersteller für nachhaltige und umweltfreundliche Funktionsbekleidung und Funktionsunterwäsche. Die Designer von Patagonia schaffen es, jede Jacke und jeden Parka zu einem praktischen und stylischen Bekleidungsstück zu machen. Die Outdoorbekleidung eignet sich besonders gut für den Bergsport, fürs Trekking und für jedes andere Abenteuer in der freien Natur. Ausgerüstet mit einem Outdoorkleidungsstück von Patagonia ist man bei jeder Witterung der Herr der Lage und kann sich in jedes Naturabenteuer auf der ganzen Welt stürzen.

Für Patagonia bedeutet Nachhaltigkeit nicht nur "bio", sondern erfasst den gesamten Produktionskreislauf von der Gewinnung der Rohstoffe bis zum recyceln gebrauchter Kleidungsstücke. Ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung der Unternehmensphilosophie war die Gewinnung von Rohstoffen wie Baumwolle durch Textilien, die recycelt werden. So konnte Patagonia nicht nur die Produktionskosten erheblich senken, sondern auch einen sehr wichtigen Beitrag für den Schutz der Umwelt leisten. Eine faire Produktion ist für Patagonia aber auch nur möglich, wenn alle an der Produktion beteiligten Menschen einen fairen Anteil am Unternehmenserfolg haben. Aus diesem Grund achtet das Unternehmen auf faire Produktionsbedingungen bei seinen Partnern und legt großen Wert auf eine faire Entlohnung aller Mitarbeiter sowie auf die Durchsetzung von Sozialleistungen gemäß den internationalen Standards und Ansprüchen. Das merken natürlich auch die Kunden und honorieren das Engagement von Patagonia durch langjährige Treue und Begeisterung für jede neue Entwicklung.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Pekelharing ist eine einzigartige Taschenmarke, die Taschen aus upcycled Sicherheitsgurten macht. Die Taschen werden alle von Hand in Amsterdam hergestellt und garantiert fairen Handel und kurze Lieferstrecken.

Die Gründerin Karin Pekelharing hat die Marke durch Inspiration vieler Autogurte im Studio eines Freundes geschaffen. Ihr Ehrgeiz, Taschen zu machen, die man jeden Tag nutzen kann, die funktional, aber auch nachhaltig produziert werden, hat eine klare Form angenommen. Alle Pekelharing Taschen werden daher fair und nachhaltig produziert.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

People Tree ist eine Marke mit einer klaren Mission: zu 100% Fair Trade und so nachhaltig wie möglich sein. Dies erreichen sie dadurch, dass sie ihren Produktionspartnern Unterstützung dabei bieten, die Umwelt zu schützen und qualitativ hochwertige Produkte zu produzieren. People Tree will die Menschen davon überzeugen, dass fair und nachhaltig einfach besser ist. Sie sind nicht nur ein Beispiel für junge Unternehmen, sondern wollen auch der Regierung zeigen, dass das Fair-Trade-Modell funktioniert.

People Tree hat sich dem WFTO angeschlossen und beweisen somit ihre Nachhaltigkeit. Des Weiteren ist der größte Teil ihrer Bio-Baumwolle auch Fair Trade zertifiziert. Mehr als 80% der Kollektion von People Tree ist aus 100% Bio-Baumwolle und zertifiziert von der Soil Association. Außerdem erfüllen sie auch die GOTS Standards, was beweist, dass auch ihre anderen Materialien nachhaltig sind.

Labels:

FATMIL

Siegel:

People Wear Organic ist bekannt als ein Pionier von nachhaltiger Baby- und Kindermode und bietet auch Wohlfühltextilien für die Mama an. All ihr Produkte sind GOTS-zertifiziert. Die faire  Biomarke gibt es nun schon seit 5 Jahren und begleitet Babies und Kinder in ihren ersten Lebensjahren. 

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

FATSUPLCLOCPMIL

Siegel:

Piel y Arte ist eine Ledermarke aus der Stadt León in Nicaragua. Die Marke wurde von Piedad Aguilar gegründet.  Piel y Arte ist das Ergebnis all ihres Wissens und ihrer Kreativität. Die Artikel werden in einer Werkstatt in Léon fair gestaltet. Dieses Video zeigt dir wie ihre Produkte hergestellt werden. 

Labels:

FAT

Siegel:

Pina Studio ist eine Slow-Fashion-Marke, die jeden Tag stilvolle Overalls herstellt.Die Overalls werden ausschließlich in Europa produziert.Sie bestehen aus biologischem OEKOTEX-zertifiziertem Leinen aus Südwesteuropa, das in Deutschland zu einem Stoff verarbeitet wird.Anschließend werden aus den Stoffen in ihrer eigenen Werkstatt in den Niederlanden die Overalls hergestellt, in der alle Mitarbeiter natürlich unter guten Arbeitsbedingungen für einen existenzsichernden Lohn arbeiten.

Pina Studio ist eine wirklich "langsame" Bekleidungsmarke, was bedeutet, dass sie in kleinen Mengen produzieren.Die Kleidung ist zeitlos, saisonunabhängig und von guter Qualität.Beim Transport der Kleidung wird so wenig CO2 wie möglich freigesetzt und aus den Reststoffen werden kleine Stücke hergestellt, damit möglichst wenig Abfall entsteht.Die Kleidung ist auch komplett vegan.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Pinqponq kreiert coole Taschen aus Recycling-PET-Flaschen. Das junge Start-Up aus Köln lässt seine Rucksäcke unter fairen Bedingungen in Vietnam handgefertigt und zwar aus 100 Prozent recycelten Materialien und ohne den Einsatz giftiger Chemikalien. Wer dann in der Backpack-Auswahl von pinqponq stöbert, wird bald sein stylisches Lieblingsstück finden. Schickes Design und Funktionalität lassen das Herz höher schlagen. Die praktischen Taschen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, so dass hier wirklich jeder fündig werden kann. Pinqponq is Mitglied bei BlueSign und der Fair Wear Foundation und wurde außerdem von PETA als vegan zertifiziert. 

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Pirckheimer Mode ist ein junges Start Up aus Nürnberg.
Im Angebot haben sie nachhaltige, faire Accessoires. Dabei stehen sie immer und zu 100% für eine faire Produktion, nachhaltige Materialien und höchste Qualität.

Den Gründern von Pirckheimer Mode war es von Anfang an wichtig, dass der Kunde/ die Kundin mit einem guten Gewissen bei ihnen einkaufen kann, ob er/sie nun beispielsweise „nur" eine schicke Fliege sucht oder eine Krawatte in der von A bis Z der Nachhaltigkeitsgedanke steckt. Sie möchten mit Pirckheimer Mode ein Label kreieren, welches schicke Accessoires für Männer und irgendwann auch für Frauen herstellt. Die Preise sollen dabei erschwiglich bleiben. Bis dahin steckt noch viel Arbeit in dem kleinem StartUp und so hofft das Team, dass jeder der das hier liest, Lust hat sie und ihre Idee zu unterstützen. Das muss kein Kauf sein, sondern vielleicht Feedback oder das Weitererzählen an Freunde. Egal wie, im Voraus vielen Dank!

Piwari Irgendwo zwischen der Insel Sylt und dem Jardin Majorelle gegründet. 
Der Name stammt aus dem Maori und ist das Verb für eine wellenförmige Bewegung – wie die der Polarlichter am Himmel oder einer Palme im Wind.

Die Kollektion ist inspiriert von der Schönheit Marbellas, einer perlmutt-schimmernden Muschel vom Strand Tarifas sowie marokkanischen Mustern aus dem Herzen der Medina in Marrakesh.

Alle Designs werden ausschließlich aus dem nachhaltigen Carvico Vita Stoff gefertigt. Dieses innovative Material aus Italien besteht größtenteils aus dem zu 100% regenerierten Garn ECONYL®, welches u.a. aus verloren gegangenen Fischernetzen erzeugt wird. 
Dünn, elegant, soft und atmungsaktiv- Carvico Vita bietet größten Tragekomfort und ist durch den Anteil an LYCRA XTRALIFE besonders langlebig.
Piwari verfolgt die 'made-to-order' Philosophie, d.h. erst nach Bestelleingang startet der Produktionsablauf.

Piwari
werde eins mit dem Ozean.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Po-Zu ist eine ökologische Schuhmarke.Po-Zu legt großen Wert darauf, nur umweltfreundliche Materialien zu verwenden.Für ihre Schuhe verwenden sie Leinen, Piñatex (Material aus Ananasabfällen), GOTS-zertifizierte Biobaumwolle, Wolle von englischen Schafen, Kork, umweltfreundlich gegerbtes chromfreies Leder, Kokosnussschale und Naturlatex.

