Marke: Tawast

Tawast wurde von der finnischen Milla Tawast gegründet. Für Tawast ist es sehr wichtig, dass unser Planet und damit alle Menschen und Tiere nicht für die Modebranche ausgebeutet werden. Tawast verwendet nachhaltige Materialien. Es wird nach GOTS-zertifiziertem Material gesucht, und wenn dieses für ein bestimmtes Produkt nicht gefunden werden kann, wird nach Material gesucht, das aus einer ethischen Quelle stammt. Für die erste Kollektion wurden drei verschiedene Materialien verwendet: Jersey-Material aus GOTS-zertifiziertem Bio-Leinen aus Deutschland, Kreppmaterial aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, das in Benin, Indien und Tansania wächst und in La Loire, Frankreich, zu Baumwolle verarbeitet wird und drittens handgemachte Bio-Baumwolle aus Garn einer indischen Familie.

Tawast ist PETA-zertifiziert vegan. Die Kleidung wird von Milla selbst in einem Studio in Helsinki, Finnland, nach ethischen Grundsätzen hergestellt. Wenn Material von einem Kleidungsstück übrig bleibt, werden daraus Haargummis hergestellt. Tawast setzt auf Slow-Fashion-Kollektionen, die nicht saisonabhängig sind. So entstehen zeitlose und bequeme Kleidungsstücke für den Alltag, die das ganze Jahr über getragen werden können. Milla stellt die Kleidung auf Bestellung her, damit keine unnötigen Kleidungsstücke produziert werden. Die Produkte werden in kunststofffreien Verpackungen verschickt und im Studio wird so wenig wie möglich mit Kunststoff gearbeitet und viele Geräte werden gebraucht gekauft. Von jedem verkauften Produkt werden 5% an ein Tierheim gespendet.

Versandkosten bei Tawast: 9€