Marke: Audella Athleisure

Audella Athleisure ist eine Marke, die darauf abzielt, südafrikanische Frauen zu stärken, indem sie sie mit fairer Arbeit unterstützt. Die Gründerin der Marke, Anasja Brand, wurde in Südafrika geboren und ist unter der Ubuntu-Philosophie aufgewachsen: Ein Leben in Mitgefühl und Menschlichkeit leben. Mit Audella Athleisure will Anasja der modernen Frau mit einer bequemen Sportswear- und Casualwear-Kollektion Selbstbewusstsein geben.

Fairer Handel: Die Kleidung wird in einer kleinen Fabrik in Südafrika hergestellt, die 16 Frauen beschäftigt. Diese Frauen haben früher in einer großen Bekleidungsfabrik gearbeitet, die Covid nicht überlebt hat. Eines der Teammitglieder beschloss, ihr eigenes Unternehmen zu registrieren, und sie beschäftigte 15 ihrer Kollegen, die mit ihr in der Fabrik zusammenarbeiteten. Sie hatten nur sehr begrenzte finanzielle Mittel und schafften es, einen Veranstaltungsort auf dem Grundstück ihrer Familie zu sichern, wo sie sanitäre Einrichtungen und Zugang zu Wasser hinzufügte, damit die Arbeiter eine angenehme Umgebung haben.

Die Frauen in der Fabrik arbeiten unter guten Arbeitsbedingungen und werden weit über dem Mindestlohn bezahlt, sehr nahe am existenzsichernden Lohn.

Umweltfreundlich: Audella Athleisure arbeitet mit lokal bezogener Baumwolle, davon sind 40 % BCI-zertifiziert, in Zukunft will sie mehr BCI-zertifizierte Baumwolle verwenden. Sie verwenden zwei technische Sportswear-Stoffe aus Brasilien. Das CO2 Light Material besteht aus biologisch abbaubarem Nylon (AMNI Soul Eco). Das andere Material besteht aus normalem Polyamid, aber sie planen, auf Lycra aus recyceltem Polyester umzusteigen.

Vegan: Audella Athleisure verwendet keine tierischen Produkte.

Guter Zweck: Aufgrund von Wasserknappheit in Gebieten in Südafrika ist die Fabrik mit der Wasserversorgung herausgefordert. Audella Athleisure wird ihnen als erstes Projekt ihrer Partnerschaft mit einem Wasserreservoir auf dem Grundstück helfen. Sie werden die Frauen auch im Januar 2023 treffen, um alle ihre Kinder in der Schule mit Back-to-School-Rucksäcken, Taschen und Schreibwaren auszustatten.