Po-Zu produziert ihre Schuhe auf faire Weise in Portugal und Sri Lanka.Auf ihrer Website können Sie genau sehen, wie die Schuhe hergestellt werden.Eine der Po-Zu-Kollektionen ist komplett vegan.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

FATMIL

Siegel:

Proof Eyewear ist eine Sonnenbrillenmarke, die von drei Brüdern gegründet wurde. Sie stammen aus einem Familienunternehmen, die ein Sägewerk hatten. Sie haben klein angefangen, sind aber inzwischen zu einem globalen Unternehmen gewachsen. Die Sonnenbrillen und Fassungen sind stilvoll, hip und vor allem ethisch. Der Schutz der Umwelt steht bei Proof ganz oben auf der Agenda. Sie kontrollieren daher oft und streng die Fabriken, in denen sie unter all ihren Umweltanforderungen produzieren. Fairer Handel hat auch bei Proof einen hohen Stellenwert, weshalb sie strikte sichere und hygienische Arbeitsbedingungen überwachen und ihre Lieferanten, ihre Mitarbeiter fair und ethisch korrekt behandeln und bezahlen.

Das verwendete Holz stammt aus einem eigenen Sägewerk in Amerika, die Gläser werden jedoch in China hergestellt. Neben der Tatsache, dass Proof hohe Anforderungen an die Haltbarkeit ihrer Brillen setzt, möchten sie der Welt auch eine helfende Hand geben. Deshalb gibt Proof 12% seines Jahresgewinns für "Do Good" -Projekte. Sie geben den Menschen Zahn- und Augenpflege sowie eine kostenlose Brille. Wenn Sie alles sehen möchten, was Proof im vergangenen Jahr getan hat, klicken Sie hier. Die Brillen von Eco und die Wood-Kollektion von Proof sind komplett vegan.

Labels:

FATSUPLCANFMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die Eigenmarke von Honestfashion Shop "Pyure" wird von Stanley/Stella, einem Mitglied der FairWear Foundation produziert. Die weitere Veredelung der Bio Kleidung erfolgt im wunderschönen Mühlviertel. Neben Bio Baumwolle, findest du auch Bekleidung aus Modal, Tencel und recycelten Materialien.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die innovative Sockenmarke Qnoop hat das Problem der verlorenen Socken erkannt und eine Lösung gefunden. Im Durchschnitt verlieren wir 1,5 Socken im Monat was eine absolute Verschwendung ist, also hat Qnoop kurzerhand ein Knopfsystem für ihre Sockenpaare erfunden, damit gehen sie ganz sicher nicht mehr verloren. 

Außerdem legt Qnoop viel Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität. GOTS zertifizierte Bio-Baumwolle ist der Rohstoff ihrer Produkte. Alle Bestandteile der Qnoop Socken sind von der Faser bis zum Knopf biologisch abbaubar und werden in Portugal produziert. 

Sie sind Partner der Trees for All Stiftung, welche Bäume pflanzt, um CO2 zu kompensieren.  

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Quazi Design benutzt ganz besondere Materialien für ihren Schmuck: Recycelten Zeitschrifte. Der Schmuck wird in Swasiland (Afrika) handgefertigt, von einheimischen Frauen, die durch den existenzsichernden Lohn ein besseres Leben bekommen und neue Fähigkeiten erlernen. Quazi Design haben mit ihrer Arbeit zwei Ziele vor Augen: erstens, die Menschen in Afrika und zweitens, die Wiederverwertung von recycelten Produkten. Eine super ehrliche und langlebige Schmuckmarke mit einer wunderbaren Geschichte!

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Quetzal Artisan ist eine Marke, die handgefertigte und handgewebte Produkte aus Nord-, Mittel- und Südamerika in die Niederlande und auch nach ganz Europa bringt. Das Ziel von Quetal Artisan ist es, den fairen Handel anzuregen und der Handwerkskunst eine echte Plattform zu geben. Quetzal Artisan verfügt über mehrere Kollektionen, die die Welt auf ihre Weise ein wenig verbessern.

Die Wollkollektion wird von Frauen in Kanada entworfen und gewebt. Die verwendeten Materialien sind Bambusalpaka und Bio-Baumwolle, die in den Anden in Südamerika versponnen werden.

Die guatemaltekische Textilsammlung wird von erfahrenen Frauen aus Guatamala hergestellt. Die Frauen benutzen einen speziellen Webstuhl aus der alten Maya-Tradition. Die Arbeit mit diesem Webstuhl ist eine besondere Fähigkeit, die in der Maya-Kultur von Mutter zu Tochter weitergegeben wird. Die Frauen werden für die geleistete Arbeit angemessen bezahlt, wodurch sichergestellt wird, dass sie ihre Kinder unterhalten können.

Die Fair Trade-Sandalenkollektion aus Guatemala wurde von Frauen entworfen und von Maya-Webern in Guatemala zusammengestellt. Die Weber und die Designer erhielten einen angemessenen Lohn.

Die Hiawatha-Stiefel werden von den ursprünglichen Huron-Wendat-Indianern von Wendake in Kanada handgefertigt. Die Schuhe werden mit Respekt für die Umwelt hergestellt und die Hersteller werden fair bezahlt.

Kommt bald

Labels:

Siegel:

Der vegane Aspekt ihrer Mode, liegt Recolution besonders am Herzen. Denn sie möchten vermeiden, dass für ihre faire Bekleidung ein Tier sterben oder Schmerzen erfahren muss. Um tierleidfreie Klamotten herzustellen, setzt Recolution ausschließlich auf pflanzliche und recycelte Rohstoffe. Dafür wird bei der Produktion keine Wolle sondern nur 100 % Bio-Baumwolle verwendet. Für die Sommerkollektion kommen dann leichtere Stoffe zum Einsatz, wie Tencel® oder eine Mischung aus Bio-Baumwolle und Tencel®. Bei den Knöpfen setzt Recolution unter anderem auf recyceltes PET.

Für ihre vegane Produktion und den Einsatz für eine Mode ohne Pelz und Leder, wurden die Herren aus dem hohen Norden sogar mit dem PETA-Approved Vegan Label ausgezeichnet.

Neben der Auszeichnung von PETA, ist Recolution außerdem auch GOTS-zertifiziert. Dieses Siegel garantiert, dass im kompletten Produktionsprozess alle sozialen und ökologischen Aspekte eingehalten werden.

Labels:

ANFMIL

Siegel:

Renegade Guru ist eine Amsterdamer Yoga-Marke für Männer und wird von denselben Machern wie Urban Goddess hergestellt.Alle Renegade Guru-Kleidungsstücke betehen aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle.Die Kleidung wird unter fairen Bedingungen hergestellt. Sie suchen die Produktionsstätte häufig auf, um sicherzustellen, dass die Arbeitsbedingungen gut sind.

Renegade Guru legt Wert darauf, dass Kleidung recycelt wird, wenn Sie sie nicht mehr brauchen.Aus diesem Grund können Sie Ihre Renegade Guru-Einkäufe für 20% Rabatt bei Ihrem nächsten Einkauf an Renegade Guru zurückgeben!Sie sorgen dann dafür, dass dein Produkt recycelt wird.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

Das Projekt retrostiel ist aus dem Ziel heraus erstanden den Charme des Holzes als Sonnenbrille und Uhr greifbar zu machen und dabei überteuerte Brillenmodelle und Uhrenlabels abzuhängen. Gleichzeitig möchte retrostiel damit die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Dieses Ziel gepaart mit der nötigen Expertise, die man als leidenschaftlicher Uhren- und Sonnenbrillenträger aus Konstanz am Bodensee mit sich bringt hat die perfekten Voraussetzungen für das Projekt retrostiel geschaffen.

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

"Vor einigen Jahren bin ich nach Südafrika gegangen, wo ich mich in Street Art und die Geschichten dahinter verliebte. Dann machte ich eine Reise nach Indien, wo ich auf einige schlecht geführte Bekleidungshersteller stieß Für beide Unternehmen und für die gesamte Branche ist ein Wandel zu verzeichnen. Beide Reisen haben meine Idee angeregt, eine ethisch und nachhaltig denkende Modemarke aufzubauen, von der andere profitieren können. "
Daniel Beernink (CEO), 2014

Rhumaa hat eine echte Leidenschaft für nachhaltige Mode und wirkungsvolle Kunst! Jede Kollektion enthüllt eine einzigartige und kraftvolle Geschichte. Ausdruck durch Druck, Design, Farbe, Details und hochwertige nachhaltige Stoffe. Kein Stein auf dem anderen!

Sie konzentrieren sich darauf, zweckmäßige Produkte aufzubauen und Wege in eine nachhaltigere Zukunft zu machen. Dafür haben Sie eine Rhumaa Foundation gegründet, bei der sie nachhaltige Programme und Projekte in Südafrika unterstützen. Die Kleidung wird von den Gemeinden und Menschen, die die Natur und die Umwelt lieben, zu fairen Bedingungen hergestellt.

