Marke: Swedish Stockings

Swedish Stockings ist eine Strumpfhosenmarke, die die Zerstörung der Umwelt durch die Modeindustrie satt hat, deshalb stellen sie schöne nachhaltige Strumpfhosen aus recyceltem Garn her.

Fairer Handel: Die Kollektionen werden in Italien in der Nähe des Gardasees hergestellt. Swedish Stockings besucht diesen Ort durchschnittlich zweimal im Jahr. Das Werk verfügt über das SA8000-Zertifikat. SA8000 hat strenge Auflagen, wenn es um faire Produktion geht: von sauberen und angenehmen Arbeitsbedingungen bis hin zu existenzsichernden Löhnen.

Umweltfreundlich: Die Strumpfhose besteht aus innovativen recycelten Garnmaterialien wie ECONYL®, Q-Nova® und Nilit EcoCare®. Die Fabriken von Swedish Stockings arbeiten so nachhaltig wie möglich und verwenden umweltfreundliche Tinten, reinigen ihr Abwasser und nutzen so viel wie möglich Sonnenenergie.
Gut zu wissen: Wenn Sie Strumpfhosen an Swedish Stockings zurückschicken, werden diese für Sie recycelt. Leider nicht zu neuen Strumpfhosen, denn das ist mit der vorhandenen Technik noch nicht möglich, aber zu Kinderspielzeug: zu Lego! Wenn du ihnen deine Strumpfhose schickst, bekommst du auch einen Rabatt auf deinen nächsten Einkauf.

Lokal produziert: Swedish Stockings produziert in Italien, innerhalb Europas. Sie versuchen bei ihren Besuchen in Italien, so viel wie möglich mit dem Zug zu reisen.

Guter Zweck: Swedish Stockings unterstützt verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen, die sich hauptsächlich für die Rechte von Frauen einsetzen. Zum Beispiel die schwedische 'kvinna till kvinna foundation' und 'läkarmissionen'