Marke: Stricters

Ein leidenschaftliches Team arbeitet täglich daran, die Mission von Stricters in der Welt zu verbreiten: eine saubere Textilindustrie für Jedermann. Sie möchten nachhaltige und faire Kleidung zugänglicher machen. Seit 2019 hat sich Stricters von einem Webshop zu einer eigenen Marke entwickelt. Alle Kleidungsstücke sind absolut nachhaltig und fair produziert und können zu einem erschwinglichen Preis gekauft werden. Sie tun dies für VerbraucherInnen, aber auch für Unternehmen und Verbände.

Fair produziert: Die Kleidung wird fair hergestellt, hauptsächlich in Bangladesch. Die Materialien stammen hauptsächlich aus Indien. Alle LieferantInnen sind GOTS-zertifiziert, was auf ein faires und sicheres Arbeitsumfeld mit strengen sozialen Kriterien hinweist. Einige der Fabriken sind auch der Fair Wear Foundation angeschlossen.

Umweltfreundlich: Stricters verwendet nur GOTS 95% zertifizierte Materialien, was bedeutet, dass mindestens 95% der Fasern biologisch sein müssen. Darüber hinaus verwenden sie eine Kombination aus Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester. Strenger kompensiert ihre CO2-Emissionen von der Produktion bis zum Transport.

Guter Zweck: Das Label hat ein Programm zum Schutz gefährdeter Regenwälder.