Jede Kollektion ist auf einer nachhaltigen Stoffbibliothek aufgebaut. Sie recyceln Stoffe und suchen nach Wegen, um Abfälle zu reduzieren. Vor allem möchte Rhumaa, dass sich ihre Kunden in der Kleidung unglaublich fühlen.
Daneben unterstützen sie nachhaltige Communities, Kollaborationen und arbeiten mit gleichgesinnten Lieferanten zusammen - alle mit der Notwendigkeit, Veränderungen in Mode und Umwelt insgesamt zu steuern.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Rianne de Witte entwirft seit 1996 nachhaltige Mode, und ist somit ein echter Pionier in der Welt der nachhaltigen Mode. All ihre Kleidungsstücke bestehen aus umweltfreundlichen Stoffen und sind mit Respekt vor Mensch und Umwelt hergestellt.

RITTRSHAUS ist eine Marke, die Nachhaltigkeit über die persönliche Ebene kommuniziert. 
Dies erinnert dich daran Luft zu holen und einen Moment für dich zu sein.

Die Marke ist inspiriert von den Flight Safety-Texten des Fliegens, die auch im täglichen Leben sehr wertvoll sein können. Darüber hinaus helfen die RITTRSHAUS-Produkte, dich daran zu erinnern, dass Nachhaltigkeit bei dir beginnt und dies die Welt ein bisschen schöner macht. Die Produkte werden ehrlich in von der Fair Wear Foundationkontrollierten Fabriken aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, Recyclingmaterial und Bambus hergestellt.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Christina aus Duisburg - seit April 2015 betreibt sie ein kleines Modelabel. Was als nebenberufliches Hobby anfing, wurde 2017 zur Selbstständigkeit. Die Designs & Motive kreiert sie als gelernte Kommunikationsdesignerin selbst. Diese druckt sie dann eigenhändig, in ihrem kleinen Büro, im Siebdruckverfahren. Dafür werden nur vegane wasserbasierte Farben verwendet.

Die Punkte Fairtrade, Nachhaltigkeit und Bio sind ihr persönlich sehr wichtig. Für Menschen, Tiere und unsere Umwelt!
Denn wir brauchen weniger Kleidung von der Stange und mehr bewussteren Konsum. Für sie gehören dazu faire Arbeitsbedingungen und umweltfreundliche Textilien. Alle Produkte sind mit dem PETA-Approved Vegan Logo ausgezeichnet und zertifiziert.

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

MIL

Siegel:

RubyMoon ist eine Marke für Schwimm- und Sportartikel, die Artikel herstellt, die sowohl zum Schwimmen als auch zum Sport verwendet werden können. RubyMoon ist eine Marke, die sich um Menschen und Natur kümmert, weshalb sie 100% ihres Nettogewinns spendet! Das Geld fließt in Mikrokredite für Frauen in Entwicklungsländern. Mit dem Geld können die Frauen ein eigenes Unternehmen gründen oder auf andere Weise in ihre Zukunft investieren. RubyMoon hat bereits mehr als 600 Frauen geholfen.

Abgesehen davon, dass RubyMoon seine Gewinne aktiv nutzt, um Menschen zu helfen, sind die Produkte umweltfreundlich hergestellt. Die Artikel bestehen aus Econyl, Nylon, das aus recycelten Fischernetzen hergestellt wird, die Fischer im Meer gelassen haben. 48% des gesamten Kunststoffs des Grand Pacific Grabage Patches besteht aus Fischernetzen. Daher ist es super, dass sie recycelt werden können. RubyMoon überwacht ebenfalls die CO2-Emissionen. Die von ihnen hergestellten Produkte emittieren im Produktionsprozess 42% weniger CO2 als normale Schwimm- und Sportbekleidung. Die Produkte sind OEKOTEX-zertifiziert, d.h. sie enthalten keine gefährlichen Substanzen und sind vegan.

Labels:

SUPLCANFMIL

Siegel:

Sabahar's wunderschönen Schals aus 100% Baumwolle werden in der äthiopischen Kunsthandwerkergemeinschaft Sabahar von Hand gewoben. Die Produkte werden mithilfe der berühmten äthiopischen "Tibeb" Webtechnik hergestellt und lässt so diese bunten, modernen Schale entstehen. Die Kombination aus etwas gröberer, handgesponnener Baumwolle und sehr feiner "Asmara" Baumwolle macht sie zum perfekten Begleiter für Herbst oder Frühjahr. 

Labels:

FATSUPLC

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald... 

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

sandmade desert design – das Label steht für eine bunte Mischung aus klassischer ägyptischer Handwerkskunst, modernem Ethno-Design und anspruchsvoller Verarbeitung. Unsere Produzentinnen sind Beduinenfrauen aus dem Süd-Sinai. Ihre kunstvollen Arbeiten bewahren eine kulturelle Tradition, die vom Aussterben bedroht ist. Unsere Kleidung, Schmuck und Accessoires sind mehr als nur schöne Produkte. Jedes Stück erzählt von der Geschichte und Tradition des Handwerks, des Wüstenlebens, fremder Marktplätze, Kultur und Kreativität. 
Gründerin Sabine Wessels ist seit vielen Jahren mit einem Ägypter verheiratet und pendelt zwischen Berlin und Bir Sweir – das heißt Quelle der kleinen Palmen – im Südsinai hin und her.
Vom ersten Augenblick an war sie fasziniert von den farbenfrohen und reich bestickten Taschen und Accessoires, die die Beduinenfrauen der Region in Handarbeit herstellen und zum Kauf anbieten. Doch seit der ägyptischen Revolution steckt der Tourismus im ganzen Land in der Krise und die Frauen können nicht mehr ausreichend Produkte verkaufen, um weiter ihre Familien zu ernähren und ihre Kinder zur Schule zu schicken.

Um ihre einzigartigen Arbeiten bekannter zu machen und in Deutschland noch mehr Fans für ihre Produkte zu begeistern, gründete Sabine Wessels 2018 das Label „sandmade“. Mit einem Kauf bei „sandmade“ erhalten Kundinnen ein mit Sorgfalt und Liebe gearbeitetes Stück Handarbeit und machen einen großen Unterschied für die Beduinenfrauen und ihre Familien in Ägypten

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

She is from the Jungle

Die Produkte bringen den Dschungel zu dir. Handgemacht aus goldenem Gras, einer Pflanze, die nur in Brasilien wächst und ihren Namen ihrem goldenen Stiel verdankt, ist der ausgefallene Schmuck, spiralförmig und mit Strasssteinen verziert, genau das richtige für den Sommer. She Is From The Jungle setzt sich für Women Empowerment ein – werde auch du Teil der Bewegung!

100% handgemacht in Brasilien
100% Fair Trade

Sidai Designs bietet eine perfekte Mischung aus modernem Design und traditionellem Kunsthandwerk. Sidai Designs arbeitet mit Massai Frauen in Tansania zusammen und sorgt so für mehr Women Empowerment. Alle Frauen werden fair bezahlt. Die Glasperlen werden nach alter Handwerkstechnik von den Massai Frauen zu handgemachtem Schmuck verarbeitet. Der handgemachte Schmuck aus bunten Perlen bringt ein Stück afrikanischen Flair zu dir!


Labels:

FATSUPLC

Siegel:

Silfir steht für den Baum silver fir auf Deutsch Silbertanne, ein immergrüner Baum mit heilenden Eigenschaften, der bis zu 500 Jahre alt werden kann. Dieser Baum reagiert empfindlich auf Umweltverschmutzung und Klimawandel und gilt somit als Umweltindikator. Mit seinem weichen, süßlich-harzigen Duft wirkt das saubere, frische Aroma der Silbertanne kraftvoll beruhigend. Das ätherische Öl der Silbertanne fördert geistige Klarheit, Ausgeglichenheit, Einheit und Frieden.

Silfir wurde 2016 mit dem Ziel ins Leben gerufen, nachhaltige Kleidung zur "Go to Option" zu machen. Das Team hat dann etwa 1,5 Jahre lang Workshops und Kundenforschung mit Fokusgruppen in Berlin, London und den USA durchgeführt, um ihren dreistufigen Ansatz zu entwickeln:

BEGRENZTER VORRAT

Silfir arbeitet mit begrenzten Lagerbeständen, um dir einige Lieblingsstücke zu liefern, die du auch sicher anziehen wirst. 

VORAUSWAHL

Das Team von Silfir wählt ihre Kollektion aus nachhaltigen Marken aus, von denen sie glauben, dass du sie lieben wirst und um sicherzustellen, dass du immer fantastisch aussiehst. Aber auch, dass Produktionsprozesse und Materialbeschaffung die höchstmöglichen Standards erreichen.

REPARATUR & RECYCEL

Silfir bietet einen umfassenden Pflegedienst, der den gesamten Lebenszyklus deiner Kleidung abdeckt, um deren Lebensdauer zu verlängern. Denn ein KLeidungsstück länger zu tragen, ist der nachhaltigste Weg des Konsums.

