Marke: Bigger Picture Clothing

Bei Bigger Picture Clothing stehen der Mensch und der Planet im Mittelpunkt. Vor allem der Planet, was den Input angeht, tun sie dies, indem sie 100% Bio-Baumwolle, nachhaltige Verpackungsmaterialien verwenden und wo immer möglich so viel Wasser wie möglich sparen. Bigger Picture Clothing möchte die Lebensbedingungen verschiedener Personengruppen nachhaltig und nachhaltig verbessern. Nicht in Form eines einmaligen Geschenks, sondern indem eine Struktur geschaffen wird, auf die aufgebaut werden kann. Hier ist 100% Transparenz wichtig. Der Konsument bekommt Bilder von der Wirkung, die mit dem Kauf realisiert wurde, was einen positiven Fluss sowohl beim Verbraucher als auch beim Empfänger der Wirkung auslöst.

Fair produziert: Bigger Picture Kleidung wird fair in Portugal hergestellt. Sie haben den Produktionsstandort besucht und können bestätigen, dass hier unter sicheren und sauberen Bedingungen produziert wird und die Mitarbeiter einen existenzsichernden Lohn erhalten. Die Produktionsstätte wurde vor 4-5 Jahren gebaut und ist sehr modern. Auf dem Dach befinden sich Sonnenkollektoren, mit denen auch ein Teil des Produktionsprozesses bereitgestellt wird. Es gibt enorm viel Tageslicht in der Fabrik. 2022 will das Bigger Picture-Team wieder transparent beim Produzenten berichten, damit auch ihre Kunden genau sehen können, wie und wo ihre Produkte hergestellt werden.

Umweltfreundlich: Ab 2022 werden alle Artikel aus 100 % GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt, damit der Baumwollproduzent auch unter fairen Bedingungen arbeitet. Die Verpackung besteht aus kompostierbaren Versandtüten, frei von Plastik.

Lokal produziert: Die Artikel werden in Portugal innerhalb Europas hergestellt.

Wohltätigkeit: Spenden und soziale Aspekte stehen im Mittelpunkt von Bigger Picture Clothing. Durch den Kauf jedes Produkts unterstützt der Kunde ein zuvor kommuniziertes Ziel. Denken Sie an die Wasserknappheit in Äthiopien und Tansania, an die Herstellung von Sonnenschutzmitteln für eine Albinisten-Gemeinde in Abidjan oder an Bildung in Gambia. Bigger Picture arbeitet mit kleinen bis mittelgroßen Organisationen zusammen. Sie haben eine große übergreifende Zusammenarbeit mit MadeBlueNL, der Albinism in Africa Foundation und Kans voor Gambia. Pro gekauftem Produkt werden beispielsweise immer 1.000 Liter sauberes Trinkwasser gespendet. Die weitere Spende beträgt im Durchschnitt rund 10 % der Kaufsumme.