Labels:

FATMIL

Siegel:

SinWeaver bietet seit 5 Jahren Damenmode, die kreativ, nachhaltig und fair gefertigt ist. Abseits von großen Fabriken, arbeiten sie im engen Kontakt mit ihren Kunden und behalten dabei imme ihre Prinzipien bei:

Bewusster Umgang mit Konsum und Ressourcen!
Die Kleidung von SinWeaver ist für Dich gemacht, das bedeutet nicht in großen Vorräten. Dadurch werden nicht nur Ressourcen gespart sondern die Macher der einzigarten Stücke können ganz flexible auf deine Wünsche eingehen. SinWeaver verzichtet auf die großen Gewinnspannen der Massenproduktion und die mächtigen Sale-Aktionen. Stattdessen konzentrieren sie sich auf die Individualität und Einzigartigkeit Ihrer Ideen und fertigen Mode, die etwas bedeutet. 

Selbstbestimmte Auswahl!
Die Macher von SinWeaver machen das, was sie gut finden und laufen nicht einfach jedem Trend blind hinterher! Das solltest Du auch – trage was Dir gefällt! 

Beste Qualität zum konkurrenzfährigen Preis!
SinWeaver greift auf jahrelange Erfahrung in der Bekleidungsindustrie zurück und fertigen mit viel Sorgfalt und mit einem hohen Qualitätsbewußtsein. Durch entsteht ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. 

Labels:

FAT

Siegel:

Der Kern von Sissel Edelbo besteht aus vitage Saris und der Liebe zur indischen Kultur. Der Kauf ihrer Kleidung unterstützt eine nachhaltige, dynamische Zukunft für die Mode-Industrie und die Welt. Jedes Stück erzählt die geschichte des indischen Erbes und der erstaunlichen Frauen, die alle ihre traditionellen, farbenfrohen Saris gekleidet sind.

Sissel Edelbo mischen Kultur und Mystery mit einem einfachen nordischen Schnitt, damit ihre Kunden nachhaltige Kleidung wählen und die Geschichte der Saris fortsetzen können.

Alle ihre Stile bestehen aus ehemaligen Saris, und jede einzelne von ihnen ist mit Liebe und Sorgfalt für Mutter Erde entworfen.

 

SixtyNinety ist ein Label mit Schwimm- und Sportbekleidung, die mit dem Ziel kreiert wurde, Badeanzüge herzustellen, die vollständig nachhaltig sind, aber auch gut aussehen und gut passen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiteten sie mit dem innovativen Material Fluity CO2. Dies ist ein synthetisches Material, das zu 100% biologisch abbaubar ist. Das Material ist Öko-Tex zertifiziert und somit frei von Schadstoffen. Dieses Material ist sehr gut zum Schwimmen geeignet und hält lange Zeit. Wenn es auf einer Deponie ohne Sauerstoff landet, beginnt es sich zu zersetzen.

SixtyNinety verwendet keine Farbstoffe, die tierische Produkte enthalten und auch die Verapackungen bestehen aus recyceltem Kunststoff.

SixtyNinety bekennt sich auch zum fairen Handel. Sie lassen ihre Kleider in einer kleinen Fabrik in Brasilien produzieren, die von Frauen betrieben wird. Die Frauen erhalten einen angemessenen Lohn und arbeiten unter sicheren Arbeitsbedingungen. Die Macher von SixtyNinety lieben Mode und werden es niemals zulassen, dass diese zum Leid von Menschen oder den Planeten entsteht. 

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Siyana London ist eine Accessoires-Marke, die hauptsächlich Taschen und Schals herstellt. Siyana wurde nach einem kleinen Dorf in Rajasthan, Indien, benannt. Eine Ode an das Dorf, aus dem der Gründer stammt. Siyana bedeutet Schutz und versucht daher, die Individualität und das Handwerk der indigenen Künstler Indiens zu fördern. Alle Siyana-Produkte werden in Indien unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt. Siyana arbeitet mit NGOs in Indien zusammen, um Frauen zu unterstützen, die nur wenige Möglichkeiten haben, zu arbeiten und ihnen dadurch eine Zukunft zu geben.

Siyana verwendet nur natürliche und recycelte Materialien. 

Labels:

FATMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

FATMIL

Siegel:

Slowers ist eine spanische Schuhmarke gegründet von Maria und ihrem Hund Ringo. Mit einem Augenzwinkern entwerfen sie die down to earth und 100% veganen PETA-approved Sandalen und Espadrilles. Diese sind nicht nur super bequem sondern aus komplett natürlichen Materialien wie GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle, Leinen, Hanf und Kork. Die Solen bestehen aus Naturkautschuk und Jute und geben somit das Gefühl besonders nah an der Erde zu sein worauf wir Laufen. Alle Modelle werden in Spanien genäht. 

 

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

Solitude the Label ist eine Amsterdamer Marke für Taschen, Schmuck und Sportswear.Die Marke wurde von zwei Schwestern ins Leben gerufen, die Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusste Produktion für sehr wichtig halten.Die Taschen und der Schmuck werden in ihrem eigenen Studio in Amsterdam hergestellt und sie verwenden nur nachhaltige Materialien.Die Taschen sind aus Leder, welches sonst weggeworfen würde.Der Schmuck besteht zu 99% aus recyceltem Gold und Silber.Die Sportbekleidung besteht aus dem nachhaltigen Material Modal; was aus Zellstoff besteht. Außerdem verwendet Solitude überhaupt keinen Kunststoff, um die Artikel zu verpacken.

SOOTH MUNICH wurde im April 2016 von von den Freundinnen Sarah Buortesch und Corinna Mikschl gegründet. Sie lernten sich bereits im Studium an der Akademie Mode und Design München kennen und entschlossen sich gemeinsam ihre Leidenschaft in einem Projekt zu verwirklichen, das ihnen beiden am Herzen liegt: Mode ohne negativen Beigeschmack. SOOTH MUNICH steht für biologisch kontrollierte, zertifizierte Stoffe, eine regionale transparente Produktion und faire Arbeitsbedingungen. Ihre Stücke werden komplett in München entworfen und hergestellt. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

soulbottles macht Nachhaltigkeit sexy und umweltbewusst Wassertrinken wird jetzt einfach schön. Die Trinkflaschen aus Italienischem Glas bedruckt mit coolen Motiven sind nicht nur umweltfreundlicher als Plastikflaschen, die Trinkflaschen aus Glas sehen auch um einiges besser aus. Seit 2013 arbeitet das Berliner Eco-Label an die Weltverbesserung und hat auch schon so einiges bewirkt, denn soulbottles spendet 1 € für jede verkaufte Flasche an die Organisation Viva con Aqua. Die Wasserinitiative Viva con Agua setzt sich unter anderem dafür ein, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser haben und rief zum Beispiel Projekte in Nepal und Indien ins Leben. 

Alle Materialien der Soulbottles sind absolut natürlich und nachhaltig. Das Rohglas der Flaschen stammt aus einer kleinen italienischen Glasfabrik und enthält 20% recyceltes Glas und kann zu 100% recycelt werden. Umweltschonend bedruckt werden die Flaschen in einem Betrieb in Deutschland. Die Drucke sind spülmaschinengeeignet und laugen- sowie säureresistent und der einzigartige Bügelverschluss der schönen Soulbottles wird von einem alten Familienbetrieb in Süddeutschland hergestellt. Am Ende werden dann alle Einzelteile aus den Traditionsbetrieben mit liebevoller Handarbeit in Berlin zusammengesetzt. Der Dichtungsring der Bügelflaschen ist aus Naturkautschuk und ist somit weichmacherfrei und geschmacksneutral. 

Labels:

FATSUPLCLOCPMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Studio Elsien Gringhuis ist ein nachhaltiges high-end Label mit dem Fokus auf die Essenz eines jeden Kleidungsstückes. Ihre Kreationen sind zeitlos mit klaren Linien und eleganter Minimalistik. Alle Materiaien die in den Kollektionen von Studio Elsien Gringhuis vorkommen sind Fair Trade und/oder GOTS und/oder Öko-Tex zertifiziert. Die einzigartigen Kollektionen werden zu 100% made-to-order in ihrem Atelier in den Niederlanden produziert, dass heißt sie haben kein Lager sondern produzieren ein Teil der Kollektion erst dann, wenn es von einem Kunden bestellt wird. Dadurch gibt es keine Überproduktion und am Ende der Saison bleibt nichts über wodurch sehr viel Müll vermieden wird. 

 

 

 

Studio JUX wurde 2008 von der Visionärin Jitske Lundgrens gegründet, nachdem sie bei ihrer Indien- Reise hautnah miterlebt hat welche Auswirkungen die Mode Industrie auf Mensch und Natur in den Herstellungsländern hat. Mode sollte allen Spaß machen, dem Designer, den Fabrikarbeitern und Nähern und auch den Käufern, dafür steht Studio JUX. Diese Marke ist zu 100% transparent und bietet sämtliche Informationen von Anbau bis zum fertigen Produkt. 70% der Studio JUX Kollektionen wird in ihrer eigenen Fabrik in Nepal hergestellt, 25% sind Strickteile, die in der GOTS zertifizierten Yeti Fashion Design Fabrik gemacht werden. Die restlichen 5% sind Schmuck, diese werden in Handarbeit von Frauen des "Women empowering Projects" von Studio JUX gefertigt.  

Studio JUX versichert, dass die Arbeiter in ihrer Fabrik faire Löhne und sichere Arbeitsbedingungen bekommen und arbeiten nach den Standards der International Labor Organisation. 

Auch bei ihren Materialien arbeitet Studio JUX so umweltfreundlich wie möglich. Vegane Seide (PETA approved) , recyceltes Polyester im Mix mit Bio-Baumwolle und Knöpfe aus bearbeitetem Papier reduzieren nicht nur den Ökologischen Fußabdruck der Marke, sondern sehen auch sehr toll aus und verleihen jedem Kleidungsstück das gewisse Etwas. 

Labels:

FATSUPLCANFMIL

Siegel:

STUDIO MYR ist eine kleine unabhängige Strickwarenmarke von Miriam Lenarts. Die Miriam-Kollektion wird in den Niederlanden unter fairen Arbeitsbedingungen gestrickt. Nachhaltigkeit liegt Miriam am Herzen und die Kleidung wird daher mit dem geringstmöglichen Abfall nach dem Zero Waste-Prinzip hergestellt.

 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Das Green Fashion Label Suite 13 verbindet Eleganz und Nachhaltigkeit und kommt aus dem Herzen Mallorcas. Die beiden Designerinnen Alexia Izu und Maria Trepat liefern eine tolle Alternative zur Fast Fashion Industrie und setzen auf: Slow Fashion, eine transparente Produktion, biologische Materialien, zeitlose Schnitte und höchste Qualität.  Beide Designerinnen bezeichnen sich als 'Designer-Nomadinnen', die sich bei dem Entwurfsprozess der Fairen Kleidung durch eigene Erfahrungen und auf Reisen inspirieren lassen. Produziert wird in Workshops in Barcelona. Ihre Designs sind einzigartig und zeitlos und dabei immer darauf bedacht, biologische und nachhaltige Materialien zu verwenden, die GOTS- zertifiziert sind. 

 

 

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

SUNAD ist ein spanischer Hersteller, der Hemden für Frauen produziert. Es ist eine echte Slow-Fashion-Marke, die Wert auf qualitativ hochwertige Produkte legt und mit klassischem Design zeitlos ist. Alle Kleidungsstücke werden in Spanien unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

Strumpfhosen sind oft billig produziert und können nur ein- bis zwei mal getragen werden bis sie kaputt gehen. Dies wollten die Gründerinnen des Stockholmer Bio Labels SWEDISH STOCKINGS, Nadja Forsberg und Linn Frisinger ändern. Die beiden haben sich auf Strumpfhosen und Kniestrümpfe aus recyceltem Garn spezialisiert, die hohe Qualität und Haltbarkeit aufweisen.  Auch bei der Produktion wird extrem auf Umweltbewusstsein geachtet. Die Eco Strumpfhosen und Socken werden in der Nähe des Gardasees in Italien produziert, wobei der Hauptteil des Strombedarfs hierbei durch Solarstrom gedeckt wird, der durch die hauseigenen Solarzellen generiert wird. Das Wasser der Färbeprozess, wird anschließend gereinigt, um es so wieder zurück in die agrarwirtschaftliche Umwelt fließen lassen zu können. Die benutzten Farben kommen aus dem eigenen Labor und sind streng kontrolliert. 

 

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Sylvia Calvo ist ein spanisches Taschenlabel, das Taschen aus Recycling- und Upcycled-Material herstellt. Die Taschen stammen von der Designerin Sylvia Calvo, einer Designerin, die schon immer an nachhaltigem Design gearbeitet hat. Die Taschen aus Barcelona garantieren faire Arbeitsbedingungen. Jedes Produkt wird von Hand gefertigt und ist somit einzigartig!

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FAT

Siegel:

The Driftwood Tales ist eine Marke, die in Bali als Traum begann, in Amsterdam jedoch zum Leben erweckt wurde. Es ist eine nachhaltige Marke für mutige Menschen, die vom Fluss mitgerissen werden. Menschen, die leben, Menschen, die Geschichten haben, und Menschen, die wissen, wohin sie gehen. Es ist Kleidung für die Menschen, die wirklich leben!

Die Kleidung wird in Indien aus der weichsten Bio-Baumwolle von Chetna Organic hergestellt. Chetna Organic ist ein Bio-Baumwollzertifikat, das fair produziert wird und Fairtrade-zertifiziert ist. Die Fabrik in Indien, in der die Kleidung hergestellt wird, ist GOTS- und SA8000-zertifiziert. Dies bedeutet, dass alle Kleidungsstücke unter fairen und umweltfreundlichen Bedingungen produziert werden.

More information about the brand is coming soon.

Das Nude Label ist eine Unterwäschemarke. Die Kleidung wird in Spanien von einem kleinen Familienunternehmen hergestellt. Die Herstellung erfolgt unter fairen Arbeitsbedingungen.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Thinking MU ist ein spanisches Green Fashion Label und wurde 2016 von vier Jungs aus Barcelona gegründet. Der Stil der fairen Kleidung spiegelt spanische Gelassenheit wider und lässt sich als erfrischend locker beschreiben. Life is an attitude – dieser kleine Spruch ist in jedem Artikel des Labels eingenäht und bringt auf diese Weise ein wenig spanischen Lebensflair in deine Garderobe – und somit hoffentlich auch in deinen Alltag! Thinking MU verwendet auschließlich natürliche, fair hergestellte Fasern. Ihre Bio-Baumwolle stammt aus Indien und Peru.  Dass diese Art der Baumwolle für ihren super weichen Tragekomfort bekannt ist, wirst du sofort bezeugen, wenn du eines der Fair Trade  Shirts anprobierst.  Für die Färbung der Naturmode werden biologisch abbaubare Farben verwendet und die Drucke sind auf Wasser-Basis.  Die Designs von Thinking MU entwickeln die Spanier meist in Zusammenarbeit mit kleinen Künstlern, Graphikern und Fotografen aus Bacelona. So entstehen außergewöhnliche Prints, die charakteristisch für die Kollektionen von Thinking MU sind. Accessoires wie fair produzierte Rücksäcke und große Handtaschen aus Materialien wie Bio- Baumwolle und vegetabil gegerbtem Leder ergänzen das modische Sortiment. Mit der Platform "People for the Future" stellt das Eco Label kleine, soziale Projekte vor und unterstützt somit deren Arbeit und die Erschließung erfolgreicher und nachhaltiger Kollaborationen.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

"Is leider Bio, geht halt nicht anders...". Die Marke ThokkThokk aus München setzt mit farbenfroher Bio-Mode ein Statement, wir wollen nichts anderes mehr außer Bio! Also wird ausschließlich GOTS- zertifizierte Bio-Baumwolle für ihre große Produktpalette an bedruckten Hoodies, T-Shirts und Unterwäsche verwendet. Alle Produkte und Materialien sind fair gehandelt und tragen das Fair Trade Siegel und das Siegel der Soil Association.

Bei ThokkThokk dreht sich alles um den Schutz der Umwelt und der Menschen die sie bewohnen. So sind biologisch abbaubare PVC-freie Plastik-Verpackungen, biologisch abbaubare Hang-tags und 100% wieder verwertbare Karton-Verpackungen genauso Teil des großen Ganzen.  Die Biobaumwolle kommt aus der Türkei und in München werden die farbenfrohen Kleidungsstücke hergestellt. Alle Drucke erfolgen auf Wasserbasis und mit umweltfreundlichen Druckfarben, welche komplett ohne Schadstoffe wie PVC, Formaldehyd, Schwermetall und APEO auskommten.  

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Thought ist eine australische Marke mit Sitz in London, die 1995 gegründet wurde. Die Kollektionen sind durchdacht gestaltet, fair hergestellt und nachhaltig durch die Stoffe, die sieebenso zeitlos machen. Die Gründer haben von Anfang an nach nachhaltigen und zeitgemäßen Linien gesucht.

"Tragen Sie mich, lieben Sie mich, bessern Sie mich aus, geben Sie mich weiter."

Sie beiten klassische Schnitte mit einem modernen Touch und qualitative Materialien, denn Kleidung sollte Jahrzehnte halten.
Wir teilen dieselben Werte und möchten eine Modeszene fördern, in der jeder seinen eigenen Stil tragen sollte, anstatt diktierten Trends zu folgen.

Als sie anfingen, war Hanf der einzige Stoff, den sie verwendeten, China war der Treffpunkt für Hanffasern bester Qualität. Im Laufe der Zeit erneuerte China seine Öko-Stoffe und sein Angebot.So, dass sie jetzt alle ihre natürlichen, nachhaltigen und recycelten Stoffe hier beziehen können: wie Bio-Baumwolle, Bambus und Hanf.Die Beschaffung von Stoffen und das Anfertigen von Kleidung in einem Stück hält den CO2-Ausstoß niedrig.

Es wurde daran gearbeitet, die Nachhaltigkeit und die Arbeitsbedingungen kontinuierlich zu verbessern. Ihre Mission ist es, „sich sowohl als Marke als auch als Innovator der Branche weiterzuentwickeln.“ Sie zeigen ein aktives Engagement in der nachhaltigen Modeszene und gehören zu den 500 Pionieren der Branche, die dem Ethical Fashion Forum beigetreten sind.

Für Thought ist Nachhaltigkeit keine Frage des Trends. Sie wollen die höchsten ethischen und Nachhaltigkeitsstandards in der gesamten Lieferkette der Modebranche fördern und unterstützen.

Labels:

FATMIL

Siegel:

tinchens macht handgefertigten Schmuck made in Berlin. Christine Heindorf-Pepe gründete 2005 ihr Schmucklabel tinchens. Seitdem entwirft die Designerin individuellen Schmuck mit Einzelstückcharakter auf einem alten Bauernhof in Berlin /Brandenburg. Die filigranen Flechtarmbänder, die unter anderem aus Bio-Baumwolle und feinen Gliederkettchen bestehen, vereinen den Berliner Großstadtflair und das ruhige Landleben. 

 

Labels:

MIL

Siegel:

TINKA BLU designed nachhaltige Bikinis für die umweltbewusste aktive Frau. Die Sport- bzw. Surfbikinis sind funktional so konzipiert, dass sie bei sportlichen Aktivitäten wie Surfen, Yoga oder Beach Volleyball gut sitzen.

TINKA BLU folgt dabei den Slow Fashion Prinzipien. Das minimalistische, zeitlose Design und die qualitativ hochwertigen Materialien sowie Verarbeitung tragen zur Langlebigkeit der Produkte bei. Für die Bikinis werden Bademodenstoffe verwendet, welche aus recycelten Materialien hergestellt werden. TINKA BLU hat ihren Sitz in Berlin und die gesamte Supply Chain ist CO2-optimiert innerhalb von Europa.

Die Kollektion folgt einem Mix-and-Match Ansatz, wobei alle Modelle unter Berücksichtigung der Gesundheit der Frau sowie verschiedener Sportarten entwickelt wurden. So sind zum Beispiel alle Bikinioberteile am Rücken überkreuzt, um den Nacken zu entlasten und mit einem weichen aber stabilen Unterbrustband ausgestattet.

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald.

Labels:

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

FATMIL

Siegel:

Schön, zeitlos, sexy, und fun das ist Troo die nachhalitge Lingerie Marke aus der Schweiz mit Wurzeln in Südafrika. 

Was die Produkte betrifft, die Troo verkaufen, können sie mit absoluter Sicherheit sagen, dass sie alle verantwortungsvoll hergestellt werden.

Nette Rose, eine der Marken von Troo hat ihren Sitz in Kapstadt und alle "beautiful babes" werden in Kapstadt hergestellt. Die Spitze, die für die schönen Nette Rose Babes verwendet wird, wird entweder in Italien, Thailand, Schweiz oderFrankreich hergestellt. All die Spitze stammt von  Stoff (Resten) von großen Designern. Diese übrig gebliebenen Stücke werden normalerweise  weggeworfen, aber Nette Rose ist in der Lage, sie zu kaufen und die schönsten, limitierten Stücke daraus zu machen. Mit glücklichen Händen ethisch produziert. Megan, Faith und Yolanda sind die Hände hinter den Nähmaschinen
Sie beginnen um 7 Uhr morgens, da sie gerne um 15 Uhr Feierabend machen um noch den ganzen Nachmittag haben. Um 7 Uhr ist im Winter noch dunkel, deshalb haben sie einen kleinen Heizlüfter unter ihren Nähtischen, um ihre Zehen zu wärmen, während sie am frühen Morgen arbeiten - ebenso wie heiße Schokolade, Kaffee und Tee, die zur Verfügung stehen.

Ein weiteres Label ist  Found.Collection - Lisa und Gitte trafen sich während ihres Studiums in Stellenbosch, Kapstadt und verzweigten sich in die Modeindustrie. Alle Stücke von Found werden aus Materialien hergestellt, die aus Südafrika stammen und alle Stücke werden in Südafrika hergestellt. Sie kaufen "off-cut" Stücke von Material,  dass sind die " Reste", die sonst weggeworfen werden würden. Aus diesem Grund sind die Stücke sehr begrenzt, was sehr schön ist. Leider können einige unserer Kunden nicht verstehen, warum sie nicht einfach "MEHR MACHEN" können, aber wir versuchen vorsichtig zu erklären, dass dies die Schönheit von Found ist. Sammlung. Limitierte, schöne Stücke!

Das neueste Mitglied der kleinen Troo Familie ist Mille Collines.  Sie integriert afrikanischen Druck in klassische Stücke.  Mille Collines befindet sich jetzt in Kapstadt und die Stücke werden in Südafrika, Ruanda oder Kenia hergestellt.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Tulsi Crafts kreiert Accessoires, die ehrlich in Bangladesch produziert werden. Hierdurch wird das traditionelle bengalische Kunsthandwerk nach Europa gebracht. Tulsi Crafts schafft Arbeitsplätze in ländlichen Regionen und bei der Herstellung ihrer Produkte arbeiten sie mit einer Reihe von Herstellern zusammen, die WFTO Fairtrade-zertifiziert sind. Die Marke bietet eine große Kollektionen mit Produkten, die allesamt einzigartig und nachhaltig sind. Decken und Schals aus alten Saris, die sonst weggeworfen würden und eine Taschenkollektion aus recycelten Zementsäcken ist nur der Anfang. 

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

TwoThirds ist ein baskisches Surf- und Streetwear-Label, dem die Erhaltung der Meere am Herzen liegt. Sie produzieren mit recycleten Materialien, das heißt, dass Stoffe, die bereits produziert und nicht verwendet wurden, werden aufgearbeitet und finden so Verwendung für die Produktion von lässiger, maritimer Mode mit Nachhaltigkeit.
Leider sind die Weltmeere zu gigantischen Müllhalden verkommen, in denen sich Tonnen von Plastikmaterial sammeln. Daher recycelt das junge baskische Label Polyester frei nach der Firmenphilosophie: Surfer Shorts aus Recycling-Polyester gehören aufs Meer - Plastikflaschen aber nicht! Auch Baumwollrecycling ist eine faire und saubere Sache: das umweltschädigende, giftige Färben entfällt bei diesem Prozess. Fasern und Stoffreste werden nach Farbe sortiert und derart aufbereitet, dass daraus "neue" Stoffe entstehen. Neben Polyester und Baumwolle für die Produktion von T-Shirts, Hemden und Sweatshirts kommt ein Rohstoff aus dem Meer selbst zum Einsatz: die Shiro Alge, die zu einer Masse mit anderen Fasern verkocht, ebenfalls zur Textilherstellung genutzt wird. 

 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Ubuntu-Wear ist eine Accessoires- und Bekleidungsmarke mit urbanem Stil.

Die Kollektionen von  Ubuntu stammen aus der ganzen Welt und werden von lokalen Handwerkskünstlern hergestellt. Die Gründer von Ubuntu-Wear geben diesen Profis eine Bühne für die Welt. Mit dem Kauf bei Ubuntu unterstütz du diese lokalen Talente! Ubuntu-Wear kommt vom afrikanischen Wort Ubuntu, was buchstäblich bedeutet, "ich bin, weil du bist" . Es ist eine Philosophie für das Zusammenkommen der Menschheit. Ubuntu-Wear glaubt an People before Profit, so dass alle ihre Partner fair bezahlt werden.

Labels:

FAT

Siegel:

Die grünen Informationen folgen bald...

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Ultra Tee ist eine nachhaltige Modemarke, die 2012 von Angie Sam mit dem Ziel gegründet wurde, schöne Kleidung mit Respekt für die Umwelt zu machen. Das Ergebnis: hochwertige T-Shirts, die mit Respekt für Mensch und Umwelt hergestellt werden.

Die Tees werden hauptsächlich in Europa hergestellt, der Stoff wird in Portugal gewebt und genäht und in Frankreich bedruckt und bestickt. Je nach Jahreszeit werden auch in der Türkei (in einer Fair-Trade-Fabrik) und in der Mongolei (Cashmere-Produkte) produziert. Alle Produkte werden unter fairen Arbeitsbedingungen zu einem fairen Lohn hergestellt.

Die von Ultra Tees verwendeten Materialien sind: indische Bio-Baumwolle, recycelte Baumwolle, recyceltes Polyester, Tencel und Reststoffe. Für die Stickerei werden Viskose- und Rayon-Fäden verwendet, die biologisch abbaubar sind.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die Ketten, Armreifen und Uhrhänger des Berliner Labels Umiwi werden aus natürlichen und recycelten Materialien unter fairen Bedingungen in Thailand und Mexico in Handarbeit gefertigt. Wichtig ist es dem Unternehmen dabei nicht nur, die Menschen vor Ort fair zu entlohnen und ihnen eine staatlich anerkannte Ausbildung zu garantieren, sondern sie auch bei dem Schritt in die Selbstständigkeit zu unterstützen, um sie so zukünftig von Spendengeldern unabhängig zu machen. Auch deutsche Hilfsprojekte werden von den erzielten Gewinnen unterstützt. Dahinter steckt die Philosphie, Ressourcen und Fähigkeiten von Menschen zu fördern. 

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Für das Schwedische Eco Yoga Label UNDER THE SAME SUN ist der bewusste Umgang mit der Natur nicht nur was für Hippies aus den 70ern sondern betrifft uns alle. Deswegen kreieren sie faire und grüne Yoga, Surf und Beach Wear mit style. Für ihre bunten Kollektionen arbeiten sie nur mit Materialien, die so wenig wie möglich Einfluss auf die Umwelt haben wie z.B. Tencel oder recyceltes Polyester, welches auch dem Oeko-tex Standard 100 entspricht. Um für Transparenz zu sorgen, kommunizieren sie ganz klar mit ihren Kunden, denn jedes Produkt hat ein Label, das erklärt in welchem Bereich es nachhaltig ist. 

 

 
 
 

UNDERPROTECTION produziert Wäsche und Bekleidung für ein gutes Gefühl - auf der Haut und auch für dein Gewissen. Die Green Fashion Produkte sind nicht nur ästhetisch wunderschön zu tragen, sie zeichnen sich auch durch die ethischen Bedingungen im Produktionsprozess aus. Die Fair Wear Foundation kontrolliert die in New Delhi, Indien gefertigte Eco Mode.  Die Baumwolle die in ihren einzigartigen Produkten verwendet wird ist GOTS zertifiziert und außerdem benutzen sie für ihre Produkte recyceltes Polyester welches Oeko-Tex zertifiziert ist.  Underprotection verwendet neben diesen auch neuartige Fastern wie Bananenfasern und Milchfasern. 
Die Unternehmensphilosophie ist nachhaltig. Dies wird in jedem Aspekt aufgegriffen, wodurch Mode und Nachhaltigkeit eins werden. „A sustainable thought is good, but a sustainable way of living is better.“ (UNDERPROTECTION)

Urban Goddess ist eine Yoga-Marke aus Amsterdam, die multifunktionelle Yoga-Kleidung herstellt. Die Kleidung lässt sich leicht mit deiner Alltags- Garderobe kombinieren, was das Leben so viel einfacher macht.

Alle Kleidungsstücke von Urban Goddess werden aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle und aus OCS-zertifiziertem Bio-Bambus hergestellt und unter fairen Bedingungen in der Türkei hergestellt. Sie arbeiten dort mit einem festen Partner zusammen, mit dem sie seit Jahren eine Beziehung aufgebaut haben. Sie besuchen ihn oft, um sicherzustellen, dass die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter gut sind. Die Produkte sind komplett vegan und tragen das Peta-geprüfte vegane Qualitätszeichen.

Es ist für Urban Goddess sehr wichtig, dass Kleidung recycelt oder weiter verwendet wird, wenn ihr erster Lebenszyklus vorbei ist. Aus diesem Grund kannst du deine abgetragenen Urban Goddess-Einkäufe gegen einen Rabatt von 20% bei deinem nächsten Einkauf an Urban Goddess zurücksenden! Sie sorgen dann dafür, dass die Kleidung ein neuen Leben bekommt. 

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCP

Siegel:

Mit der Unterwäsche aus feinste Bio-Baumwolle mit außergewöhnlichen Designs zeigt VATTER das „Bio“ und „sexy“ kein Widerspruch sein müssen. Alle VATTER Produkte für Sie, Ihn und die Kleinen sind GOTS-zertifiziert und somit nachhaltig produziert. Das ist nicht nur schön für Deine Haut, sondern auch Dein Gewissen. Die faire Unterwäsche wird  in familiengeführten Betrieben in Griechenland und der Türkei produzieren, die natürlich ebenfalls GOTS-zertifiziert sind. Somit werden die Produktionsstätten regelmäßig von unabhängigen Zertifizierungsstellen kontrolliert. Darüber hinaus ist VATTER der Überzeugung, dass jedes erfolgreiche Unternehmen eine gewisse Verantwortung gegenüber seiner Umwelt hat und daher unterstütz VATTER mit einem Teil ihrer Erlöse wechselnde Umwelt- oder Sozial-Projekte. Und das Ganze heißt dann "VATTER – cotton with attitude".

Labels:

MIL

Siegel:

Die französische Sneaker-Marke VEJA bietet seit 2005 Schuhe aus fairer Herstellung und umweltfreundlichen Materialien für Damen, Herren und Kinder an. Das Konzept der Nachhaltigkeit zieht sich durch die gesamte Produktionskette und hat gemäß der Firmenphilosophie oberste Priorität. VEJA Schuhe werden in Brasilien produziert und sind Faitrade zertifiziert. Außerdem bieten sie auch eine komplett vegane Schuhlinie an.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Der VfB Stuttgart bündelt seine sozialen Projekte unter dem Namen „VfBfairplay“. Das Engagement wird in drei Themenbereiche gebündelt: Heimat, Jugend und Fußball. Ein Teil der Erlöse aus dieser Kollektion kommt dabei verschiedenen sozialen Projekten von VfBfairplay zugute.

Alle Produkte aus dieser Reihe werden aus  100% organischer Baumwolle hergestellt uns sind GOTS zertifiziert. Diese stammt aus Indien und Pakistan, die dort unter fairen Arbeitsbedingungen angebaut und verarbeitet wird.  Entwickelt wurden die neuen Produkte, ebenso wie die bisherige Kollektion, in Zusammenarbeit des VfB Stuttgart und dem Kreativstudio Montebelo.

VfBfairplay: Verantwortung leben. flagge zeigen. Beispielhaft helfen.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Die bunten Socken von von Jungfeld bringen den extra Farbkick in deinen Kleiderschrank. In Deutschland produziert kann somit die Qualität jederzeit überprüft werden und spart durch die Nähe sehr viel CO2.  Alle von Jungfeld-Strümpfe der Design-Kollektionen "Cineast" und "Blaustich" bestehen zu 98% aus Bio-Baumwolle (2% Elasthan) und alle Materialien der Marke sind Oeko-Tex zertifiziert, so kannst du sicher sein, dass bei der Herstellung keine gesundheitsschädlichen Chemikalien verwendet wurden. Die bunten Socken sind besonders bequem da die Näher von von Jungfeld eine handgekettelte Naht an der Fußspitze einfügen um Druckstellen zu vermeiden und auch der Fersenbereich extra verstärkt ist. 

Labels:

LOCPMIL

Siegel:

Waschbär begann 1987 in Süddeutschland mit dem Versand von ökologischen Reinigungsmitteln.Ihr Sortiment wurde schnell um andere ökologische und nachhaltige Produkte für den Haushalt und letztendlich auch für die Mode erweitert.Der Ausgangspunkt von Waschbär war immer, ein ökologisch und sozial verantwortliches Leben zu ermöglichen.Deshalb ist es so fantastisch, dass sich ein früher so kleines Unternehmen zu einem der größten Versandhändler für nachhaltige und umweltfreundliche Produkte in den Niederlanden, Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt hat.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Informationen folgen bald...

Labels:

FATSUPLCLOCPANFMIL

Siegel:

Das Londoner Lifestyle-Label Wellicious wurde 2009 von Heike Schnell gegründet, einer leidenschaftlichen Yogista und dreifachen Mutter. Der unverwechselbarer Wellicious-Stil greift wandelnde Trends auf. Neben Yoga und Pilates entwift Wellicious auch umweltfreundliche Lifestyle Kleidung und Wellbeing Accessoires.

Die gesamten Wellicious Kollektionen werden in Europa aus super-weichen, langlebigen, natürlichen und ökologischen Materialen produziert. Qualität ist hier der Maßstab. Die Kleidung wird von einem Expertenteam darauf ausgerichtet euren Körperformen zu schmeicheln, ohne während des Workouts zu verrutschen und sieht dabei so gut aus, dass ihr sie gar nicht mehr ausziehen wollt.

Recycelte Fasern und Bio-Baumwolle stehen ganz oben auf dere Materialliste ders Wellicious Teams, denn sie nehmen ihre Verantwortung für die Umwelt ernst. sie verwenden ausschließlich organische, sowie ethisch korrekt hergestellte Materialien und Stoffe, die biologisch abbaubar sind. Sämtliche Herstellungsprozesse sind auf eine umweltfreundliche und nachhaltige Produktion ausgerichtet, hautfreundlich, ohne Pflanzenschutzmittel und Pestiziden. Wellicious verwendet außerdem Färbeprozesse, die keine Abwasser verursachen.  

Durch ihre Peruanischen Wurzeln liegen der Gründerin Heike Schnell besonders Hilfsprojekte in Peru am Herzen. Wellicious ist stolz auf seine Erungenschaften in Zusammenarbeit mit dem SOS Kinderdorf in Peru, welches junge Waisenkinder unterstützt. Jeder Mitarbeiter bei Wellicious unterstützt einen Waisen in Peru als Pate.

Labels:

SUPLCLOCPMIL

Siegel:

Werner Schuhe setzen auf Qualität und Design und haben dabei stets Nachhaltigkeit im Sinn. So verwenden sie natürliche Leder, die chromfrei und vegetabil gegerbt sind und gute, erprobte Passformen gewährleisten. Werner fertigen ihre Schuhe ausschließlich in Europa, und auch sämtliche Rohmaterialien kommen aus Deutschland oder europäischen Nachbarländern, damit faire Arbeitsbedingungen und die Einhaltung hoher Sozialstandards gesichert sind. Diese werden regelmäßig durch die Fair Wear Foundation geprüft.  Auch die Transportwege werden kurz gehalten um CO2 einzusparen und die Umwelt zu schonen. 

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Wild Fawn ist eine ökologische und ethische Schmuckmarke, die von Emma Barnes gegründet wurde.

Sie stellt zeitlosen Schmuck aus Silber und Gold her, der deinen Alltag auf nachhaltige Weise verschönert.  Der Schmuck wird in ihrem eigenen Atelier in London hergestellt. Emma hält es für wichtig, dass der Schmuck so wenig wie möglich um die Welt reist, bevor er bei dir landet, um CO2 zu sparen und einen fairen Handel zu gewährleisten. Die verantwortungsbewusste Beschaffung der Materialien ist daher auch für Emma sehr wichtig. Deshalb besteht ihr Schmuck aus recyceltem Silber und Fairtrade-zertifiziertem Gold. Auf diese Weise kann sie garantieren, dass die Materialien auf ethische Weise beschafft wurden.

Labels:

FATLOCPANFMIL

Siegel:

Die sexy Boxershorts von wonderlands sind nicht nur von außen aber auch von innen ganz schön anziehend. Recyceltes Material und Bio-Baumwolle sind die Grundlage für die umweltfreundliche Unterwäsche für Männer. PETA approved machen die Macher sich viele Gedanken über den Einfluss, den ihre Produkte auf die Umwelt haben und versuchen diesen so gering wie möglich zu halten. Dabei wollen sie ihren positiven Einfluss auf die Gesellschaft maximieren und tun dies durch Unterstützung verschiedener Gemeinnütziger Projekte.

Labels:

FATSUPLCMIL

Siegel:

Die Bademodenmarke Woodlike Ocean wurde aus dem Ozean heraus geboren: nachhaltige Bademode hergestellt aus Fischernetzen und recycelten Materialien. Hierdurch werden die zwei wichitgsten Aspekte ihrer Markenidentität zusammen gabracht. Der Ozean und du, eine moderne Frau, die bewusst mit der Umwelt umgeht und alle ihre Facetten genießt. Zusätzlich zu dem Umweltbewusstsein der Materialien, wird für den Verkauf eines jeden Produktes direkt an "Healthy Seas Initiative" gespendet um unsere Ozeane zu schützen. 

 

 

Labels:

MIL

Siegel:

Die Marke sagt selber, dass wunderwerk für das Zusammenspiel von modischem Design, komfortabler, dennoch perfekter Passform, anschmiegsamen und hochwertigen, naturbelassenen Bio-Stoffen und tollen tye-dye Färbungen steht. Das Label wurde in Düsseldorf gegründet und möchte nicht nur als Modelabel mit „grünem“ Hintergrund, sondern als „Lovemark“ verstanden werden und die Kunden emotional für die Marke begeistern.
wunderwerk ist eine Marke deren Produktion darauf ausgerichtet ist in Einklang mit der Umwelt, Mensch und Tier zu funktionieren.  „In der Zukunft wird es ausschließlich eco und organic fashion geben und als selbstverständlich gelten“, wünscht sich wunderwerk. 

Um diese Vision zu unterstützen, entsteht jedes „wunderwerk“:

- durch grundsätzlich umweltgerechte Fertigung der Textilien, d.h. ohne Luft- und Wasserverschmutzung 
- durch fairen Umgang mit Mensch und Tier
- unter Ausschluss von umweltbelastenden Chemikalien
- unter Einsatz von Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau und kontrolliert biologischer Tierhaltung
- unter Verwendung von Modalfasern (Lenzing Modal) 
- ressourcenschonende Produkte, Waschungen und Veredelungstechniken
- ohne dass die Arbeiter in den Herstellungsländern mit gefährlichen Chemikalien in Kontakt kommen.

 

 

 

 

 

Labels:

ANFMIL

Siegel:

More information about the brand is coming soon.

Labels:

FATLOCPMIL

Siegel:

Yunit weiß, dass ein gutes T-Shirt den Mann (oder die Frau) macht. Es ist egal, was du tust, in einem schönen T-Shirt siehst du immer gut aus. Deshalb machen sie bei Yunit T-Shirts, die schön sind, gut sitzen und zu jeder Gelegenheit passen. Die Kollektion von Yunit beinhaltet nicht nur T-Shirts, sondern auch Longsleeves, Pullover, Kleider und Hosen, die alle den subtilen minimalistischen Stil von Yunit tragen. Die Yunit Kollektion besteht zu 100% aus Bio-Baumwolle (vegan) und wird in der Türkei und in China fair und nachhaltig produziert. 

Labels:

FATANFMIL

Siegel:

Die veganen Sneaker des Shoe labels Z Shoes aus San Franzisko bestehen aus 100% Naturkautschuk und 100% Bio-Baumwolle. das Label, das 2010 von Vater und Sohn gegründet wurde, realisiert alle Lieferschritte, vom Rohstoff über die Produktion zur Verpackung, in Peru. Denn auch die Schuhschachteln werden aus recyceltem Karton in Lima produziert.  2,5% ihres Ertrages nutzen sie für den Aufbau und die Entwicklung vieler sozialer Projekte auf der ganzen Welt, wie zum Beispiel in Thailand, Peru, Rumänien und Amsterdam. Die Projekte kümmern sich um die Befreiung aktueller Opfer des Menschenhandels und unterstützen diese bei der Rehabilitation und Einführung zurück in den „normalen“ Alltag.

Labels:

SUPLCMIL

Siegel:

ZAZU Amsterdam ist eine luxuriöse Strickwarenmarke, die ecuadorianische Handwerkskunst und europäischen Stil zu schönen Produkten vereint. Die Kollektion besteht aus ecuadorianischen Frauen, die in den Anden leben. Sie wenden Stricktechniken ihrer Vorfahren an und übersetzen diese in das Amsterdamer Design. Die Frauen erhalten einen angemessenen Lohn (5-mal so viel wie normalerweise) und selbstverständlich keine Kinderarbeit. Die Frauen haben normale Arbeitszeiten und arbeiten unter sicheren, hygienischen Arbeitsbedingungen. Alle Produkte von ZAZU Amsterdam werden aus wunderschöner Alpakawolle hergestellt. Die Wolle ist umweltfreundlich, was bedeutet, dass bei der Verarbeitung der Wolle keine Chemikalien verwendet werden. Es werden nur Farbstoffe mit geringer Umweltbelastung verwendet und die Alpakas haben ein tolles Leben. Sie dürfen draußen frei grasen und haben viel Platz.

Labels:

FATMIL

Siegel:

Zebratod wurde 2006 von der Designerin Ilona von Preuschen gegründet und hat heutzutage ihren Sitz in Hamburg. Sie stellt zusammen mit der Hilfe von fleißigen Strikdamen in Heimarbeit in Deutschland und kleinen Strickereien in Polen wunderschöne grob und fein gestrickte Mützen, Schals und andere Strickwaren her. In jeder Mütze und jedem Schal stecken sowohl von der Designerin als auch von den Strickerinnen viel Zeit, Mühe und Hingabe. So wird beispielsweise auch jeder einzelne Knopf von Hand mit einem ausgesuchten Stoff überzogen. Hierdurch erhält jedes Teil automatisch den Charme eines ganz besonderen Einzelstücks. Häufig verwendet Zebratod hochwertige Meriowolle, welche sich sehr angenehm und weich auf der Haut anfühlt.  Wichtig für das Label ist der Umweltschutz sowie die ethisch korrekte Behandlung der Merinoschafe und der Verzicht auf Mulesing auf den Farmen in Südafrika. Hierbei gibt es strenge Auflagen, die unter den Bluesign-Standard fallen. Dabei ist der Wasserverbrauch beispielsweise wesentlich geringer als bei der konventionellen Herstellung.

Zoé Muse ist ein Ein-Frau-Modeunternehmen, die ihre Geschichte 2017 in Berlin mit Wurzeln in Luxemburg begann. Die Marke bietet eine Auswahl an biologisch und fair produzierten Textilien sowie trendigen Schmuck und Accessoires. Die Designs sind von Kunst, den neuesten Trends und weltweiten Anliegen inspiriert.

Labels:

FAT

Siegel:

Join the fair fashion movement

Zusammen sind wir stark! Bleibe immer informiert über Neuigkeiten in der nachhaltigen Mode.